Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Mutterschutz

Hallo ihr Lieben!
Ich gehe mit 14.12 in den Mutterschutz. Bin derzeit beim AMS gemeldet und habe ein Kleingewerbe angemeldet.
Wer kann mir da weiterhelfen mit denn Wochengeld? Bekomm ich laut Auskunft ja von der GKK. Darf ich mein Kleingewerbe dann trotzdem ausüben? Wird mir da beim Wochengeld etwas abgezogen wegen dem Kleingewerbe?
Vielleicht ist ja jemand schonmal in so einer ähnlichen Situation gewesen und kann mir da weiterhelfen.
Danke euch ☺️

Kommentare

  • Beim KGB weiss ich das du eine zuverdienstgrenze hast. Also im Karenz spricht nix dagegen würde ich sagen.
    Beim Mutterschutz würde ich vorsorglich bei der KK oder dem AMS nachfragen. Die müssten zumindest wissen wo du Auskunft bekommst.
    Spontan würde ich jetzt sagen Gewerbeamt?
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland