Raumluftbefeuchter für Babys

Hallo!

Ich würde gerne einen Raumluftbefeuchter für das Kinderzimmer kaufen. Er sollte relativ leise sein.

Habt ihr Empfehlungen?

Und haben eure Babys dann besser geschlafen? Mein kleiner, 7 monate, schnarcht und hat so oft eine verstopfte Nase (keinen schnupfen) jetzt dachte ich, die Raumluft ist vielleicht zu trocken!?

Danke schön mal für eure Tipps.

Kommentare

  • Wir haben gerade einen von Philips Avent beim BIPA gekauft. Man merkt schon das die Luft frischer/feuchter wirkt. Er ist sehr leise, eine Art rauschen hört man wenn man daneben steht.

    Besser schlafen tun die Jungs aber trotzdem nicht ;)
    Bei Babies sind die Gänge in der nase noch ziemlich eng. Angeblich gibt sich das oder es sind Polypen die aber erst im Kindergarten alter raus kommen.

    Bei mir hat nur einer von dreien so Probleme mit der Nasenatmung. Hatte dadurch auch Probleme beim trinken und dementsprechend viel Luft mitgeschluckt .

    Jetzt mit 14 Monaten ist es etwas besser, aber im Gegensatz zu den anderen noch immer anders.
  • Wir haben diesen hier von phillips und sind sehr zufrieden. Wir haben den 2016 gekauft und jeden Winter im Einsatz. Ohne Luftbefeuchtung haben wir eine Luftfeuchtigkeit von 30% und dank dem befeuchter kommen wir nachts auf 50%.
    Mein Sohn schläft auf jedenfall besser damit, ohne befeuchter hustet er nachts weil die Luft soo trocken ist.db484040-fd4b-11e8-9d93-bbbf03fa8f67.jpeg
  • Hallo!

    Wir haben bei uns im Haus im Winter 3 Ultraschallvernebler im Einsatz.
    Ganz normale Vernebler, bei Amaz*n gekauft mit ca. 500 ml Fassungsvermögen.
    Unsere Modelle sind aber nicht mehr erhältlich - Dh. Ich kann dir keinen Link oÄ schicken. Wir sind sehr zufrieden damit - in der Erkältungszeit sind sie Gold wert.

    In den Kinderzimmern (ca. jeweils 20qm) können wir damit die Luftfeuchtigkeit von ca. 31 Prozent auf 55 bis 57 Prozent steigern.
    Hier läuft der Vernebler von 18.30 bis 06.30.

    Liebe Grüße Susi
  • Vielen lieben Dank!! Ich werd jedenfalls einen besorgen!
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland