Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Windelfrei - Gibt's Geheimtipps?

IsaKarIsaKar

6

bearbeitet 3. September, 21:35 in Entwicklung & Erziehung
Hallo zusammen,

Wir hätten ev einen Kindergarten Platz, aber es dürfte daran scheitern, dass sie noch Windeln trägt, sie wird im Januar 3 Jahre. Für die Kleinkinder Gruppe zu gross.

Die haben nur kleine Klos dort, null Wickeltisch. Kann es wirklich sein, dass alle Kinder mit 3 schon Windelfrei sind. Das war auch in anderen Kindergärten ein Thema, also nicht nur dort.
Kurz: ohne was an sagt sie Windel und dann kommt was funktioniert fast immer. Nur mit Unterhose und es kommt was merkt sie es nicht und bekommt Weinkrämpfe. Mit Leggings drüber merkt sie es auch nicht aber sie weint nicht.

Wenn ich sie aufs Töpfchen oder WC mit oder ohne Aufsatz setzen will bzw sie motivieren bekommt sie Weinkrämpfe und dreht regelrecht durch.

Der Platz wäre uns sehr wichtig.

Sie soll in einer Woche dort anfangen also wenig Spielraum bzw 2 Wochen erste ist nur Eingewöhnung und sie wäre nur kurz dort.

Freue mich auf Eure Tipps, habe natürlich andere Beiträge hier im Forum auch gelesen

Liebe Grüße Karin

Kommentare

  • Meine kommen morgen in den Kindergarten und sind noch lange nicht windelfrei. Sie haben auch gesagt, dass es kein Problem ist, man nur Windeln mitbringen soll. Man kann ein Kind ja nicht zwingen trocken zu werden, wenn es das nicht merkt, dann ist es noch nicht soweit.
    Vielleicht kannst Du da nochmal nachfragen, zum wickeln muss ja nicht zwangsläufig ein Wickeltisch vorhanden sein.
  • Also meine Tochter wurde im Kiga gewickelt. Da hat keiner was gesagt. Gewickelt wurde am WC auf einer Matte. Windeln und Feuchttücher hab ich ihr immer in ihren Kasten in der Garderobe gegeben.
    Windelfrei darf - soweit ich weiß - kein Kriterium für den Kiga sein.
    Auch wenn es teilweise leider immer noch so ist :(
  • Leider ist es kein Einzelfall :/
    Zwinge will ich sie nicht, nur ich hoffe auf Tipps. Vielleicht funktioniert was.
    Windeln und Feuchttücher mitbringen wäre auch kein Thema, habe ich auch gleich angeboten. Aber Leitung war nicht erfreut.
  • melly210melly210

    699

    bearbeitet 2. September, 17:57
    @IsaKar es ist den Kigas VERBOTEN ein Kind abzulehnen ob ein windelfrei ist !! Sie dürfen danach beim Aufnahmegespräch nicht mal fragen ! Erst nach der Platzzusage, wenn es dann um allgemeine Infos über das Kind geht.

    Wenn ein Kiga/eine Leiterin sagt, daß das Kind windelfrei sein muß oder dir dahingehend irgendwie Druck gemacht wird, melde das bitte an den Träger des jeweiligen Kindergartens. Die Leiterin wird dann vermutlich nachdrücklich daran erinnert werden wie das Thema Windeln zu handhaben ist. Sie mag nicht erfreut sein, das ist bei älteren Semestern durchaus häufig anzutreffen, aber das muß sie für sich behalten.

    Und zur Ausgangsfrage: in die Gruppe meines Sohnrs kommen jetzt 13 von 24 Kindern neu mit 3 Jahren rein. 6 davon, inklusive ihm, sind nicht sauber. Also ist die tatsächliche Rate an sauberen Kindern bei Dreijährigen wohl nur ca 50 %.
    wölfin
  • @isakar ich finde es auch nicht gut, dass ihr deshalb abgelehnt werdet.
    Mein Tipp ist, so viel es geht unten ohne zuhause laufen lassen. Die erste Woche wirst du viel aufwischen müssen, aber so merken sie,wann sie müssen und es wird von mal zu mal besser, dass sie es schon vor dem ludln merken, dass sie müssen. Und ein paar töpfchen aufstellen bzw eine klotreppe
  • Meine Freundin hat ein Lulu und Kaka Poster im Klo hängen und immer wenn das Geschäft erfolgreich erledigt wurde, bekommt sie einen Sticker als Belohnung auf das Poster geklebt.

    Ich weiß aber nicht, ob das wirklich helfen kann (hab es nur hängen gesehen).
  • P.s.: ihre Tochter ist 2,5 Jahre alt und ist mittlerweile untertags windelfrei
  • Buch Tipp: Der kleine Klo König

    Das nahm meinem Sohn die Angst vorm großen Klo.

    Bei uns gings ganz von alleine. Ohne zwingen und ständiges reden....er wollte keine Windel mehr.
  • Meine Tochter ist 2 1/2und sowohl tagsüber als auch nachts windelfrei. Wir haben sie viel nackig laufen lassen, immerwieder ans Töpfchen erinnert und uns wahnsinnig gefreut wenn sie mal reingemacht hat. Natürlich hat sie, grad am Anfang, oft irgendwo hingemacht.
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland