Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Immer wieder krank nach ES

Hallo! Ich brauche mal euer Schwarmwissen. Ich liege mal wieder mit Kopfschmerzen, Übelkeit und leicht erhöhter Temperatur nieder. Hab das jetzt ein bisschen analysiert, da ich in den letzten 3 Monaten immer wieder diese Symptome hatte, und nach 2-3 Tagen wars wieder weg. Mir ist jetzt aufgefallen, dass ich immer 1-2 Tage nach meinem ES krank werde. Könnte das irgendwie zusammen hängen oder ist das Zufall? Ich trau mich ja den Arzt fast nicht fragen, weil es irgendwie dämlich klingt. 😕

Kommentare

  • Ich habe mal gehört, dass es tatsächlich mit dem ES zusammenhängen kann. Das Immunsystem fährt runter, damit eine Einnistung erleichtert wird.
    Eine gute Freundin und ich konnten das auch selber beobachten. Wenn ich nicht extra Vitamine einnehme, bin ich immer um den ES und Anfang Periode krank, so kann ich es manchmal abfangen. Deshalb habe ich vor Kinderwunsch begonnen meinen Zyklus aufzuzeichnen und es stimmt wirklich überein. Fühlte ich mich krank, war einer der Termine auch zum Zeitpunkt 🙉. Deshalb hab ich dann zur Periode hin auch immer vorher einen SS-Test gemacht, ob ich was einnehmen kann oder so durch muss 😂. Auch bei Sohnemann und jetzige SS hab ich mich krank gefühlt.
  • So im Zyklus wäre es mir nicht aufgefallen. Hab auch nie darauf geachtet.

    Aber in beiden SS war ich mehrmals krank wie zuletzt als Kind. Angina, Mittelohrentzündung, sogar Fieber (obwohl ich bestimmt 20 Jahre keines hatte) und das war echt nervig und teilweise echt schmerzhaft. Hat auch eeeewig gedauert, weil man ja kaum was wirksames nehmen darf.

    Würde schon mit dem Arzt reden, ich finde das jetzt gar net so dämlich...
  • @mamima dass das Immunsystem nach ES runter fährt, hab ich auch schon gehört. Da das also bei dir auch so ist/war fühl ich mich ein bisschen bestärkt, dass ich mir das nicht nur einbilde. 🤗

    @Nasty ich war mir halt nicht sicher, ob mein Arzt diesen selbst diagnostizieren Zusammenhang nicht etwas lächerlich findet. Dazu neigt er leider 😕 Aber danke jedenfalls für den Input und ich werd den nächsten Zyklus noch beobachten, ob’s wieder so ist.
    Nasty
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland