Zyklus nach Duphaston

Hey ihr Lieben.. Ich würde euch mal um eure Erfahrungen mit Duphaston bzw. den weiteren Verlauf der Zyklen bitten.
Ich nehme aktuell Duphaston um mal meine Mens auszulösen, bin mittlerweile an ZT 70+ angekommen und jetzt wird mal ausgelöst. Sonst sind meine Zyklen zwar auch unterschiedlich, jedoch so zwischen 30- maximal 45 Tagen.

Welche Erfahrungen habt ihr denn gemacht? Hat sich das irgendwie auf die Folgezyklen ausgewirkt?

Würde mich sehr über eure Nachrichten freuen =)

LG Mini :3

Kommentare

  • Hab ein paar Mal mit Duphaston ausgelöst (auch bei so ewig langen Zyklen). Hat zum Glück immer funktioniert, am nächsten Zyklus hat es aber leider nie was geändert... Weißt du warum du so einen langen Zyklus hast? PCO vielleicht?
  • Danke für deine schnelle Antwort :)
    PCO wurde eigentlich bereits ausgeschlossen .. im Labor und US keinerlei Hinweis darauf .. mein Gynäkologe meint, dass mein Körper vermutlich einfach zu sehr auf äußere Einflüsse reagiert 🤔

    Ich bin echt gespannt was weiter passiert ..

    Was war bei dir der Grund für die langen zyklen?
  • @Mini0112 ich hab schon einige Zyklen mir duphaston hinter mir - nicht zum auslösen sondern zum unterstützen der 2. ZH. Einmal war mein Zyklus durcheinander und ich hab nach 14 Tagen wieder eine Blutung bekommen wie die Mens, ansonsten immer alles prima.

    Hat dein Gyn mal überlegt dir das über zwei drei Zyklen zu geben immer ab der zweiten ZH Bzw dann wann sie sein sollte? Das wird ja ab und an gemacht damit sich das etwas einpendelt 🤔
    Hast du Faktoren die du zuordnen kannst wann es länger wird oder nicht?
  • Guten Morgen Antje!

    Ich bin nächste Woche nochmal bei meinem GYN um den weiteren Plan zu besprechen! Primär wollte er erstmal, dass ich nochmal meine Schilddrüse untersuchen lasse, weil er der dachte, dass alle Unregelmäßigkeit dadurch sind .. da bin ich aber - das erste mal in 13 Jahren - gut eingestellt, also alles gut!

    Naja momentan war schon ziemlich viel Stress zuhause .. Arbeit von meinem Mann etc., aber sonst könnte ich es nicht sagen
  • @Mini0112 ja gut Schilddrüse ist natürlich n Punkt. Bei mir hat sich der Zyklus nach der 5. FG extrem in die Länge gezogen und wir dachten zunächst das kommt davon dass ich von den Medikamenten die ich nehmen musste so zugelegt hab. Immerhin über 10 kg in einem Jahr... aber seit Jänner hab ich eben die langen Zyklen und da den ersten höheren TSH gehabt. Davor traumhaft bei +-1.
    Jetzt ist auch klar warum alle abnehmversuche so kläglich gescheitert sind 😂
    Hat sich bei dir vom Gewicht her etwas verändert?

    Stress ist natürlich ein Faktor ... wobei ich das eher eingeschätzt hätte für ein paar Tage, bei dir reden wie ja schon von mehreren Wochen. 🤔 hat man schon einen Hormonstatus bei dir gemacht? Dein prolaktinwert wäre da auch interessant.
    Ich drück dir die Daumen dass man schnell was findet warum da so der Wurm drinnen ist!
  • Oh Mann, ja die Schilddrüse kann echt so einiges erschweren .. mein wert vor 5-6 Wochen lag bei 1,6.. also ein schöner wert, auch fürs babybasteln 🤔Zugenommen hab ich in letzter Zeit eigentlich nicht .. bin auch nicht massiv übergewichtig, was ja auch ein Problem sein könnte 🙄Wie gehts dir jetzt mit deiner Schilddrüse?

    Hormonstatus hat man gemacht, aber am
    1. ZT.. und für Kinderwunsch sind die Werte ab 3. bis 5. relevant

    Danke Danke! Bist du aktuell auch am basteln?
  • @Mini0112 Jupp, ich bin aktuell am basteln.
    Hatte jetzt auch 3 stimulierte Zyklen und mein FA war extrem sauer (ich glaub auf dich selbst) als er dann den Wert gesehen hat. So kann das nix werden. Mit 1.6 bist du ja recht gut dabei 😀Ich glaub ich bin gut eingestellt, ich merk eine enorme Veränderung und es geht mir viel besser. Aber Kontrolle hab ich erst nächste Woche. Bin ich mal gespannt 😬

    Maaah ich bin echt gespannt was dein FA als nächstes am Plan hat. Weißt du eigentlich ob du einen Eisprung hast?

    So lange Zyklen sind beim Kiwu einfach fürchterlich 😩 die würden ja nicht verhindern dass man schwanger wird aber es sind im Jahr einfach viel weniger chancen. Und mühsamer ist es auch weil man nie genau weiß wo man steht...
  • Die unterscheide merkt man extrem, oder? Ich merke immer gleich, dass ich extrem müde werd, ziemlich deprimiert bin bzw. einfach nicht so glücklich, wie sonst immer ..
    so fühl ich mich aktuell zwar auch, aber nicht wegen der Schilddrüse .. an jeder Ecke sieht man nur Kugelbäuche oder frisch gebackene Familien .. und ich krieg nichtmal meine Tage regelmäßig 😅Bin auch sehr gespannt .. ich tippe mal auf einen Versuch mir clomifen .. hormonstatus wird jetzt wenig Sinn machen, direkt nach der duphastoneinnahme

    Ob ich einen Eisprung hab, kann ich gar nicht so wirklich sagen.. grad bei solchen langen Zyklen weiß ich einfach nicht wann ich mit ovus beginnen soll.. das bringt dann jeden Tag nur mehr Frustration .. diesen Zyklus hatte ich an ZT 68 2 Follikel mir 18mm.. ob die dann allerdings gesprungen sind ... keine Ahnung 🙄

    Wie gehts bei dir jetzt weiter?
  • @antje3ba339b0-88d3-11e8-9bfb-17606430d490.jpeg

    Ich glaub, ich muss erstmal nichts weiteres machen 😱😱😱
    beate_81
  • @Mini0112 whoooohooo Wahnsinn! Herzlichen Glückwünsch! Das ist ja toll!
    Was ist denn das für ein Test?

  • antje schrieb: »

    @Mini0112 whoooohooo Wahnsinn! Herzlichen Glückwünsch! Das ist ja toll!
    Was ist denn das für ein Test?

    Viola Schnelltest..
    Ist aber eh nicht berauschend.. Das Feld färbt sich nach paar Minuten nämlich komplett rosa.. Hab mittlerweile aber eh schon 5 Tests gemacht weil ich soooo perplex war bzw immer noch bin <3
  • @Mini0112
    Herzlichen Glückwunsch!
    Wie lang hast du Duphaston genau genommen?
    Also hat es dir geholfen?
    Glg
  • @Mini0112 Herzlichen Glückwunsch! <3
  • <3 Und jetzt liegt mein 10 Wochen alter Sohn schon neben mir.. unglaublich <3
    Bella_K
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland