KH Wr. Neustadt

Hallo ihr lieben.
Ich habe am 4.7. meinen ET und da ich in Wr. Neustadt wohne möchte ich auch hier entbinden. Auf der HP des KH steht dass die Anmeldung zur Geburt nach der letzten FA sein soll (also so ca 32. Woche). Stimmt das wirklich,denn was ich so lese muss man sich überall anders sehr viel früher anmelden.
Habt ihr sonst besondere Erfahrungen mit dem KH Wr. Neustadt?

Kommentare

  • Hallo, habe am 6.1. bereits zum zweiten Mal in WN entbunden. Ja es stimmt, man ruft direkt nach dem letzten FA Termin im KH WN an und macht sich einen Termin für die Geburtsanmeldung aus!

    Ich hab nur gute Geburtserfahrungen im KH WN gemacht.

    LG.
  • Jap wir hatten die Anmeldung sogar erst in der 38ssw
  • Ich habe ET am 11.4. und entbinde auch in WN. Ich hab meiner FÄ auch Stress gemacht, weil bei mir halt auch noch dazu kommt, dass ich ein Sonderklassenzimmer bekomme und so in der Art, dass sie dann ja auch eines für mich haben. Wollte mich schon in 24. ssw anmelden. Meine FÄ (ist im Kh auch OÄ) meinte... keinen Stress. Theoretisch muss man sich gar nicht anmelden. Sie müssen einen sowieso nehmen da es ein LandesKH ist, aber es ist halt einfacher für alle, wenn sie die ganzen Infos schon vorab haben. Anscheinend ist das extrem ja ne in Wien. Da sollte man sich ja bis zur 8.ssw anmelden sonst hast ein Pech gehabt und kannst nicht in deinem wunschKH entbinden 🙄
  • Danke für eure Antworten. Dann bin ich wieder beruhigt. ☺️
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland