Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Lovenox / Enoxaparin

Hallo ist hier jemand der auch die ganze Schwangerschaft Lovenox ( Heparin) spritzen musste ?

Ich bin zurzeit in der 32.ssw und habe von Beginn an Lovenox gespritzt.. und seit heute spritze ich Enoxaparin.. sind laut Fa dieselben nur billiger weil ich die von der gkk bezahlt bekomme.. 6 eur selbstbehalt halt.... nur iwie hab ich halt jz so komische zweifel ob das das selbe ist.. mich wunderts halt das aufeinaml wechseln muss... müsste das noch jemand?

LG

Kommentare

  • Hallo. Also soweit ich das jetzt Google gefragt habe, ist es der selbe Wirkstoff. Ich würde da meiner FÄ vertrauen.
    Darf ich fragen, warum du das bereits die ganze ss nehmen musst?
    Ich muss es jetzt nur beim Flug nach und von NY jeweils 1 Spritze nehmen
  • Meine Schwester muss auch seit Beginn der SS spritzen.
    Bei ihr wurde aber nix umgestellt.
    Wie viel musstest du fürs Lovenox bezahlen?
    ich versteh dich aber, ich wär auch verunsichert. Oft ist es aber so, dass Ärzte dann auf billigere Versionen umsteigen.
    Falls du das Lovenox allerdings auch selbst bezahlt hast, würd ich einfach sagen, dass du diese wieder willst und sonst wirklich nochmal den genaueren Beweggrund hinterfragen, ich mein nur weils billiger sind, ist für mich kein Beweggrund, vor allem nicht nach 32 Wochen SS.
    Möglicherweise gibt es doch einen kleinen Unterschied.
    Es gibt ja doch verschieden zusammengesetzte Heparine.
    Ansonsten wünsch ich dir alles Liebe 😊🍀
  • Ich spritze seit der 16. Ssw lovenox (bin jetzt in der 36.) - ich musste nie wechseln und bekomm auch immer anstandslos das 3-er Bündel von der Kasse bewilligt, damit ich nicht alle 10 Tage ein Rezept holen muss (ich spritze mit dem pen)

  • Julia. schrieb: »

    Hallo. Also soweit ich das jetzt Google gefragt habe, ist es der selbe Wirkstoff. Ich würde da meiner FÄ vertrauen.
    Darf ich fragen, warum du das bereits die ganze ss nehmen musst?
    Ich muss es jetzt nur beim Flug nach und von NY jeweils 1 Spritze nehmen


    Ja laut meiner FA der selbe Wirkstoff nur anderer Name.. ich nehme es prophilaktisch jeden Tag da ich schon 2 Fehlgeburten hatte und bei mir keine Gerinnungsstörrung festgestellt wurde hat meine FA vorgeschlagen es zu nehmen da sie damit schon gute Erfahrungen gemacht hat. Es durchdringt die Planzentaschranke nicht, also zum Baby kommt es nicht..

  • Tinchen34 schrieb: »

    Ich spritze seit der 16. Ssw lovenox (bin jetzt in der 36.) - ich musste nie wechseln und bekomm auch immer anstandslos das 3-er Bündel von der Kasse bewilligt, damit ich nicht alle 10 Tage ein Rezept holen muss (ich spritze mit dem pen)


    Ich habe die normalen spritzen von beginn an.. und habe auch nur 2 mal 10 bekommen, wenn die 20 aufgebraucht waren habe ich erneut die 20er verschrieben bekommen..

  • summerbreeze1 schrieb: »

    Meine Schwester muss auch seit Beginn der SS spritzen.
    Bei ihr wurde aber nix umgestellt.
    Wie viel musstest du fürs Lovenox bezahlen?
    ich versteh dich aber, ich wär auch verunsichert. Oft ist es aber so, dass Ärzte dann auf billigere Versionen umsteigen.
    Falls du das Lovenox allerdings auch selbst bezahlt hast, würd ich einfach sagen, dass du diese wieder willst und sonst wirklich nochmal den genaueren Beweggrund hinterfragen, ich mein nur weils billiger sind, ist für mich kein Beweggrund, vor allem nicht nach 32 Wochen SS.
    Möglicherweise gibt es doch einen kleinen Unterschied.
    Es gibt ja doch verschieden zusammengesetzte Heparine.
    Ansonsten wünsch ich dir alles Liebe 😊🍀

    Ich habe fürs Lovenox 6 eur für 10 Spritzen bezahlt. Ich zahl auch jz für diese Enoxaparin Becat 6 eur für 10 Stk.. ich verstehs einfach nicht warum ich jz halt wechseln musste, sie sagte halt nur ist das selbe nur anderer Name in der Apotheke sagte mir die dame auch das es das selbe ist nur andere name und halt billiger... für mich bleibts gleich aber für die krankenkasse halt..
  • na dann hamas eh scho, wenns für die KK billiger is, klärt sich nun einiges auf 😉bescheuert.
    Aber es is halt so.
    Ich hätt jetzt auch keinen Ungerschied rausgelesen.
    Beides is ein niedermolekulares Heparin,
    was beim gleichen Blutgerinnungsfaktor zum eingreifen anfängt.
    also mach dir nicht so einen Kopf, vermutlich liegt es eben genau daran, dass es für die liebe KK halt billiger ist 😉Versuch die letzten SSW noch so gut es geht zu genießen. 😊❤️

  • summerbreeze1 schrieb: »

    na dann hamas eh scho, wenns für die KK billiger is, klärt sich nun einiges auf 😉bescheuert.
    Aber es is halt so.
    Ich hätt jetzt auch keinen Ungerschied rausgelesen.
    Beides is ein niedermolekulares Heparin,
    was beim gleichen Blutgerinnungsfaktor zum eingreifen anfängt.
    also mach dir nicht so einen Kopf, vermutlich liegt es eben genau daran, dass es für die liebe KK halt billiger ist 😉Versuch die letzten SSW noch so gut es geht zu genießen. 😊❤️



    Ich danke dir :*
  • @minaas Gerne. Noch eine schöne RestSS.
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland