Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

KBG Antrag als Vater

Hallo in die Runde,

Ich arbeite mich gerade durch die Formulare zum KBG Konto und stehe stellenweise etwas an.

Meine Frau ist selbstständig, daher gehe ich nach Ende ihrer Schutzfrist längerfristig in Karenz. Aufgrund der inkludierten Krankenversicherung, möchte ich "Hauptbezieher" des KBG sein. Meine Frau würde also nur die "für den 2. Elternteil reservierten" Bezugstage in Anspruch nehmen.

Jetzt hab ich drei Fragen, die mir momentan unklar sind:
  1. Wer muss den Antrag auf KBG zuerst bei seiner Versicherung einreichen? Der Elternteil, der zeitlich gesehen als erster das KBG beansprucht (bevor wir wechseln) oder jener, der den Hauptteil bezieht?
  2. Was trage ich im Formular "Antrag auf KBG" unter Pkt. 5 bei der Dauer ein? Den gesamten Zeitraum, den wir (gemeinsam) beziehen wollen oder nur jeweils jenen, den der beantragende Elternteil beziehen will (also bei meiner Frau z.B. nur "ihre" Tage = die für den 2. Elternteil reservierten)?
  3. Habe ich das richtig verstanden, dass sich die Zeiträume einen Monat (30 Tage) überschneiden dürfen, wenn wir wechseln, und wir für diesen Monat beide gleichzeitig KBG beziehen können (im Sinne einer "doppelten" Auszahlung)?
Vielen Dank vorab für Eure Hilfe,
LG medo

Kommentare

  • Kann dich nur an die GKK verweisen, hab mir da auch alle Infos geholt & bekommen :)
  • Zu 1. derjenige der zuerst das KBG bezieht, könnt aber auch beide gleich die Anträge stellen; ich glaube 6 Wochen vor dem Wechsel sollte spätestens der Folgeantrag gestellt werden

    Zu 2. nur bis zu dem Tag an dem du KBG beziehst

    Zu 3. ja ihr könnt ein Monat überschneiden und ja ihr bekommt in diesem Monat beide KBG ausbezahlt

    Wie schon oben erwähnt am besten bei der GKK anrufen - ich hab gleich während dem Ausfüllen dann mit denen telefoniert.
    Sollte was nicht richtig oder eindeutig ausgefüllt werden melden sie sich aber eh - sogar mit Korrekturvorschlägen (weiß ich aus Erfahrung ;))
  • Vielen lieben Dank euch beiden für die schnelle Antwort. Anträge sind dank eurer Hilfe ausgefüllt und abgeschickt.

    LG medo :)
    Baux87
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland