Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Dubhaston Tabletten einnehmen

Hey Leute,

ich heiße Esra bin 18 Jahre alt und neu hier, wollte kurz etwas rauslassen.
İch bekomme eigentlich meine Regelblutung immer jeden 1. Monatstag aber dieses Monat ist meine Blutung einfach nicht gekommen.
Vor 2 Monaten habe ich mich im Fitnessstudio angemeldet. Und habe ca. 5 Kilo zugenommen. (Muskelaufbau) So viel dazu.
Am 04.10.2018 war ich beim Frauenarzt, sie hat mit Ultraschall mich untersucht und meinte , dass ich nicht schwanger bin. So, danach hat sie mir gesagt, dass ich mir die Tabletten (dubhaston) jeden Tag in der Früh und am Abend jeweils einnehmen soll. Heute, 06.10.2018 habe ich noch immer nicht meine Blutung bekommen. Sie meinte, wenn ich nach 10 Tage meine Blutung immer noch nicht bekommen habe, wäre ich Schwanger. İch habe so Angst, ich will nicht Schwanger werden .. es ist noch ZU früh :(

Kommentare

  • ZouhlaZouhla

    872

    bearbeitet 6. 10. 2018, 13:07
    Vielleicht gibt es verschiedene Arten wie Duphaston wirken kann oder eingesetzt wird, aber ich kenne es eigentlich immer so dass Duphaston eine bestimmte Zeit genommen wird (ca 10 Tage bei mir), dann wird es abgesetzt und dann dauert es wiederum ein paar Tage bis nach Absetzen die Blutung kommt. So wurde es zumindest bei mir immer gemacht. Vielleicht kannst du ja nochmal nachfragen ob die Einnahme richtig erklärt wurde oder es ein Missverständnis gibt. Aber wie gesagt ich kann nur von meiner Erfahrung berichten. Lg
    Delikizz
  • Und ist die Blutung bei dir gekommen nach 10 Tagen? İch habe geglaubt, dass die Blutung innerhalb von 10 Tage kommt..
  • Das war verschieden, mal hab ich 14 Tage gewartet und mal nur 7 Tage (gezählt nach Absetzen)
  • Die Periode kann auch durch Stress ausbleiben, sich verschieben. Vielleicht zögert auch das Duphaston nun den Eintritt der Blutung hinaus.
    Bei Kinderwunsch nimmt man Duphaston, zum Erhalt der Schleimhaut, Unterstützung der Einnistung und damit es nicht zu einer Blutung kommt.
    Frag deine Ärztin wie lange du es noch nehmen sollst, oder absetzen sollst. Du könntest auch einen SS-Test machen, dann hast du Gewissheit.
  • Ich habe schon ein SS-Test am 04.10.2018 gemacht & Negativ.
  • @Delikizz mir gings genauso... hab die Duphaston auch bekommen um die Regel auszulösen... hab die Regel nicht bekommen... war dann schwanger
  • bei jed3m ist die Einnahme anders verschrieben frag wirklich am besten nach bei deinem Frauenarzt wann du es wieder absetzen sollst.
    der 4.10 ist auch schon fast 4 Monate her.... vlt war es da zu früh ... ich war damals bei 3 gyns im Juli 2018 wegen Schmerzen, im September hab ich mir nen privaten gesucht und ich war da im 2ten Monat schwanger also du musst dir vorstellen es war im Juli wirklich noch viel zu früh dass mir jemand von den 3 etwas sagen könnte bis auf dass ich eine zyste habe..
  • bin auch erst 20 und ich hätte noch 2,3 Jahre warten können und es war nicht der beste Zeitpunkt , aber mein Mann und ich haben uns trotzdem unglaublich gefreut und jetzt kann ich es einfach kaum erwarten, es ist einfach ein kleines Wunder in mir
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland