Was ist für euch Romantik?

Hey,

da ich und meine bessere Hälfte oft auf das Thema zu sprechen kommen, wollte ich hier mal die Frage stellen:

was findet ihr romantisch?
bzw was war das Romantischte das jemand für euch getan hat?

Kommentare

  • schade, dass keine Rückmeldungen kommen...

    mein mann sagt so: schau, bei dir im Forum interessiert das auch keinen 🤣
    NastymiKkiisanxtayFundadinkelkorn
  • dunkelbuntdunkelbunt Symbol

    1,545

    bearbeitet 19. 11. 2018, 11:58
    @PrincessSunshine =)) kein Interesse würd ich nicht sagen.

    Ich war selber echt neugierig auf antworten weil als ich mir die Frage gestellt habe Tat ich mir echt schwer *augezuaffe*

    Für mich ist's schon romantisch Sex nicht vorm fernsehe zu haben =)) =))

    Kerzen und so ein Tam Tam find ich schon eher kitschig..
    Candle light Dinner und so ist auch nicht meins..
    Oder wenn sich Frauen vorm Kamin wie ein Steakt am Teller drapieren ..
    NastyLilie82vonni7fanny85daja82
  • Badewanne im Kerzenlicht und ein Obstteller dazu. Ich find sowas schon toll.
    Oder grad jetzt mit Kind wo die Beziehung auch oft auf der Strecke bleibt - da reicht mir oft ein Händchenhalten während die Kinder im Park toben.
  • Ich fänds ja total romantisch (und jaa auch kitschig) wenn mein mann m8t mir einmal tanzen würd... grad zu Hause im Wohnzimmer a bissi schunkeln odet so...

    aber leider ist mein mann weder tänzer, noch romantiker, also... bleibts mal bei der vorstellung 🙈
  • Ganz grundsätzlich finde ich das es nicht immer was großes sein muss!

    Kleinigkeiten die mein Mann hin und wieder mal macht:
    -Frühstück ans Bett
    -wenn ich einen langen Uni Tag hatte und spät heim komme und er schon die Badewanne eingelassen hat und auf mich mit wartet
    -Wenn ich in der Früh aufstehe und er mir Frühstück hergerichtet hat und ich darauf eine Nachricht von ihm finde
    -mich spontan zum Essen ausführen
    -Wenn er beim Einkaufen an mich denkt und mir meine Lieblingsschocki mitbringt

    Doch eher große Sachen die ich sehr sehr romantisch fand:
    -Spontaner Wochenendtrip nach Venedig
    -Mein Mann hat im ganzen Pool Schwimmkerzen verteilt und dann ein romantische Dinner für uns gekocht
    -mich spontan auf der Uni besuchen und mir selbsgekochtes Mittagessen vorbei bringen
    -Welnesstrips
    -Rundflug mit einem Heisluftballon

    Diese Sachen kommen natürlich nicht täglich vor aber hin und wieder macht mein Mann solche Sachen für mich und vorallem für unsere Beziehung!!!
    Muss aber dazu sagen, dass von mir genauso romantische Dinge kommen! Sehe da nicht nur den Mann in der Position das zu tun!
    carolein
  • Also ich tu mje da auch sehr schwer. Mein Mann ist eher der pragmatiker und mir ist es nicht wichtig bzw. find ich auch viele Sachen dann eher kitschig.
    Romantik bedeutet, wie man hier schön sieht, offenbar für jeden was anderes.
    Ich finde es romantisch wenn mein Mann mir einfach was liebes sagt. Wenn wir in der Küche stehen und er kurz inne hält, mein Gesicht in seine Hände nimmt, mir in die Augen schaut und mir sagt das er mich liebt und das er dankbar dafür ist mich zu haben.
    Das ist für mich nicht selbstverständlich und ich finde das sehr schön.

    Im allgemeinen hab ich glaub ich für ihn aber schon romatidchere Sachen gemacht. Hab mal eine Dachwohnung im 1. Bezirk für einen Abend gemietet und wir haben auf der Terrasse gemeinsam Abend gegessen (quasi ein candle light dinner mit Blick über die Stadt).

    Ich glaub entweder man hat diese romantische Ader (so wie der Mann von @Pega, der ist ja echt Hammer-romantisch veranlagt) oder halt nicht. Aber das weiß man ja meist schon wenn man seinen Partner kennen lernt ;)
    Pegadinkelkorn
  • Find ich ein tolles Thema! =)

    Musste mich aber auch erst einmal damit auseinandersetzen was für mich Romantik bedeutet. Und ich stimme @Pega zu, es sind viele Kleinigkeiten.

    Ich finds sehr romantisch wenn wir zB zusammen baden, oder er mich fragt ob er mir ein Bad einlassen soll. Wenn er mir an Geburtstagen Dinge schenkt, die ich irgendwann nur beiläufig mal erwähnt hab. Wenn er mir sagt wie sehr er mich liebt. Händchen halten oder Küsse in der Öffentlichkeit. Eine innige Umarmung zwischendurch.
    Bekocht werden ist auch seehr romantisch :x oder gemeinsam kochen. Leider schaffen wir das auch viel zu selten. Oder einfach mal nur kuscheln auf der Couch!
    @PrincessSunshine jaa tanzen gehört für mich auch dazu! Vielleicht braucht er ein bisschen Ermutigung, oder Schnaps =))

    Ich hab ihm mal 100 Gründe aufgeschrieben, warum ich ihn liebe, oder einen Adventkalender gebastelt mit Botschaften bzw. gemeinsamen Unternehmungen. Sein Lieblingsessen kochen, oder Lieblingsknabberein aus dem Supermarkt mitbringen? Zählt das auch als romantisch? \:D/

    Eine (lange) Massage fänd ich auch romantisch! Da hört er meist nach wenigen Minuten schon wieder auf ... *augenzu*
    Die ultimative romantische Überraschung wär finde ich ein Überraschungs-Trip.
  • @Pega X_X Wahnsinn du bist zu beneiden ;)
    Pega
  • Ich musste jetzt auch mal nachdenken. Ja, mein Mann macht auch immer wieder allerhand romantisches 😊. Ähnlich wie bei @Pega, außer Heißluftballon, da hätte ich Todesangst.
    Er überrascht mich auch immer wieder mit einem romantischen Frühstück, kocht uns etwas oder wir gehen gut essen, bereitet ein Schokofondue mit frischen Obst zu, kauft was Süßes und formt daraus ein Herzerl, bringt rote Rosen oder macht ein Herz aus Rosenblättern, stellt Teelichter auf, überrascht mich mit einem Wellnesstag/Wochenende, spielt mir mein Lieblingslied auf der Gitarre vor,...

    Tanzen ist leider auch nicht sein Ding, das würde ich gerne öfter machen 😊
    Pegasoso
  • Mein Mann tut immer auf „Nicht-Romantiker“, aber ich finde er ist durch und durch einer. 😃Ich hab immer von einem romantischen Gentleman geträumt, jetzt wo ich ihn habe, merke ich, dass ich oft die Romantik-Bremse bin. 😂Beim Frühstück im Bett muss ich nur an die Krümel im Bett denken, wenn er mich spontan im Wohnzimmer zum Tanz auffordert komm ich mir irgendwie komisch vor, da bin ich ein wenig verklemmt. 😂Aber generell unter Romantik verstehe ich die schon genannten Dinge und einfach, wenn man merkt, der Partner hat sich Gedanken gemacht und selbst erkannt, dass es einem nicht gut geht oder, dass man etwas Entspannung vertragen könnte. Wenn man Heim kommt und der Partner hat etwas vorbereitet, sei es ein Bad, ein Essen, das schön serviert wird oder eine Überraschung. Dabei muss die Überraschung nichts Großes sein, also ein Spaziergang am Adventsmarkt, ein Tag in der Therme, ein Spontanausflug, ein Essen, wo man bis zuletzt nicht weiß, wohin man fährt. Aber an dem ganzen, finde ich den Gedanken, dass der Partner sich was für einen überlegt romantisch.
    susesosowuhselwuh
  • Ich habe auch länger überlegt um zu diesem Thema was zu schreiben =)) also nein, uninteressant ist es auf keinen Fall!!!

    Aber schwierig, weil für mich eben meist die kleinen Dinge romantisch sind. Es kann, aber muss absolut nicht etwas extrem teures sein oder großes Tam-Tam.
    Mein Mann hat mir schon einige Male Städtetrips usw geschenkt - das fand ich sehr cool, keine Frage, aber nicht "romantisch" in diesem Sinne.

    Was mir als erstes eingefallen ist, war eine Situation mit meinem Mann, damals waren wir erst 15 oder 16 und noch nicht so lange zusammen. Da haben wir einfach im Bett gekuschelt, und er hat mir erzählt, was wir alles tolles in Zukunft machen werden - richtig vor sich hin geträumt und es war so romantisch weil es so ehrlich war. <3

    Und dann natürlich so Kleinigkeiten wie schon erwähnt wurde - einfach mal im Alltag innehalten, sagen wie sehr man den anderen liebt, oder eine Umarmung wenn es eigentlich grad stressig ist,...
  • Nur weils mir gerade einfällt. Als ich mal zu meinem Mann gesagt hab ich hätte es gerne etwas romantischer, hat er mir zwei Teelichter am Bügelbrett aufgestellt.
    Wir waren Anfang 20 und in seiner Junggesellbude gab es halt nix anderes =))
    dunkelbuntwölfinStefanie868mädchenmama16dinkelkornLilie82vonni7daarmaBiKaWunschkind2014
  • tanja1993tanja1993 Symbol

    10,925

    bearbeitet 20. 11. 2018, 22:17
    Als ich deinen Thread gelesen habe musste ich auch erst einmal nachdenken. Früher hätte ich dir gleich gesagt : Kino, schön essen gehen, Dinner bei Kerzenschein usw. Also das "typische" Mädchenzeug eben. Aber mit unseren zwei Kindern hat sich so einiges verändert. Zeit zu zweit ist sehr selten geworden und man nimmt alles anders war. Für mich persönlich ist es schon romantisch mit meinem Mann in Ruhe einen Film zu schauen, so wie heute irgendwo ein gemütlich Frühstück während die Kinder im Kindergarten sind, gemeinsam baden gehen, im Auto sitzen bleiben und reden usw. Also die kleinen Dinge im Leben die man als "gehört dazu" empfindet =)
    Siglinde90
  • Zurzeit ist für uns Romantik wenn das Baby im Bettchen schläft und wir auf der Couch mal nur zu zweit kuscheln. 😊 nach 2,3 Stunden kommt das Baby halt dann dazu 😋😄 und macht uns komplett. 😆
    Siglinde90
  • Für mich ist Romantik , dass mein Freund Dinge /Sachen für mich macht , die er normalerweise macht oder toll findet , denn , dann weiß ich ,dass er es aus tiefstem Herzen gemacht hat und seine Bedürfnisse in dieser Zeit /Moment Mal hinten angestellt hat :x

    Meiner ist leider überhaupt nicht romantisch und da ist für mich schon eine Rose was total romantisches ...

    Zuviel Tamtam brauche ich auch nicht , aber ich sage Mal jeder Mensch kann nach seinen Fähigkeiten oder seinem Können romantisch sein ...

    Ein Koch könnte Mal ein Abendessen für seine Frau kochen , ein Elektriker könnte eine schöne kleine Lichtershow im Wohnzimmer veranstalten , ein Musiker einen kleinen Song einüben ....

    Tja nun genug gequaselt =))
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland