Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Ziehen im Bauch Tests negativ aber keine Periode

Hallo meine Lieben!

Heute ist mein 28. Zyklustag ( letzter Zyklus war nur 25 Tage, sonst immer 28 Tage).

In der Woche des vermuteten Eisprungs ( messe(noch) keine Temp.oder so) hatte ich genau Urlaub und war mit meinem Schatz fest beim Herzeln <3

Sozusagen verhüten wir erst seit 2 Monaten nicht mehr

Nun heute ist der 28.Zyklustag gewesen und seit 3 Tagen mehr oder weniger Bauchziehen und Zwicken als würde die Mens kommen..was für mich untypisch den wenn die Mens kommt habe ich von ein auf die andere Stunde heftige Bauchkrämpfe und dann ist sie auch da

Habe vor 4 Tagen 2 Früh SS Tests gemacht -> negativ, heute und gestern den von Clear Blue -> negativ. Eigentlich eindeutig aber dieses ständige Bauchzwicken seit Tagen macht mich ganz irre und natürlich hoffe ich dass die Mens ausbleibt! :3 :x

Hatte jemand ähnliche Erfahrungen
Wie unterscheidet man den die Unterleibskrämpfe von der kommenden Mens und von einer SS??

An alle Bastelnden viel Erfolg und an alle Schwangeren eine schöne Kugelzeit :x

Kommentare

  • woher weißt du wann dein ES war wenn du kein nfp machst? Wie habt ihr bis vor 2 Monaten verhütet? Falls es die Pille war kannst du nicht wissen wie lang dein Zyklus jetzt ist da du während der Pille ja keinen hast.
    Anzeichen auf Mens und Anzeichen auf ss unterscheiden sich leider nicht.
  • Bei mir haben sich die Anzeichen auch nicht unterschieden... das einzige was komisch und anders war, ich dachte immer meine Mens kommt jetzt weil ich etwas spüre, dann war es aber wieder weg... das ging paar Tage so...
  • Danke für die Antworten!
    Die Pille nehme ich seit Jahren nicht mehr
    Verhütet haben wir mit Kondom oder coitus interuptus(wenn man das verhüten nennen kann)
    Meine Periode kam bis jetzt immer so ziemlich auf den Tag genau.
    Leider kenne ich mich mit ES Berechnung etc noch nicht so aus, aber es ist ebem eine Vermutung von mir das dort der ES hätte sein sollen

    Stutzig macht mich das Ausbleiben der Tage bis jetzt trotz negativer Tests und das ewige Bauchgezwicke.
    Kann natürlich auch sein dass ich mich so reinsteigere schon dass dieser Zyklus mir jetzt einen Streich spielt
  • Mir gehts ähnlich, mein Zyklus ist zwischen 28 und 35 Tagen, heute bin ich bei Tag 38. Keine Regel, Test negativ. Wenn ich auf meinen Körper höre, erkenne ich alle Schwangerschaftssymptome... aber dennoch denke ich, dass sich die Regel einfach verspätet...
  • Wenn sich in ein paar Tagen noch immer nichts tut kannst ja mal zum FA schauen. Nicht das es einen esundheitlichen Grund hat.
    Wenn du so lange schon hormonfrei verhütest ist dein Zyklus ja eigentlich verlässlich -kann zwar immer mal aus div Gründen eine Verschiebung geben, aber vielleicht besser abklären lassen.
    Vielleicht hat er ja eine Überraschung für dich ;)
  • Hatte bei beiden SS Regelschmerzen (genau zum richtigen Zeitpunkt), die sich nicht sonderlich von den normalen unterschieden haben.
  • Habe übrigens bei beiden SS ca. 4 Tage nach dem NMT getestet. Lieber etwas länger warten, auch wenns schwer fällt. Dann zeigt der Test auch das richtige Ergebnis und man schmeißt nicht unnötig Geld für Tests raus.
  • bearbeitet 13. Oktober, 20:39
    Danke für die Antworten

    Genau heute während der Arbeit ist meine Periode gekommen.. hätte nie gedacht das mich das mal so verrückt machen wird !

    Sehr schade aber dass heisst nun weiter basteln und hoffen das was wird! Das schwierige ist ja das wir leider derzeit eine Fernbeziehung führen und uns meist nur wochenends sehen und dann genau den ES zu erwischen..
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland