Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Krankenhaus Mistelbach Erfahrungen?

bearbeitet 8. Februar, 01:14 in Schwangerschaft
Hab vorhin angerufen wie das ist wegen anmelden die hat mir gesagt da gibt's kein anmelden find das ein wenig komisch :/ warum ist das so ? U d familienzimmer gibt's dann nur wen eins frei ist na sehr komisch

Kommentare

  • Mir wurde gesagt, Anmeldung zur Geburt erst irgendwann ab der 30. Woche.
    Familienzimmer reservieren kann man wohl nur in privaten Kliniken, sonst mahlt der der zuerst da ist 😅Möchte auch in mistelbach entbinden, die haben eine super neo und es ist nicht so voll, mit dem Personal hab ich auch nur super Erfahrungen gemacht dort.
  • Am besten, du brauchst einen infoabend in MiBa, der war wirklich super und hat so gut wie aööe fragen bei uns beantwortet

    Eine frühe Anmeldung wie zb in Wiener KH ist nicht notwendig, da es hier einfach nicht so viele Geburten gibt und sie einen als labdeskrankenhaus sowieso nehmen müssen. Daher reicht die Anmeldung nach dem letzten Besuch beim Gyn.

    Familienzimmer reservieren geht nicht, weil du ja nicht genau weisst, wann dein Zwerg kommt, daher gilt: Wer zuerst kommt(gebärt), mahlt zuerst.
    :)
  • Ah ok alles klar dann weiss ich wenigstens jetzt warum so dass ist 😊😊 am 13.02 ist infoabend da werd ich hingehen 😊😊 laut dem Telefonat hab ich's so verstanden dass man sich dort gar nicht vorher anmelden sondern einfach sich dann anmeldet an dem Tag wos dann soweit is dass f8nd ich a bissi stressig oder 🤔🤔
  • bearbeitet 7. Februar, 15:27
    Also laut infoabend anrufen nach dem letzten gynbesuch und das hab ich gemacht, hätte morgen Termin zum besprechen (vorbefunde usw, bin jetzt aber heute schon im KH, da wird das gleich erledigt) :)
  • Ah ok passt dann geht das doch 😅😄😃 bin gespannt auf dem infoabend 🤗☺☺☺🤗
  • Wie sind die eigentlich so ? Sind die alle nett ? Hoffe die kümmern sich recht gut dann um uns ist ja meine 1 ssw 😋😋 und das mit Zwillinge ☺☺
  • Ich bin gerade vor 2 Tagen entlassen worden.
    Der Großteil der Schwestern ist wirklich toll, aber wie überall gibt es halt auch 1-2, die sich besser einen anderen Job gesucht hätten...
  • Ah ok wieso was war bei denen?
  • Naja bei einer Schwester musste ich mich rechtfertigen, warum ich mit Stillhuterl stillen will und eine andere wollt mir 1 Tag nach dem Kaiserschnitt am Abend zuerst kein Schmerzmittel geben und meinte aufstehen hilft 😒😒
    Aber wie gesagt, die anderen waren super lieb und hilfsbereit.
  • @Enjoy ok ja das is echt Aweng komisch von denen 🙄 nj gibt's sicher überall solche Schwestern 🤨🤨
  • Genau!
    Aber wie gesagt, im großen und ganzen ist man gut aufgehoben und die meisten sind auch sehr bemüht!
  • @Enjoy Ah super das freut mich und für Frühchen gibt's dort auch eine stadion oder?
  • Ja eine sehr gute sogar!
  • Perfekt sehr gut ☺☺☺
  • @Enjoy muss man extra eine Hebamme finden oder hat man sowieso eine bei der Geburt schon oder ? Bzw wer dir das genaue wickeln u d stillen usw zeigt ??? Sorry meine erste ssw 😅😅
  • Es ist immer eine Hebamme im Dienst 😊

    Ja, natürlich wird dir beim ersten alles gezeigt. Wir wurden auch mehrmals von verschiedenen Schwestern gefragt, ob es unser erstes ist 😊 da es aber schon das zweite ist, mussten sie uns nicht viel zeigen 😉
  • Ich hab vor 2 jahren meinen Sohn dort entbunden und war super zufrieden.

    Die Anmeldung hat mein Frauenarzt erledigt, der ist dort der oberarzt.

    Infoabend war auch sehr toll und absolut nicht stressig. Ich glaub du gibst einfach nur den MuKi Pass ab und bekommst einen Stempel rein.

    Wir hatten ein Familienzimmer und es haben sich wirklich alle lieb um uns gekümmert.

    Waren auch schon paar mal auf der Kinderstation und da waren wir auch gut aufgehoben
  • @Enjoy Ah passt sehr gut zu wissen 😃😁 dann muss ich mich wenigstens um das nicht kümmern 😋😋

    @natascha_ danke für die Info hört sich ja sehr gut an dann freu ich mich schon mal auf den Info Abend 😊☺😊☺😊😑
  • @inkedmommy92 wann hast du Termin?😀
  • Ich habe zum 2015 in Mistelbach entbunden per Ks. Ich fand es toll weil man wirklich viel selber entscheiden kann 😊. Ich bin am selben Tag noch aufgestanden und wollte gleich am nächsten Tag um 6 Uhr früh den Katheter gezogen bekommen. Das wurde alles mit einem Lächeln gemacht 😊 Ich finde auch super das es 2 Bettzimmer und auch 1 Bettzimmer gibt. Ich lag in einem 2 Bett da kein 1 Bett mehr frei war. Das war aber auch super da die Schwester geschaut haben das ich vor dem Ks meine ruhe habe und ( leider war es notwendig) den Besuch der Zimmer Kollegin zurecht gewiesen haben. Sie ist am nächsten Tag entlassen worden und so war ich bis ich auf Revers heim gegangen bin alleine im Zimmer. Das einzige Problem bei mir war den Revers zu bekommen. Da hat sich die Ärztin gesträubt. Habe ihn aber dann bekommen 😊 Also die Schwestern was ich hatte sind alle sehr bemüht.

    Zwegs Anmeldung. Nach deinem letzten Frauenarzt Termin rufst du in Mistelbach an und machst dir einen Termin für das Ctg aus. Damit bist automatisch dann angemeldet 😊
  • Ich habe zwar nicht in mistelbach entbunden, aber mein Frauenarzt ist dort der Oberarzt.
    Und der war immer super kompetent und hat mich die ganze ss lange begleitet.
    Er selbst spricht immer nur gut von dort 😊
  • Habe vor 4 Wochen entbunden (5 Wochen zu früh), waren insgesamt 2,5 Wochen dort (die kleine auf der Neo, ich erst auf der Geburtshilfe, dann wurde ich entlassen und als begleitperson wieder "eingecheckt" und wir waren gemeinsam auf der Neo.)
    Es war immer jemand da zum fragen, auch Ärzte hat man bei Bedarf immer erwischt. Natürlich gibt es Personen, mit denen man vielleicht nicht so kann, aber das ist ja normal!

    Die Geburt bzw der Tag der Geburt war ja recht aufregend und überraschend für uns, hab mich aber immer gut betreut und versorgt gefühlt! Bei der kleinen sowieso!
    Einziger kritikpunkt: die kleine kam am Abend und aufgrund von kleinen Komplikationen war ich wegen der PDA lang unter Beobachtung und konnte dann erst am nächsten Tag zur kleinen :/
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland