Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Ich bin 15 Jahre und verzweifelt!

edited 7. November, 15:11 in Smalltalk
Also... Ich habe im letzten Zyklus mit Absprache meiner Frauenärztin meine Pille ausgelassen. An dem 23.10 hab ich ganz normal die Pille wieder genommen. Ich habe seit ein paar Tagen Schwangerschaftsanzeichen und habe deswegen die Pille ab Sonntag nicht mehr genommen, da man die Pille bei Verdacht auf eine Schwangerschaft nicht mehr nehmen soll. Heute hab ich die Abbruchblutung bekommen. Das Blut ist aber sehr hellrot, flüssig und ohne Klumpen. Deutet das auf eine SS hin. Ich bin total verzweifelt. Und so einfach komme ich nicht an einen Schwangerschaftstest...

Kommentare

  • NastyNasty

    5,815

    edited 7. November, 17:00
    Du kannst bei jedem Drogeriemarkt einen Test kaufen, alles andere wäre reine Spekulation.
    Gibt es schon ab ein paar Euro.

    Ich spekuliere also, wenn eine Blutung da ist bist du auch nicht SS.
  • Du kannst auch jederzeit zu deiner Frauenärztin oder Hausärztin gehen. Und falls du nicht willst das deine Eltern es erfahren - dazusagagen... Aber es klingt danach das du eher nicht schwanger bist...
    Oder einen Test vom DM, Billa... Oder auch von der Apotheke...
    Drück dir dir Daumen
    Glg
  • YordaYorda

    3,486

    Symbol
    edited 7. November, 15:06
    @lena1407 hattest du denn ungeschützten Geschlechtsverkehr?
  • @Susal

    Eigentlich hat jeder Arzt verschwiegenheitspflicht! Auch gegenüber der Eltern..
  • Weiß ich grundsätzlich - aber man weiß ja nie...
  • wölfinwölfin

    1,421

    Symbol
    edited 7. November, 15:12
    Hallo lena!
    Hattest du während der zeit ohne Pille ungeschützt sex? Wenn nicht ist eine Schwangerschaft unwahrscheinlich.
    Test kannst du trotzdem machen zur Sicherheit, gibt's in jeder drogerie oder Apotheke.

    Welche schwangetschaftsanzeichen hast du denn? Die meisten sind recht unspezifisch, können auch wegen der Blutung oder als nebenwirkung der Pille sein. In dem Monat (?) ohne Pille hattest du vermutlich einen eisprung und da fühlt sich die regelblutung ev anders an als du das von der abbruchblutung bei der Pille kennst.

    Hast du die gleiche Pille wie früher? Wenn nicht, hast du die beschwerden ev von der neuen Pille. Gib in dem Fall deiner FA bescheid, vielleicht ist die hormondosis zu hoch für dich und du bist mit einer anderen besser beraten.

    Und bevor du verzweifelst - ruf bei deiner frauenärztin an. Sie kann dich vermutlich telefonisch beruhigen und deinen Eltern darf sie's nicht erzählen wenn du das nicht willst.
  • @Yorda naja. Ich habe die Pille falsch weitergenommen. Ich hatte das falsch verstanden. Man soll nach einer Pause ja am ersten Tag der Periode die Pille wieder nehmen. Ich habe sie jedoch erst am letzten Tag wieder genommen. Ich habe es aber erst gestern gelesen das ich es falsch gemacht habe...
    Meine Periode ist eigentlich immer sehr braun und ich hab auch immer viele Klumpen. Aber jetzt ist da nichts. Ich hab sie eigentlich auch immer 3-4 Tage normal. Heute morgen um 6 Uhr sind sie gekommen. Man hat doch immer einer Abbruchblutung wenn man die Pille nimmt oder nicht?
    Ich würde mir auch einen Schwangerschaftstest kaufen. Ich wohne mir nicht in der Nähe eines drogerieladens oder edekas. Würde vermutlich erst nächste Woche in einen Laden kommen.
  • YordaYorda

    3,486

    Symbol
    edited 7. November, 15:14
    @lena1407 ich kann aus deiner Antwort immer noch nicht herauslesen, ob du nun Sex hattest oder nicht. Du weißt schon, dass du ohne Sex nicht schwanger sein kannst, oder? Egal, ob du die Pille falsch eingenommen hast.
  • @wöflin nein ich nehme wieder die gleiche Pille. Wie ich schon gesagt habe, hab ich die Pille falsch angefangen wieder zu nehmen...
    Zu der Frage mit den Schwangerschaftsanzeichen: ich bin sehr sehr müde, ich habe Stimmungsschwankungen solche hatte ich noch nie. Seit Montag bin ich so schlecht gelaunt und sehr sentimental! Wirklich sehr. Ich könnte den ganzen Tag heulen. Morgens ist es mir sehr schlecht und nach dem Essen hab ich das Gefühl das ich Spucken muss.
  • @Yorda Sorry hab ich vergessen zu beantworten. Ja ich hatte Sex mit meinem Freund. Wir benutzen auch keine Kondome weil wir es ohne angenehmer finden. Ich habe das natürlich mit meiner FÄ abgesprochen. Ich bin mit meinem Freund schon fast 2 Jahre zusammen. Also keine Sorge ich weiß das man nicht einfach so ohne Kondom sex haben soll!
  • @lena1407 also in dem Fall würde ich mich auch einfach meinem Frauenarzt anvertrauen und meine Ängste schildern.
  • @Yorda ja das wird vielleicht das Beste sein. Was mir im Nachhinein noch eingefallen ist, dass ich Durchfall hatte und bei mir keine Seltenheit ist. Ist das schlimm? War ziemlich am Anfang von Zyklus.
  • Die ganzen Anzeichen können alles oder nichts bedeuten. Klarheit wird nur ein Besuch beim Frauenarzt oder ein Schwangerschaftstest bringen. Deinen Eltern kannst du es nicht erzählen?
  • @Yorda es ist ein bisschen schwierig. Ich hab ein gutes Verhältnis mit meiner Mutter. Sie ist leider nur ein bisschen streng in Sachen Beziehung, was ich ihr auch nicht böse nehme, denn in meinem Alter muss nicht nur der Freund an erster Stelle stehen, sondern man soll sich auch auf seine Freundinnen fokussieren. Ich habe irgendwie Angst, dass wenn ich es ihr Sage sie noch weniger Erlaubt in Sache Beziehung... Mit meiner besten Freundin kann ich auch nicht darüber sprechen, denn für sie ist das Thema Sex usw. ein Tabu Thema.
    Ich möchte meiner Mutter auch nicht zusätzliche Sorgen machen, da sie mit der Krankheit meiner Schwester schon genug Sorgen hat.
  • @lena1407 OK, das ist eine schwierige Situation, in der du dich befindest. Aber ganz alleine damit fertig werden müssen solltest du auch nicht. Bleibt wohl wirklich nur der Fa.
  • Aber vielleicht schätzt du die Reaktion deiner Mutter auch etwas falsch ein, wer weiß? Ich hätte mich in so einer Situation schon gerne meiner Mutter anvertraut. Und da ihr ja ein gutes Verhältnis habt...
  • Kann dir dein Freund keinen Test kaufen?
  • @Stieglitz mein Freund wäre alles anders als begeistert wenn ich schwanger wäre....
    dinkelkorn
  • @Yorda hmmm ab wann man einen Test machen? Und weißt du ob es immer eine Abbruchblutung gibt, wenn man die Pille nicht mehr nimmt
    wie alt bist du denn?
  • wölfinwölfin

    1,421

    Symbol
    edited 7. November, 20:53
    Ich finds eigentlich nicht besorgniserregend, dass du jetzt eine abbruchblutung mit hellrotem flüssigen Blut hattest. Eher, dass du schreibst

    lena1407 wrote: »

    Meine Periode ist eigentlich immer sehr braun und ich hab auch immer viele Klumpen.

    Hast du das schon mal mit deiner Ärztin besprochen? Hin und wieder ist das ok, aber immer braunes=altes Blut kommt mir jetzt komisch vor. Hat jetzt nichts mit einer möglichen Schwangerschaft zu tun, ich würd's nur generell mal abklären.

    Abbruchblutung nach pilleneinname hat man eigentlich immer. Vielleicht diesmal weniger intensiv, da du die Pille nicht so lang genommen hast wie sonst.

    Diese Anzeichen die du hast, würde ich nicht überbewerten, hatte sowas auch, als ich schwanger werden wollte und mal ein paar Tage dachte es hätte geklappt. Da spielt und manchmal auch die Psyche einen streich ;)

    Aber wie gesagt - ohne ss Test und FA Termin kann dir niemand sicher sagen ob du schwanger bist oder nicht. Dass es unwahrscheinlich ist, nützt dir jetzt wsl nicht viel.

    Bis du das nächste mal korrekt mit der Pille beginnst, also am 1. Tag der nächsten menstruation (das was du jetzt hast ist keine mens sondern nur eine abbruchblutung), müsst ihr aber auf alle Fälle ein kondom benützen!!!
  • @wölfin was meinst du damit genau? Ab wann soll ich die Pille wieder nehmen. Hab es nicht so ganz verstanden, sorry. Und ja werden wir machen Danke!
  • Pille falsch nehmen und dann trotzdem ohne Kondom Sex haben "weil wir es ohne angenehmer finden"??
    Ja, angenehmer find ichs auch ohne aber was muss das muss! Sobald es nur einen Hauch einer Möglichkeit gibt dass die Pille nicht wirken könnte nehme ich doch ein Kondom zusätzlich. Meine Güte.
  • @winnie Entschuldigung vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt... In dem Moment in dem ich die Pille ausgelassen habe (was auch einen Grund hatte) haben wir natürlich Kondome genommen. Meine Ärztin hat auch gesagt nach 7 korrekt genommenen Pillen wirkt diese wieder und in der ersten Woche hatten wir keinen Sex.
  • @lena1407 : Sie meint damit, dass du zuerst eine Schwangerschaft fix ausschließen sollst (Test oder FA) und bis dahin keine Pille mehr nehmen sollst. Wenn feststeht, dass du nicht schwanger bist (was wahrscheinlich der Fall ist) wartest du auf die nächste Regelblutung und fängst dann wieder mit der Pille an. Bis dahin unbedingt mit Kondom verhüten!!
    wölfin
  • @lena1407 Achso, dann entschuldige bitte meinen Ausbruch 😉 ich wünsche dir dass alles gut für dich ausgeht!
  • Ich würd einfach nur mal bei deiner Frauenärztin vorbeischauen.

    1. Um eine Schwangerschaft auszuschließen und
    2. Um mich mal bei der Verhütung anständig aufklären zu lassen. Gibt ja mehr Möglichkeiten als Pille und Kondom und du mit der Einnahme ja Probleme zu haben scheinst, wäre vielleicht in andere Verhütungsmethode sinnvoller.
  • @lena1407 also wie die anderen schon geschrieben haben, zusammengefasst:
    Auf zum FA, der soll dich beraten zwecks möglicher Schwangerschaft und weiterer Pilleneinnahme und ohne Pille auf jeden Fall mit Kondom verhüten! Viel Glück!
  • @lena1407 wie gehts dir? Weißt schon was?
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland