Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Insemination - Rainbows hier?

bearbeitet 15. 10. 2018, 09:44 in Schwangerschaft
Hallo alle zusammen

Ich bin die Sarah 21 Jahre alt. Meine Freundin die Stefi 20 Jahre alt. Da wir uns sehr eine Familie wünschen und ein Kind wünschen haben wir uns in einer Kinder Wunsch Klinik angemeldet. Wo wir vor 1 Monaten die erste Insemination hatten (da war ich etwas verkühlt , Follikel war 17mm) hat dann leider nicht geklappt. Vor 1 Woche haben wir den zweiten Versuch gestartet ( Follikel 22mm ) nun müssen wir noch 2 Wochen warten und bekommen das Ergebnis am 29.10.
Vielleicht gibt es ja welche unten euch , die Erfahrungen uns mitteilen können oder in der gleichen Position sind.

Liebe Grüße
Sarah & Stef😊😊😊
getaggt:
Stieglitz

Kommentare

  • https://www.babyforum.at/discussion/15105/ivf-icsi-co-14#latest

    Hallo und herzlich willkommen! Mit o.a. Link kommst du in den IVF/ICSI-Tread, wo viele Mädels gerade in KIWU-Behandlung sind.
  • @Lavazza1984 vielen Dank 🤗
    Hast du auch Erfahrungen damit gemacht ? 😊
  • Nein. Ich hatte 3 x eine Clomiphen-Stimulation. Da nimmt man Hormontabletten zur Follikelstimulation und wenn sie gross genug sind wird der Eisprung mittels Spritze ausgelöst und dann muss man in einem bestimmten Zeitraum GV haben. War leider negativ und die 3 Kryotransfer in der Kinderwunschklinik auch.
  • @Lavazza1984 also bei mir war dass folgendermaßen: ich hatte auch clomiphen genommen , dann hatte ich immer wieder Ultraschall wo die Follikel kontrolliert wurden , bei den ersten Versuch war er nur 17mm und ich war bisschen verkühlt , trotzdem haben wir eine Insemination gemacht die war leider negativ , und vor 1 Woche hatten wieder clomiphen und Ultraschall da war der Follikel 22mm und haben die zweite Insemination gemacht und jetzt heißt es warten bis am 29.10.
    Willst du oder hast du eine Insemination vor oder die künstliche Befruchtung außerhalb des Körpers?
    Vonwo kommst du denn ? 🙂 wir sind aus Wien
  • @SarahStefi: Bin aus Salzburg. Hatte 3 Clomiphenstimulationen, die allerdings bei meinem Frauenarzt in der Praxis gemacht wurden. Beim 1. Mal hatte ich auch einen Follikel mit über 20 mm, beim 2. Mal 2 Follikel mit 1x 17 mm und 1 x 19 mm oder so und beim 3. Mal (3 Tabletten Clomiphen pro Tag) hatte ich sogar 3 Follikel. Der Arzt wollte die Stimulation abbrechen wegen wegen Mehrlingsrisiko usw. Musste sogar einen Revers unterschreiben, dass der Eisprung auf meinen ausdrücklichen Wunsch ausgelöst wird und ich das Risiko in Kauf nehme: alle 3 Versuche NEGATIV.
    Im Sommer 2017 gingen wir in eine Kinderwunschklinik. Es wurde eine ICSI gemacht, also Befruchtung außerhalb des Körpers. Allerdings kam es wegen Überstimulation nicht zum Transfer. Die befruchteten Eizellen wurden 5 Tage nach Befruchtung eingefroren und dann für jeden Versuch aufgetaut. Bisher hatte ich 3 negative Versuche mit eingefrorenen Embryonen.
    Der Fond würde noch 2 zahlen weil ich mir den letzten Versuch selbst gezahlt habe, aber ich erwäge einen Klinikwechsel weil ich mich in meiner nicht mehr so wohl fühle.

    Eine Insemination ist bei uns nicht geplant weil man nicht davon ausgeht, dass das nach 4 Jahren ungeschütztem GV und 3 negativen Clomiphenstimulationen was wird. Ich habe PCO und bei meinem Mann sind die Schwimmer etwas langsam.
    Meine einzige Hoffnung ist ein Frischeversuch mit ICSI wo niedriger stimuliert wird, damit es zu keiner Überstimulation kommt und 5 Tage nach Punktion transferiert werden kann (statistische Chancen: ca.6o Prozent).
  • bearbeitet 15. 10. 2018, 15:49
    Verstehe .. wiealt bist du und dein Mann wenn ich fragen darf ?

    Ich hab auch pco und das Problem dass meine Regel sehr unregelmäßig sind.

    Bei uns hat die kinderwunschklinik gemeint dass wir sehr jung sind und die uns nur Insemination vorschlagen. Meine Freundin und ich haben durch die Klinik Samen bestellt . Also die müssen gut sein , laut Arzt liegt es nur an mir ob es klappt oder nicht bzw an den Follikel , Spritze zum auslösen hab ich am gleiche. Tag bekommen wo der transfer war.

    Wann willst du es wieder probieren ? Bei einer Insemination übernimmt das fonds leider nicht.

    Liebe Grüße 😊😊😊
  • Lilo22Lilo22

    62

    bearbeitet 15. 10. 2018, 19:41
    Hallo ihr beiden!

    Wir sind auch zwei Frauen und hatten dieses Jahr in einer Universitätsklinik 3 Insaminationen. Leider ohne Erfolg. Denke da muss sehr viel zusammen spielen, dass so etwas positiv verläuft. Lustig ist, dass sie bei uns auch nur Insaminationen machen wollten, bis zu 6. Da wir uns dort jedoch grundsätzlich nicht wohl gefühlt haben und ein paar Sachen passiert sind, haben wir in eine Privatklinik gewechselt. Dort konnten wir uns für eine IVF Behandlung entscheiden. Ist halt teurer und belastender für den Körper, die Chancen etwas höher. Kommt eben darauf an, wie viel Zeit man hat. Der Arzt meinte, dass ich auch bestimmt nach einem Jahr mit IUI schwanger werden hätte können, aber bei uns kostet der Samen auch etwas, somit wäre das sehr teuer geworden.

    Wir wünschen euch alles Gute, meldet euch wie es weiter geht. Wir drücken die Daumen!
  • @all Ich bin 34. Die ICSI hat trotz Fond € 900 gekostet. Die ersten 2 Kryos haben wir über den Fond gemacht, hat zusammen ca 600,- gekostet. Den letzten Kryotransfer haben wir uns selbst bezahlt inklusive Medikamente und allem drum und dran auch ca € 1.000,-.
  • @Lavazza1984 wann muss du testen gehen ? Wünschen dir ganz viel Glück 😊 wir müssen noch bis am 29.10 warten zum testen hatten eine Insemination.
  • @SarahStefi : gar nicht mehr, ist schon alles vorbei! Hat nicht geklappt.
  • @Lavazza1984 Oije dass tut mir leid ..😞Wollt ihr es nochmal probieren ?
  • Vorerst nicht. Ich drücke euch die Daumen, dass du bald positiv testen darfst.
  • @SarahStefi
    Hey! :) Wir, also ich 27 und meine Freundin 29, sind auch seit 2 Monaten in Kinderwunschbehandlung in Graz.

    Da meine Freundin zuerst alle Untersuchungen machen musste, wird die erste IUI voraussichtlich erst ende November stattfinden. Ich bin schon voll gespannt! :)

    Ich drücke euch Beiden auf jeden Fall die Daumen, dass ihr am 29.10 positiv testen könnts! :)

    Lg
  • Hey @masu14 ihr zwei 😊 cool das freut uns für euch. Die insemination ist nicht so schlimm wie man denkt, dass schafft ihr bestimmt. 😊
    Vielen dank😊 ja noch Geduld müssen wir haben.
    Haltet uns auf den laufenden.
    Liebe Grüße
  • @SarahStefi : Wie ist es ausgegangen?
  • Hallo, ich hatte Dienstagfrüh Insemination, am Vortag die Spritze.
    Heut ist Freitagnachmittag und ich merke gar nix, nicht mal ein ziehen oder irgendwas 😥
  • @coconut ich schon wieder.... Ich hatte nix der gleichen.
    War bei den zwillingsjungs fest davon überzeugt das es negativ ist. Kein ziepen, kein brustspannen, gar nix.
    Und wenn könnten es leider auch Nebenwirkungen vom Progesteron sein.
    Alles was du spürst oder eben nicht sind in "unserem Fall" nicht zuverlässig.

    Wünsche dir alles Gute und viel Geduld
  • @Nasty du schon wieder 😀😀👍😅Danke Glg
    Nasty
  • #coconut mach dir nichts daraus, dass ist völlig normal und muss nicht heißen dass es nicht klappen wird 😊 dass wird schon , ich hab beim ersten Versuch mir gedacht ja ich spüre dies und dass und im Endeffekt war es leider nichts.
    Kopf hoch, noch bisschen Zeit dann wisst ihr es 😊
  • @SarahStefi Hat euer 2. Versuch geklappt 😊?
  • @mamima ja der zweite Versuch hat geklappt bei uns.
    Lilo22
  • Gratuliere @SarahStefi =) schön zu hören....(äh Lesen :3 )
  • @SarahStefi Herzlichen Glückwunsch und eine schöne ruhige Schwangerschaft 💕
  • @Nasty vielen dank😊😊
    Nasty
  • @mamima Dankeschön 😊😊
  • Hallöchen
    Ab wann habt ihr nach eurer Insemination schon irgendwas gemerkt?
    Bei mir ist heute der 6 Tag danach und es ist so als wäre nie was gewesen 😬 also keine Anzeichen.😘
  • #coconut hey 😊 also bei mir war es so dass ich nach paar Tagen unterleib ziehen immer wieder hatte. Aber ansonsten wirkliche Anzeichen hatte ich auch nicht. Am besten ist ablenken. Wenn du ganze Zeit daran denkst ist nicht so gut ich weiß wie schwer dass ist. Wann weißt du Bescheid ?
    Ich drücke euch die Daumen 😊
  • 29.11 kann ich testen 😬😘
  • @coconut supi 😊 wir drücken dir die Daumen.
  • Danke @SarahStefiWarum steht im Name dieser Gruppe „Rainbow „? Was bedeutet das?
  • @coconut gerne 😊 rainbows heißt Regenbogen und ist dass Zeichen für gleichgeschlechtliche Paare.
  • @SarahStefi Ahh okay danke 🙂😘
  • @SarahStefi
    Wir freuen uns für euch :)!
  • @Lilo22 Dankeschön 😊
  • Wartet von euch zur Zeit auch jemand bis zu dem Tag an dem man nach der Insemination einen Test machen kann??
  • @coconut was meinst du genau ?
  • 😅 ach weil ich letzte Woche Insemination hatte und noch bis nächste warten muss bis ich testen kann... wollte mal fragen obs noch jemanden so geht 🙂
  • @coconut Aso 😊 bei uns ist es vorbei aber noch nicht lange her. Wenn du wen zum reden brauchst dann kannst du ruhig schreiben 😊
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland