Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Der ultimative Hochzeitsstreich - Eure Ideen sind gefragt

Ich glaube der Titel verrät schon alles! Wir brauchen noch die ideale Idee für die Hochzeit unserer Freunde, aber DIE IDEE haben wir noch nicht!
Ich freue mich auf eure Vorschläge!

Kommentare

  • DIE Idee habe ich wahrscheinlich nicht, aber sollte ich einmal heiraten kommuniziere ich unseren Notfall-Ersatzschlüssel-Besitzern klar dass ich das Schloss am Tag darauf tauschen lasse und sie keinen Schlüssel mehr bekommen, sollte jemand Leute für einen Streich in die Wohnung lassen 😈

    Wenn das dem Paar nichts ausmacht - ein Zimmer mit Herz Luftballons oder so befüllen vielleicht? Irgendwas schönes auf jeden Fall 👍
    wölfinPega
  • Würde das mit dem Hochzeitspaar besprechen ob sie das wollen. Ich hätte die damals einen Kopf kleiner gemacht. Nach so einem langen schönen Tag ist man froh ohne etwas weg zu räumen ins Bett zu gehen.

    Hatten damals in der Einladung ein Hochzeitsabc und da haben wir ausdrücklich rein geschrieben das wir das nicht wollen.

    Ein paar Freunde hatten die glorreiche Idee unsere Balkon mit yton Steine zu zu Mauern und der Gartenzaun war geschmückt und in der Wiese war ein Riesen Herz aus holzspähne.

    Freunden von uns wurde das komplette Zimmer (Bett, Kasten) vom 1.Stock abgebaut u im Keller wieder aufgebaut. Das finde ich nicht mehr lustig.
    kathi0816wölfin
  • Bekannten mir wurde der komplette Hauseingang mit einem Holzstoß zu gemacht.
    Die Garderobe und der Gang wurde mit Becher voll Wasser vollstellt. Da Ehebett wurde abgebaut. Nachdem das Ehepaar damit gerechnet hat, dass das Bett abgebaut wird, haben sie im Keller noch ein Bett auf gestellt. Tja, auf dem Keller Bett fanden sie dann ein Motorrad vor.
    dunkelbuntricz
  • Direkt nach der Hochzeit war nichts. Als wir von den Flitterwochen nach Hause kamen, war das ganze Haus voller Luftballone, die Kinder haben sich riesig gefreut. Der Eingang, das Stiegenhaus und der Gang war alles mit Bildern von der Hochzeit und Schokobons dekoriert. Ein großes Schild "Herzlich Willkommen Fam. F " . Auf unserem Bett war aus den Decken ein Herz geformt, eine piccolo Flasche Sekt, ein kleines Bier und Kinderschokoriegel. War wirklich sehr schön und nix zum Ärgern.
    dunkelbuntkathi0816dorlifanny85Stefanie868wölfinKKzhendlpo90MagicMoment
  • Ich wäre ausgetickt, hätte uns jemand einen "lustig" gemeinten streich nach der Hochzeit gespielt. Geht definitiv gar nicht für mich.. Und es gibt ja wirklich viele richtig dumme Ideen.

    Sowas wie bei @lisa_90 ist noch ok find ich und tatsächlich auch nett gemeint. Da hat jeder Freude damit und man muss sich nicht ärgern
    kathi0816
  • Wir haben auch klar gesagt das wir das nicht wollen an alle die einen Ersatzschlüssel haben. Unsere Freunde haben dann im Garten Luftballons aufgehängt, unsere Gartenmöbel in Frischhaltefolie eingewickelt und unser Gartenhaus mit Absperrband eingewickelt. Auf der Terasse war Klopapier verteilt über die Holzbalken vom Dach. Aufs Garagenfenster haben sie außen "Just Married" mit Konfetti geschrieben (keine Ahnung was genau drunter war damit es hielt). Vor der Garage haben sie noch mit einer Spraydose ein Herz gemalt unsere Namen und das Hochzeitdatum geschrieben. Da hatten wir noch nicht die Pflastersteine somit wars egal.
  • Wir haben im Vorfeld schon mit dem Brautpaar gesprochen und die Erlaubnis bekommen. Dafür gibt es keine Spiele oder Traditionen wie Braut stehlen etc..

    Boshaft soll es nicht sein, aber Luftballone im Haus allein sind uns aber auch zu wenig. Möbel abbauen etc wollen wir auch nicht, das findet niemand von uns lustig. @lisa_90 das ist auch ein tolle Idee!

    Und unser Brautpaar kommt nicht in der Nacht heim, sondern gut ausgeruht am nächsten Tag. Sie übernachten in der Hochzeitslocation 😊
    wölfin
  • bei uns wurde am zaun eine just marries girlande aufgehängt ubd luftballons dazu. vor der tür stand dann ein riesen holzherz mit unsren namen und unsrem datum eingraviert und auf der tür hing ein leintuch von meinen kolleginnen bemalt. drinnen wurden nur die klorollen umgetauscht in klorollen wo just married oben stand und im esszimmer stand ein blumenstrauß und es war alles für ein frühstück gedeckt - mit mr. und mrs. geschirr
    sternchen2016KKz
  • @mamaloni na wenn ihr quasi die Erlaubnis habt ist es OK. Wir wollten sowas definitiv nicht, obwohl wir auch in der location übernachtet hatten...

    So Dinge die ordentlich viel dreck machen wie Schlafzimmer/Eingangstür mit Stroh oder holz zumauern find ich nicht so toll - außer ihr helft danach beim aufräumen.

    Lustig und ohne Sachbeschädigung/Schmutz: ihr sperrt das Schlafzimmer zu, versteckt den Schlüssel und macht dann eine Art schnitzeljagd durch's ganze Haus, optional auch Garten oder beim Paar beliebte Plätze im Ort einbinden, immer mit einem hinweis wo sie den nächsten Hinweis finden. Da wären die zwei erstmal eine Weile beschäftigt und man kann das ganze nett und persönlich gestalten. Wenn ihr den Schlüssel dann zb in einen joghurtbecher mit Wasser gebt und im gefrierschrank versteckt, dauert es nach dem letzten Hinweis auch noch eine Weile bis sie aufsperren können...
  • Auf der Hochzeit einer Bekannten wurden von den Freunden mit einer Sofortbildkamera viele lustige Fotos von den Gästen usw gemacht, ohne dass das Brautpaar das gemerkt hat. Mit den Polaroids wurde dann das Auto des Paares dekoriert. Die Feier fand in einem Hotel statt, also mit Übernachtung. Am nächsten Morgen haben sie ihr Auto mit witzigen Bildern vollgeklebt vorgefunden, zusätzlich noch mit Schleifen verpackt, denn obendrauf gabs noch eine Art Gästebuch als Geschenk, das während der Feier in einem Nebenzimmer auflag. Da konnte jeder, der wollte einfach was Nettes reinschreiben.

    War jetzt vielleicht mehr ne nette Überraschung als ein böser Streich, aber gut sie mussten ihr Auto zumindest erstmal "auspacken" bevor sie losfahren konnten.
  • Meine schwägerin mag keine insekten. Also haben wir in der wohnung überall kleine plastikinsekten versteckt, zum teil haben sies erst nachn umzug gefunden. Die haustüre haben wir mit absperrband zugeklebt und schild "nur zutritt f das brautpaar".
  • Wir wollten so ein Wohnung-verwüsten auch nicht, auch kein Brautaufwecken oder sonstiges. Letzterem sind wir entgangen, weil wir auch schon eine Nacht vorher in der Location übernachtet haben. Dafür hat meine Schwiegermutter (wir wohnen gemeinsam in einem Haus) brav unsere Freunde in die Wohnung gelassen und sie zu so mancher Idee angestiftet =))
    Ich muss sagen - obwohl es vorher für mich ein No-Go war, hab ich mich dann trotzdem irgendwie drüber gefreut und fand es auch witzig. Ist eine Erinnerung, die man nicht vergisst, und wegen einem halben Tag putzen bin ich auch niemandem böse.

    Unsere "Best-ofs":
    - eine Wandmalerei mit schwarzem Edding. Alle Freunde haben unterschrieben und mir gefällt es so gut, dass ich gern einen Rahmen rundherum hängen würde (hab aber noch keinen passenden gefunden)
    - Matratze war in der Dusche (aber nicht nass!!!)
    - Bettgestell dafür mit Luftballons gefüllt
    - in allen Luftballons war Reis gefüllt (super wenn man sie platzen lässt)
    - die Couch war gedreht - die müssen sie auseinander genommen haben, wir haben sie so nicht mehr um die Ecke gebracht
    - 3 oder 4 gestellte Wecker waren versteckt
    - Mausefallen im Kühlschrank und den Kästen
    - Fernbedienung mit Panzertape umwickelt
    - Gewürze vertauscht (Salz-Zucker, Zimt-Cayennepfeffer,... War interessant beim Kochen)
    - alle Glühbirnen durch rote ersetzt bzw rote Folie herumgewickelt
    - Konfetti ÜBERALL - sogar nach über 2 Jahren finden wir noch welche
    - die obligatorischen Becher auf der ganzen Stiege (nicht mit Wasser gefüllt, das hätte den Parkett kaputt machen können wenn die Katze was umwirft, stattdessen mit Reis, Mehl und Zucker)
    - apropos Katze: die war total verstört als wir heimgekommen sind :#
    - Wollfäden durch die ganze Wohnung gespannt (das haben sie blöderweise als erstes gemacht, dann müssten sie selber auch immer durchsteigen, hahaha)
    - überall sind Polaroids (von den Freunden bei den "Taten") und witzige Notizen aufgehängt worden - damit hab ich nachher ein eigenes Fotoalbum gestaltet

    Was ich NICHT empfehlen kann:
    - Rasierschaum auf die Spiegel zu sprühen (wenn der 2 Tage eingetrocknet ist, kriegt man ihn kaum weg)
    - diese neonfärbigen Sprühfäden, die es zu Fasching gibt, die kriegt man auch schwer weg
    - Konfetti sind seeehr lästig
    wölfin
  • susesuse

    978

    bearbeitet 23. Oktober, 19:37
    @ricZ Whaaaaaaaat =)) =)) =)) =)) Musste beim Lesen grad abwechselnd im Sekundentakt überlegen ob ich lachen oder weinen würde hahaha *facepalm*

    Das mit dem Edding an der Wand find ich persönlich eeeeecht wild, das mit den Polaroids allerdings wieder sehr lieb.

    Vorallem müssen die Freunde ja eeeewig beschäftigt gewesen sein :D


    Das mit den Weckern haben wir bei einer Freundin gemacht, sie haben zwar in der Feierlocation übernachtet aber diesen Streich ließen wir uns nicht nehmen. Vorallem weil dem Paar sein Schlaf heilig ist.. sind kinderlos und schlafen am Wochenende gerne mal bis Mittags.. auf jeden fall haben wir ihnen über 10 Stück ins Hotelzimmer gestellt, geklingelt HÄTTEN sie schön im 20 Minuten Rhythmus B-)
    Allerdings haben sie den Braten nach dem Ersten Klingeln gerochen und sofort alles abgesucht und auch gefunden :p
  • @ricz das mit den Fotos ist auch lieb - und gut dass nix kaputt geworden ist. Aber die Wand bemalen? Uuuh da wäre ich kein Fan glaube ich 😂Und meine Schwiegermutter würde niemanden reinlassen. Höchstens wenn es abgemacht ist dass ein Handwerker kommt und wir es nicht rechtzeitig schaffen oder so... Ich würde ernsthaft das Schloss wechseln wenn das passiert 😂
  • @suse genau so ist es mir gegangen als wir die Wohnung betreten haben =)) bin sicher 5 Minuten mit offenem Mund herumgegangen. Und dann musste ich ein Video von dem Ganzen machen.

    Das mit dem Edding war sogar Schwiemu's Idee =)) die Freude haben sich erst gar nicht getraut! Sie hat gesagt, wenn wir es nicht wollen, wird einfach drüber geweißelt und fertig. Und damit hat sie ja recht ;) aber wie gesagt, mir gefällt's.

    @winnie wir haben kein eigenes Schloss :# gemeinsame Eingangstür und die anderen nicht versperrbar. Ist aber im Alltag gar kein Problem :3
  • Bei uns war die Haustür komplett zugepickt und wir haben echt damit gekämpft reinzukommen.
    Bei bekannten wurden alle Fenster und Spiegel mit Butter eingeschmiert. Das stell ich mir echt, echt schlimm vor!! Von anderen weiß ich dass das Schloss in der Haustür mit Kaugummi verklebt war 🤢
    Also bei sowas hört für mich der Spaß auf!
  • Wir wollten unseren Freunden ein Heubett machen, also die Matratze durch eckige Strohballen austauschen und mit Luftballons schön herrichten 😊
    Da das Schlafzimmer extra versperrt war, wurde daraus nichts. Dafür trugen wir die Couch in das neu gebaute Haus vom Brautpaar und bauten stattdessen eine Heucouch und füllten das Wohnzimmer mit Luftballons 😉 das Brautpaar fands lustig 😊
  • Bei uns wurde in der ganzen Wohnung Konfetti verteilt. Das hätte ja eigentlich schon gereicht, aber nein, im Backrohr und in den Küchenladen war alles voller kleiner Styroporkugel. Die haben toll...die kann man nämlich nicht wirklich wegkehren, da sie überall heften bleiben.
    Wenn mein Schwager heiratet, werden wir in sein Auto einen Sack Sägespäne als Rache verteilen. 😁
  • Also ich finde es auch sehr gewagt (auch wenn man die Erlaubnis hat) !
    Habe schon erlebt wie an diesen Streichen eine Freundschaft zerbrochen ist! Und auch wenn es nur das Ärgern ist rendiert sich das finde ich nicht!
    Bei uns war es von Anfang an klar das es sowas nicht gibt ist für mich auch ein absolutes Nogo...die ganze Anstregung und die Bemühungen wären in einem netten Geschenk viel besser aufgehoben! Meiner Meinung nach...wir haben einige Geschenke bei der Hochzeit bekommen die man vl auch in diese Streicheidee umwandeln kann!

    Da wir 4 Katzen haben, haben wir einen riesen Karton voll mit Spielmäusen bekommen und dazwischen waren immer wieder Mäuse um die Geld gewickelt war (haben somit einen riesen Vorrat an Mäusen) =))

    Während dem Fotografieren wurde mit einer Polaroidkamera Fotos gemacht (lustige sowie Fotos mit Plakaten auf dennen Glückwünsche standen) die wurden dann auf einem riesen Holzgestell überreicht

    Wir haben uns die Quersumme unseres Hochzeitsdatums tättowiert und in dieser Anzahl haben wir Hunde und Katzendosen mit Centstücken gefüllt bekommen

    Da mein Mann gerne PS spielt haben seine Freunde eine riesen Leinwand mit einem Controller gemalt und auf der standen Dinge der er für mich tun muss wenn er mal wieder länger spielt =))

    Wir hatten eine Art Hochzeitszeitung die wir anhand von Bildern (mit Bilderrahmen) bekommen haben auf der unsere Geschichte stand mit Fotos (Kennenlernen, erste gemeinsame Erlebnisse, Urlaube, zusammenziehen und renovieren) -- das könnte man sicherlich auch super umsetzten und die Bilder dann gleich in der Wohnung aufhängen
  • wir haben in zimmer des brautpaares (an der lokation) mal eingach luftballons unter die bettdecke gesteckt (ohne reis...nur luft)

    die braut hat sich aufs bett geschmissen und dabei sind einige zerplatzt...fanden beide witzig...und das "aufräumen" hält sich in grenzen.
  • Ui, das wäre nix für mich. Find ja Spiele zur Hochzeit toll (zumeist halt... =)) ). Und ein JGA soll auch gscheit gefeiert werden. Aber in meinem Heim ...hmm, na....wir sind 2 Tage danach auf Hochzeitsreise gefahren. Wenn ich da noch daheim aufräumen hätte müssen....alle Dinge mit potentiell bleibenden Schäden find ich bescheuert. Ganz schlimm find ich Wasserbecher.
    suse
  • Wir haben für Freunde ein *Exit the Room* organisiert im eigenen Haus, Ziel war es den eigenen Schlüssel fürs Schlafzimmer zu bekommen, das dann sehr hübsch dekoriert war. Sie haben sich total gefreut, allerdings wussten wir, dass sie erst am nächsten Tag zu Mittag heimkommen und somit ausgeruht waren und sie konnten sich auch bis ins Wohnzimmer bewegen und dort aufs Sofa setzen. Der Schlüssel war nach einer Menge Rätsel dann im Gefrierschrank eingefroren.
    riczTalia56
  • Danke für eure Tipps und Ratschläge! Und auch für eure Bedenken und eigenen Erfahrungen! 😊
    Wir haben dank glücklicher Fügung den idealen „Streich“ gefunden 😊

    Wir werden das Bett der beiden (selbstgebaut aus Paletten) auseinanderbauen und in den Keller stellen und stattdessen im Schlafzimmer ein Planschbecken voller Bälle aufstellen. Ein Bälle-Bett sozusagen! Die Bälle sind nur geliehen aus einem Indoorspielplatz in der Nähe, die haben gerade geschlossen und leihen sie uns gern.
    Zusätzlich haben wir online 100 goldene Bälle bestellt. Diese müssen sie aus dem Bällebad in ein leeres Fass werfen und für jeden gefundenen Ball gibt es einen GeldSchein ins ebenfalls goldene Hochzeitsschwein.

    So haben wir was lustiges, das gleichzeitig auch Arbeit fürs Brautpaar bedeutet, aber keinen Dreck und keinen Schaden. Und das Kind der beiden hat auch was zum lachen 😉

    Auf der Hochzeit bekommen sie als Geschenk das leere goldene Schwein überreicht sowie einen Brief mit Tipps zur Goldsuche.
    wölfinsternchen2016Stefanie868
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland