Flasche abgewöhnen

Hallo ihr Lieben!
Meine Tochter ist 2jahre und 4 Monate alt. Sie trinkt noch immer nach dem aufstehen zu Mittag und vor dem Schlafen gehen eine Flasche. Ich finde Mittag und morgens braucht sie eigentlich keine mehr sie ist auch so eine gute esserin. Nur wie kann ich sie ihr angewöhnen? Ich glaube es ist einfach schon Gewohnheit bei ihr. Wie habt ihr das gemacht?
Danke schon mal für eure Antworten!

Kommentare

  • Ich denke mit dem Alter kannst ja schon etwas mit ihr reden.
    Ich würde ihr es einfach nicht anbieten und wenn sie danach fragt einfach kurz erklären und stattdessen Wasser anbieten und vlt Obst oder Joghurt oder was sie sonst als Zwischenmahlzeit isst.

    Bei unserer Tochter war es auch Gewohnheit. Die hat dann von selbst immer weniger Flascherl getrunken und dann hab ich einfach keines mehr gerichtet. Sie war dann auch mit Wasser zufrieden.
  • Ich hatte das zwar beiden nicht aber ich würd mal mit der Flasche Mittags anfangen. Was trinkt sie da denn?
    Wenn du schreibst dass sie eine gute Esserin ist und somit die Flasche nicht mehr von Nöten ist, dann ist es ganz klar nur noch Gewohnheit.

    Bei meiner Großen waren zum Beispiel die 2 Flaschen nachts nur Gewohnheit, die hab ich dann nach und nach immer mehr verdünnt sodass sie ihr dann gar nicht mehr geschmeckt haben.

    Besteht sie da nur zu Hause drauf oder auch wenn ihr unterwegs seit?
  • @blümchen haben wir grad durch. meine (2j 5monat) sie hat zum einschlafen u nachts alle 3 std flasche getrunkn :# abgewöhnt haben wirs radikal : hab die kleine in die küche geholt u ihr erklärt das all unsere flascherl kaputt sind u wir sie wegschmeissen müssen u hab sie mit ihr zusammen in eine mülltüte gepackt u *wegeschmissn*
    ich hab ihr dann den tag immer wieder gesagt wir haben keine flaschn mehr.zum bettgehen darf sie immer nich einen schluck milch aus dem becher haben.nachts hab ich es ihr auch angeboten. aber extra aufsetzen zum trinkn war ihr dann zu mühsam...
  • Ja sie isst zu Mittag Suppe und Hauptspeise danach noch die ganze Flasche 210ml dann macht sie ihren mittagsschlaf.

    Ich finde das sie da wirklich keine mehr braucht. Ich werde einfach mal mit zu Mittag anfangen mal sehen was sie dazu sagt vl sagt sie ja gar nichts wenn ich nichts sage.

    So oft sind wir eigentlich nicht unterwegs aber wenn es da keines gibt macht es ihr auch nichts.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland