Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Mittagessen - 13 Monate

Hallo Supermamis und Papis!

Mein Sohn isst am liebsten feste Nahrung. Brei ist total out - der war nie richtig in. Ich lass ihn so gut es geht bei uns mitessen. Leider scheint er diesbezüglich nach mir zu kommen und ist sehr wählerisch.
Meiner isst total gerne Frankfurter. Da verdrückt er locker 1,5 Stück. Nur leider total ungesund und so etwas gibt es nur ab und zu. Gemüse, Nudel, Reis etc. kommt nicht so gut an. Suppe geht auch. Leider nur klare Suppe mit festerer Suppeneinlage. Dicke Suppe spuckt er aus. Toast liebt er auch - sprich: Alles was Ungesund ist!

Was essen denn eure Mäuse gerne??? Mir gehen langsam die Ideen aus.

Kommentare

  • nzmalnzmal

    347

    edited 13. Juni, 15:42
    Meine Maus (10Monate) isst total gerne Cremespinat mit Süßkartoffelrösti, Thunfisch-Gurkensalat oder auch einfach mal Gemüse in Stangen geschnitten (Karotten, Gurken, Zucchini, Tomatenscheiben). Was jetzt auch sehr beliebt ist sind Eierschwammerl mit Nudeln oder eine Champignonsauce mit Reis.

    Wobei ich aber sagen muss sie ist wie ihr Papa gar nicht wählerisch, außer es betrifft Obst. Da mag sie bis jetzt nur Birne und Erdbeeren.
  • @loewinundlamm bei uns ging es auch in dem Alter ca los dass er fast nur Fleisch und Fisch essen wollte. Im 1. Jahr eher Obst und Gemüse. Ich würd statt Würstel normales Fleisch/Fisch probieren. Toasts hab ich so überbackene Pizzatoasts gemacht, da kann man bissl Gemüse reinschummeln. Pizza genauso. Bei manchen Kindern klappen auch pikante Pfannkuchen/Waffeln.
    Die KiÄ meinte nur Fleisch ist ja eh gesund :) Nach ein paar Monaten isst er jetzt wieder etwas mehr Gemüse also es geht vorbei. Aber sein Lieblingsbabyzeichen ist im Moment immer noch Schinken :D
    IreneG
  • Du kannst auch gempselaibchen probieren.

    Oder polentaschnitten

    Wenn er von der Konsistenz eher was festes bevorzugt.

    Meinen schummle ich jetzt immer kichererbsen nudeln in die suppe ;)
  • Fleischbällchen sind auch gut - da kann man zum Faschierten auch Gemüse Schmuggeln 😉 außerdem haben meiner Gnocchi und Süßkartoffeln in dem Alter gut geschmeckt
  • KaNiKaNi

    2,155

    Symbol
    edited 13. Juni, 18:39
    Also meine Tochter ist 2J und 4Monate alt. Sie isst bis heute kein Gemüse (nur hineingeschummelt von mir), ab und zu mal isst sie eine Banane (max. 1x im.Monat), sonst gar kein Obst. Nur FReis, Nudeln, Fleisch. Ich biete ihr immer alles an, aber es hilft alles nix. Sie ist trotzdem gesund.
  • Kartoffel Puffer? Mit Gemüse, ev schinken mit rein...
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland