Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

War schon jemand bei der Langen Nacht der Museen?

Ich habe bereits einige Male Angebote der im Betreff genannten Veranstaltung genützt. Nachdem ich aber in den kommenden Wochen beruflich in der oberösterreichischen Landeshauptstadt sein werde, überlege ich am 6. Oktober das Angebot dort zu nützen. Daher wollte ich euch fragen, ob schon jemand die Lange Nacht der Museen in Linz besucht hat und mir mit seinen Erfahrungsberichten weiterhelfen kann. Vielen Dank im Voraus!

Kommentare

  • Aber sicher schon alles mit erlebt! Und ja kann ich denn uneingeschränkt empfehlen! Ich denke wichtig ist es halt dass man sich Gedanken rund ums Programm macht, eine Nacht ist nicht so lange wie man denkt und oft dauern die Führungen ja auch lange - also gut studieren und dann planen!
    Aber sicher extrem toll sachen mit dabei! Freu mich selbst schon sehr.
  • Vielen Dank für deine Antwort und für die Erklärungen! Eben weil du schreibst, du dass man nicht alles in einer Nacht besichtigen kann... welche Museen kann mir fürs erste Mal dort empfehlen? Und nachdem jetzt doch die ganze Familie übers Wochenende mitkommen wird... Wie sieht es mit Angeboten für Kinder aus?
  • wenn du dir die Internetseite von LNdMuseen anschausr, kannst du dort alle angebote in deienr nähe samt Kinderprogramm finden. Es ist ja Österreichweit so, dass um 18uhr die Offizielleeröffnung ist, was ich persönlich auch toll finde, dort zu beginen.

    glg
  • @quadrifoglio Ich kann die Sternwarte empfehlen. Ich fand das 2016 echt super. Vermutlich auch für Kinder super durchs Teleskop zu schauen.
    Was im schlossmuseum gerade ist weiß ich leider nicht aber so ist das schön.
  • Das Schlossmuseum weil es einfach super toll gemacht ist, immer wieder gut zu besuchen. Oder aber auch dann das Ars Electronica, die haben ein gutespaar gespür für Kinder, immer sehr lustig und technisch ansprechend.
  • Vielen Dank für eure weiteren Antworten und Tipps! Alles klar, dann werde ich das Ars Electronica Center und das Schlossmuseum auf jeden Fall auf meine To-Do-Liste notieren. Die sind ja soweit ich weiß auch bei und/oder in der Altstadt. @MinaTaliesin die Sternwarte klingt gut, aber wie erreichen wir sie am besten öffentlich?
  • Ja, also du kannst wirklich fast alles in Linz sehr gut mal zu Fuß erreichen wenn es sich denn in der Innenstadt befindet, da marschiert man ganz leicht durch und kann auch mal sich ein bisschen die Seitenstrassen alle ansehen denn auch da gibts nette Läden oder Antiquariate. Das ist auch super.
    Und wenn nicht dann ist der Rest gut per bus oder Tram erreichbar - ich sag nur auch mal zu Haribo schauen!
    Gibt eben wirklich viel interessantes in der Stadt.
  • Vielen Dank für deine weitere Antwort und für die Erklärungen! Ja, ich habe eben auch dank der Langen Nacht der Museen gesehen, dass die Wege sehr kurz sind. Die Läden und Antiquariate werde ich mir bei der erstmöglichen Gelegenheit unter Tags ansehen. Haribo klingt ebenfalls gut. Ich sehe gerade, dass das Geschäft beim Hafen befindet... lohnt sich dort auch eine Runde?
  • @quadrifoglio Hmmmmm, Haribo lohnt sich. Vorausgesetzt man isst das gern B-)
  • @Villacherin um Himmels Willen, ich habe deine Antwort erst nach einem Monat gesehen. Ich entschuldige mich dafür! Ich denke ebenfalls, dass ich der Haribo lohnt, aber ich habe eher gemeint, ob das auch für den Hafen von Linz gilt. =)
    Villacherin
  • @quadrifoglio kein Problem. Im Linzer Hafen würde ich persönlich keine Runde drehen. Ist einfach ein Industriegebiet
  • linechenlinechen

    105

    bearbeitet 11. November, 22:36
    Das lohnt sich auch auf jeden Fall man kann nämlich auch den Mural Harbor besuchen und da entweder zu Fuß oder denn per Boot auch eine Graffiti Tour machen und sich die Murals der Hafens ansehen. Das ist super spannend, man erfährt sehr viel zur StreetART und kann dann auch selbst Hand anlegen und mal etwas sprayen. Das war super lustig bisher immer - unbedingr ansehen wenn den Zeit bleibt in Linz.
  • Auszahlen tut es sich meiner Meinung nach schon. Man sollte aber die großen und berühmten Museen meiden. Dort sind viel zu viele Menschen. Dafür kann man so durch mehrere kleinere Museen pilgern. Habe beim ersten Mal auch den Fehler gemacht die größeren Museen zu besuchen. Bei den Menschenmasse verging es mir dann;)
  • Vielen Dank für die weiteren Antworten und Erklärungen sowie an @linechen für den Tipp! Nachdem mir sinnvoll gestaltete Street Art gut gefällt, ist das für mich auf jeden Fall eine Überlegung wert. @Villacherin hast du bereits den Mural Harbor besucht bzw. diese Graffiti Tour schon einmal gemacht?
  • @Zwytscher Nein das geht auch immer voll, also da wars bisher auch nie problematisch sondern auch spannend und sie haben halt oft ein Sonderprogramm oder so, dann zahlt sich das auf jeden Fall aus. Oder Spezialführungen.
    Und bitte gerne! Den Tipp habe ich gerne weitergegeben. Und auch immer gut sind alle Christkindlmärkte, ich freu mich schon immens aufs punschen.
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland