IKEA Matratzen für das Kind?

bearbeitet 12. 11. 2018, 14:31 in Familie, Freunde & Eltern
Hat jemand zufällig eine Ikea Matratze für das Kind?
Habt ihr fest oder mittelfest genommen?
Bzw. für welche Matratze habt ihr euch im Allgemeinen entschieden?

Kommentare

  • Wir haben eine feste für unsre Tochter (3 Jahre). Hatten allerdings zuerst eine mittelfeste. Die haben wir aber wieder zurück gebracht weil sie uns zu weich war.

    Wie die Matratze heißt weiß ich leider nicht mehr aba sie hat um die 100 euro gekostet.
    Unsre Tochter schläft sehr gut drauf.

    Wir haben im Ehebett auch eine Matratze von Ikea und sind schon lange sehr zufrieden damit.
  • Danke für die Info. Hast du auf der festen auch schon mal geschlafen? Wir haben nämlich auch eine mittelfeste gekauft und für mich ist sie definitiv zu weich. Die Frage ist, ob ich auf der festen dann einigermaßen gut lieg.
  • Geschlafen hab ich nicht drauf aba schon des öfteren probegelegen. ich hab bei der mittelfesten den lattenrost durchgespürt. Meine hüfte war nach 10 min "kaputt" =))
    Da is auch meine Tochter ziemlich eingesunken.. Was ja auch nicht unbedingt sein sollte.

    Die feste ist spitze. Da tut nix weh und man liegt sehr bequem. Die is jez 14cm hoch und da spürt man gar nichts durch.
  • Ja das Problem hatte ich eben letzte Nacht auch, dass ich den Rost durchgespürt hab.
  • Dann würde ich auf jeden Fall umtauschen gehen. Welche habt ihr jez?
  • wir hatten auch ikea matratzen, 1x mittelfest, 1x fest.. die große hat recht schnell von der mittelfesten auf die feste gewechselt... weil die mittelfeste nicht schlafbar war..
    was ich dir empfehlen kann, schau in der fundgrube - dort gibt es oft tolle matratzen ein eckhaus günster ohne beschädigungen - die große hat jetzt eine die hätte 200€ gekostet wir haben "nur" 150€ gezahlt und die is super bequem
  • Wir haben die Malfors mit 12 cm. Werden aber die Malvik holen, die hat dann 14 cm. Gut, dass man die umtauschen kann.

    @izime: Fundgrube beim Ikea?

  • loewinundlamm schrieb: »

    Wir haben die Malfors mit 12 cm. Werden aber die Malvik holen, die hat dann 14 cm. Gut, dass man die umtauschen kann.

    @izime: Fundgrube beim Ikea?

    Jaaa die ist normalerweise unten in der Selbstbedienungshalle - zb Ikea Vösendorf links im Eck bevor man zu den Kassen geht, dort haben Sie immer div. Möbel die auslaufen um einiges reduziert oder ehemalige Ausstellungsstücke, man muss halt schauen die Möbel sind zb. manches mal echt blöd zerkratzt, aber wie gesagt bei den Matratzen hatten wir echt Glück und die haben immer welche :)
  • Danke für dem Tipp, das wusste ich gar nicht. 🤗
  • wir haben eine feste „morgedal“ mit matratzenschoner drüber im familienbett und der mini schläft super drauf.
    ganz am anfang hatten wir eine mit federkern, davon kann ich abraten - bei jeder kleinen bewegung ist er aufgewacht🙈
  • So... Ende gut, alles gut. Wir haben schlussendlich die feste Malvik geholt und die ist perfekt. Danke euch :-)
    Kate_87
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland