Wahlhebamme KH Wr. Neustadt

Hallo,
Weiß jemand welche Hebammen man zur Geburt mitbringen kann?

Liebe Grüße Manuela

Kommentare

  • Hallo Manuela.
    Ich hab im KH WN entbunden und hatte eine private Hebamme (Valerie Haßlehner), welche auch im KH als Hebamme arbeitet. Mir wurde mal gesagt, dass sie in WN nicht so gerne „Fremde“ Hebammen wollen (Hörensagen).
    Hat alles super funktioniert und wir haben sehr glücklich, dass wir uns so entschieden haben.
    Lg
  • Hallo, happy_nb

    Danke für deine Antwort!

    Hab heute in wr. N angerufen und mir wurden die möglichen hebammen gesagt.

    Diese valerie schaut mir sehr sympathisch aus. Wie oft hast du sie vorher getroffen?
    Hast du dir andere Hebammen auch kennengelernt und diese dann ausgewählt?
    Wieviel kostet eine Geburtsbegleitung?

    Liebe Grüße Manuela
  • @Mlk hallo!

    Ich hatte die Katharina Brixa bei der Entbindung. Sie arbeitet Teilzeit im KH Wr.Neustadt.
    Ich würde sie bei der nächsten Geburt wieder haben wollen :)

    LG
  • @Lilly2401 die wurde mir nicht bekannt gegeben. Wieviel kostet eine wahlhebamme?
    Liebe Grüße Manuela

  • Mlk schrieb: »

    Hallo, happy_nb

    Danke für deine Antwort!

    Hab heute in wr. N angerufen und mir wurden die möglichen hebammen gesagt.

    Diese valerie schaut mir sehr sympathisch aus. Wie oft hast du sie vorher getroffen?
    Hast du dir andere Hebammen auch kennengelernt und diese dann ausgewählt?
    Wieviel kostet eine Geburtsbegleitung?

    Liebe Grüße Manuela

    @happy_nb
  • @Mlk das weiß ich leider nicht, wollte sie dir nur empfehlen
  • Hallo Manuela,
    Valerie kam zu einem Kennenlerngespräch vorbei und es hat gleich „gestimmt“. Hab mir dann keine mehr angesehen.
    Die erste Untersuchung hatten wir laut Mutterkindpass. Danach war sie glaub ich 2 Monate vor ET nochmals bei mir. Die KH Anmeldung hat sie für uns gemacht und sie hat uns gleich alles gezeigt. Die KH Termine haben wir immer so geplant, dass sie nach dem Nachtdienst länger geblieben ist und sie sich noch genug Zeit für mich nehmen konnte.
    Den Geburtsvorbereitungskurs haben wir auch bei ihr und ihrer Kollegin gemacht. Der war wirklich toll und absolut empfehlenswert.
    Die Geburt selbst war lang und hart, aber Valerie hat sich so toll und fürsorglich um uns gekümmert, dass es eigentlich ein Klacks war und ein total schönes Erlebnis.
    Geburt war März 2018 und ich glaub wir haben 1000,- oder 1200,- bezahlt. Meiner Meinung nach jeden Cent wert.
    Lg Nina
  • Aja, und man kann sie natürlich jederzeit anrufen, etwas fragen etc.
    Im KH hat sie mich jeden Tag besucht und wie wir zuhause waren, war sie auch einmal da. Es ist aber auch möglich, dass sie nachher noch öfter vorbei schaut.
  • MlkMlk

    8

    bearbeitet 27. Januar, 17:41
    @happy_nb leider hat mir Valerie Haslehner abgesagt.
  • Katharina Klima vl ? Eine Freundin war von ihr begeistert.
  • bearbeitet 22. Juni, 18:34
    Ist zwar schon eine Weile her, aber ich bau mich hier trotzdem mal ein :p
    Baby Nr. 2 soll mit privater Hebamme zur Welt kommen. Da das zum ET im Dezember in NK nicht möglich ist, überlege ich dieses Mal mit einer privaten Hebamme in Wr. Neustadt zu entbinden.
    @Mlk Welche Hebamme ist es denn dann geworden wenn ich fragen darf?
  • bearbeitet 22. Juni, 20:02
    Ich hatte Katharina Klima zur Nachbetreuung und war super zufrieden mit ihr, ich glaube mich aber zu Erinnern, dass sie mal gesagt hat sie betreut keine Geburten mehr??
    Kann aber auch sein das ich mich irre, od das sich was geändert hat, ist schon ein Jahr her
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland