14 Monate Kind isst fast nichts Festes

CariCari

20

bearbeitet 19. Januar, 18:04 in ErnÀhrung & Stillen
Hallo ihr Lieben,

jetzt hab ich mal wieder eine Frage an euch! 😊

Meine Tochter isst fast nichts festes!
Sie isst alle Gläschen ab 12 Monate problemlos... Aaaber sobald wir selber kochen rührt sie es nicht an!
Sie nimmt es in die Hand spielt damit und wirft es zu Boden.
Das einzige was gut geht bis jetzt sind Brot, Bananen, Äpfel und Babykekse!

Sie will nicht mal probieren. Sie schüttelt den Kopf und läuft davon? Was mach ich falsch?

Liebe Grüße einer schon leicht verzweifelnden Mama

Kommentare

  • @Cari lass ihr Zeit, immer wieder anbieten.
    Ich glaub nicht das du was falsch machst.
    Ich finde der Geschmack ist ganz verschieden von GlÀschen und selbst gekocht.
    Wir hatte das Problem umgekehrt. Meine bekamen von beikoststart an (etwa 5 Monate) nur selbst gekochtes . Wenn es dann Mal schnell gehen musste oder unterwegs hatte ich keine Chance GlÀschen in sie reinzukriegen.

    WĂŒrde sagen : dran bleiben. Oder Mal mischen? Bisschen selbsgekocht und einen Teil Glas dazu das der geschmacksunterschied nicht zu gross ist? WĂ€re aber jetzt nur so a blitzidee von mir, hab's nie probiert.

    Lg
  • Du könntest auch selbstgekochtes in der GlĂ€schen Konsistenz anbieten. Das nicht Geschmack und Konsistenz unterschiedlich ist.

    Das Kinder mit essen spielen und runter schmeissen, gehört dazu und ist ganz normal.

    FĂŒtter GlĂ€schen und Gib ihr gekochtes zum spielen, sie wird bestimmt irgendwann probieren
    sanxtayizime
  • Bei uns war es ganz genau dasselbe. Lass ihr Zeit und biete immer wieder an, bzw. iss vor ihr deine Sachen. Es kommt dann ganz von selbst. Sie hat dann angefangen auch was von meinem haben zu wollen. 😍Jetzt (20 Monate) probiert sie immer wieder und isst phasenweise auch schon gut mit. Es hängt aber auch viel von den Zähnen ab. Ist dir da was aufgefallen? Wenn sie zahnt, mag sie gar nicht mitessen, nur die gewohnten Breie, Banane und Flaschis. 🤷‍♀️
  • Oder 1 GlĂ€schen wenn es fertig ist auswaschen und da dann was selbstgemachtes reinfĂŒllen und probieren lassen ?

    Aber solche Phasen kommen immer wieder , hab jetzt die Phase in der er keine Kartoffel mag , oder wo er kein Brot essen mochte ! Das wechselt sich ab.

    Meist war er heikler ,wenn sich ZÀhne angebahnt haben , da die GlÀschen besser runterflutschen und man dabei weniger Kauen muss

    LG
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark KÀrnten Tirol Burgenland