Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Die ersten Schuhe

EH87EH87

270

bearbeitet 16. August, 08:36 in Gesundheit & Pflege
Ich bräuchte bitte ein paar Tipps bezüglich dem ersten Schuhkauf. Meine kleine ist jetzt ein Jahr alt und fängt langsam zu gehen an. Jedoch nur ein paar Schritte.

Ab wann sollte man richtige Schuhe kaufen?
Derzeit hat sie draußen entweder gar keine Schuhe an oder die lederpatscherl. Drinnen ist sie immer barfuß unterwegs.
Welche Marken könnt ihr empfehlen? Woher weiß ich welche Größe sie braucht wenn ich nicht ins Fachgeschäft gehe?
Was haltet ihr von gebrauchten Schuhen?
Mir würden Freundinnen die ersten Schuhe ihrer Kinder weitergeben, allerdings weiß ich nicht ob das dann nicht ein falsches gangbild fördert.
Andererseits haben sie die ersten Schuhe ja nicht sehr lange an oder? Wegen ein paar Wochen so viel Geld ausgeben, keine Ahnung?

Bin für jeden Rat dankbar =)

Kommentare

  • Die ersten paar Schuhe habe ich neu gekauft. Nicht unbedingt aus dem Grund wegen einer drohenden Fußfehlstellung wegen gebrauchten Schuhen sondern weil die ersten Schuhe etwas besonderes sind und aufbewahrt werden.
    Ansonsten tragen sie sich Schuhe nach.

    Schuhgröße kann man in jedem Schuhgeschäft feststellen lassen und oft bekommt man eine Schablone mit nach Hause, damit man immer wieder nachmessen kann.

    Ich habe die ersten Schuhe gekauft, als die Kinder schon so gut gegangen sind, so dass sie auch auf öffentlichen Plätzen zu Fuß unterwegs waren. Barfuß ist da ja nicht immer so toll (Glassplitter, Fäkalien,...)
  • Die ersten Schuhe hab ich bei beiden kindern neu im Geschäft gekauft weil nicht jedes kind geht in allen Schuhen gleich gut.

    Meine Große hat nur in den Superfit und Richtern einen guten Halt, geht schön und drückt nichts.

    Dem Kleinen kann ich alles anziehen, von den Hofer Ledersandalen über Geox bis hin zu Superfit läuft der in allen Schuhen gleich gut.

    Ich hab nur die ersten Schuhe im Geschäft gekauft und die Sandalen im Sommer haben wir auch probiert weil es da ja verschiedene Schnitte gibt aber sonst bestell ich alle Schuhe im Internet, meist um die Hälfte oder zumindest 25% billiger aber zum Neupreis haben wir noch nie Schuhe gekauft.
  • Cookie1985Cookie1985 Symbol

    6,304

    bearbeitet 14. August, 19:51
    Prinzipiell kauft man die ersten festen Schuhe, wenn das Kind schon einige Zeit sicher laufen kann.

    Was viele leider vergessen: nicht nur die Länge der Füße ist wichtig, sondern auch die BREITE!
    Man braucht nur an sich selber denken, wenn man sich in einen engen, spitzen Pumps quetschen muss und genauso ist es auch bei Kinderfüßen, die wenn sie sehr breit sind, in enge Schuhe „gepresst“ werden.

    Ich persönlich bin generell eine Verfechterin der Barfußschuhe und kaufe und stöbere regelmäßig bei freizehn.de
    Dort ist auch genau beschrieben, wie man Füße richtig misst.

    Außerdem ist auch der Spann/Rist zu beachten. Meine Tochter hat einen sehr hohen Spann und kommt nur in ein paar bestimmte Schuhmarken rein, die oben eben weit/hoch geschnitten sind.

    Von daher bin ich schon mal gar kein Fan von „ich zieh die Schuhe der Cousine/Schwester/etc an“, denn jeder Fuß ist soooooo unterschiedlich und nur weil dem einen Kind die Schuhe gepasst haben, passen sie dem Anderen noch lange nicht!

    Aber generll find ich nix verwerfliches bei gebrauchten Schuhen - sofern sie eben für den Fuß passen

    Edit: ein falsches Schuhwerk im Kindesalter, kann zu Fuß-/Beinß und Rückenproblemen im Alter führen. Ich hab selber einen Senk-/Spreizfuß und Rückenprobleme und musste ale Kind auch immer die Schuhe der Nachbarskinder auftragen.
    Mely
  • Ich würde die ersten Schuhe auch in einem Fachgeschäft kaufen, um zu sehen wie der Fuß von deiner Kleinen so gebaut ist und welche Marken ihr gut passen. Die folgenden Schuhe kann man dann von der/den gleichen Marken auch günstiger im Inet kaufen. Wir haben das auch so gemacht, meiner läuft am besten in den Pepino/Ricosta Schuhen, und wir sind dann dabei geblieben, er ist jetzt 3,5 und hatte bis auf ein Paar Superfit immer diese Marke.
  • Danke für die Tipps! Werd in ein Fachgeschäft mit ihr gehen sobald sie ein bisschen mehr läuft.
  • honeymaushoneymaus Symbol

    1,466

    bearbeitet 16. August, 08:35
    Ich würde die ersten Schuhe auch in einem Schuhgeschäft kaufen. Einfach weil nicht jede Marke jedem Fuß passt.
    Sehr wichtig ist mir gewesen, dass die Sohle weich und beweglich ist.

    Die ersten Schuhe meines Sohnes waren dann Elefanten mit einer Barfußsohle.

    Mittlerweile sind wir generell auf Barfußschuhe umgestiegen und bin sehr überzeugt davon.

    Viel Spaß beim Aussuchen!
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland