Welcher Kinderwagen?

derinderin

10

bearbeitet 15. 06. 2018, 22:59 in Tragen, Fahren & Unterwegs
Hallo erstmals! Ich bin in der 19.Woche schwanger und erwarte mein erstes Baby. Jetzt schon mache ich mir Gedanken über die Kinderwagensets bzw. Marken. Leider gibt es so viel Auswahl und wir können uns nicht entscheiden. Wir haben dafür ein Budget von maximal 1000 Euro eingeschränkt. Der Kinderwagen sollte nicht sehr groß und schwer sein.
Ich würde mich sehr sehr freuen, wenn einige Forumteilnehmerinnen ihre Erfahrungen und Empfehlungen hier kommentieren könnten. Vielen Dank!
Lg Derin

Kommentare

  • @derin mit 1000 Euro hast du e etwas Auswahl. Ich würde in ein fachgeschäft gehen, mit der richtigen Beratung hast du recht schnell den richtigen. Wir waren dazu bei gutwein in Wien 20 und haben uns für einen easywalker Kinderwagen entscheiden.
    Folgende Kriterien solltest du dir überlegen:
    -stadt oder auch mal waldwege --> federung, luftreifen notwendig oder nicht
    -gibt's Einschränkungen bei der Größe(breite), zb eine enge aufzugtür im Wohnhaus oder die türen in der Straßenbahn?
    -musst du den Wagen oft zusammenklappen und zb ins Auto legen?
    ...
  • @wölfin eher für Stadt gedacht. Wir haben leider keinen Aufzug im Haus und wohnen im letzten Stock. Ich werde wahrscheinlich den Wagen am Eingang abstellen müssen.
  • Dann würde ich drauf achten, dass sich die Wanne bzw tragtasche leicht runternehmen lässt und nicht zu schwer ist. Dann kannst du dein baby damit in die Wohnung tragen, wenn's im Kinderwagen eingeschlafen ist.
  • @wölfin stimmt! Hast recht. Kennst du vielleicht so einen Wagen?
  • @derin ich war genauso wie du auf der Suche nach einem Kinderwagen für die Stadt und der sehr leicht und wendig ist! Wir wohnen auch in einer Wohnung in einem Haus ohne Lift! Es war bei uns schnell klar, dass es ein Bugaboo Cameleon wird. Er ist der leichteste seiner Klasse und perfekt für die Stadt geeignet. Im Budget war er auch mit 900 Euro (war allerdings bei Lutz im Angebot)! Wie und ob ich zufrieden bin, kann ich dir leider noch nicht sagen. Ich bin in der 31. SSW.
    Alles Gute und viel Geduld bei der Suche! =)
  • @Delilah_s89 danke sehr! Sehr lieb von dir; aber generell sind die Bugaboo Kinderwägen teuer. Ich musste auch eine Aktion angeln 😁
  • So ähnlich mit etwas Abschläge im Komfort wäre der Cybex balios M. Dazu gibt es auch eine Wanne. Wir lieben ihn seit sitzalter. ❤️ Wanne habe ich leider keine Erfahrung.
    felicitas1980
  • @derin sorry hab nicht gesehen, dass du mich verlinkt hättest...
    Bzgl. Klein, leicht und kompakt ist der easywalker (genaues Modell weiß ich grad nicht) optimal und mit nicht ganz 700 Euro inkl Wanne wär er auch in eurem Budget. Die Wanne lässt sich leicht abnehmen, aber es gibt wahrscheinlich noch leichtere. Bzw wäre in eurem Fall ev. eine softtragetasche besser.
    Der hartan VIP wagen ist bei uns auch in die engere Auswahl gekommen und lag knapp unter den 1000 Euro. Mit softtragetasche ein bisschen billiger als mit der Wanne.
    Eigene Erfahrungen in der Handhabung hab ich noch nicht - baby kommt erst in den nächsten Tagen ;)

    Am besten du gehst im Geschäft mit der Wanne bzw tragetasche herum, die haben vielleicht eine puppe mit babygewicht, dann siehst du, was dir mehr liegt. Immerhin wirst du wsl öfters mit dem ding die stiegen hinauf gehen...
    Pega
  • LisaLisaLisaLisa Symbol

    1,427

    bearbeitet 2. 04. 2018, 10:28
    @derin wir haben unseren kiwa auch gerade ausgewählt und bestellt und unsere wahl ist auf den bugaboo fox gefallen.

    Gründe: leicht mit nichtmal 10 kg, ganz klein und schnell zusammenlegbar und auch mit einer hand, viel zubehör von div. herstellern erhältlich, grössere reifen für schitter/wald, guter wiederverkaufswert. Der fox ist ein brandneues modell (verbesserter buffalo, der wird nämlich nicht mehr nachproduziert). Preislich aber etwas über deinem budget (ab 1100), würd ihn mir aber echt anschauen. Haben mehrere getestet und der fox war neben dem joolz geo für uns DER kinderwagen 😊
  • Vielleicht auch den Stiftung Warentest auf Schadstoffe mit einfließen lassen.
    Da war ein Kinderwagen von Bugaboo einer der Kinderwägen, der am schlechtesten abgeschlossen hat.

    Hoher Preis bedeutet nicht gleich super in Verarbeitung / Schadstoffe.

    Auch die oft gekauften Hartan Topline oder Maxi-Cosi Mura waren 2015 nur ausreichend

    Der einzige der sich seit Jahren ganz oben behauptet ist: Britax Go Big
    Kostet allerdings auch immer noch 700€

    Bei mir wird es einer von Tectake um 163€
    wölfinMorganadunkelbunt
  • Mich hat an Bugabuu gestört das das Kind so weit unten liegt und man sich bückt(als größere person) .

    Bzw bei Menschen ansammlungen hätte ich angst das jemand dagegen stößt bzw drüber fällt auf mein kind.
  • @derin kann dir den stiftung warentest bericht gerne schicken, vielleicht hilft dir der auch etwas weiter. Auch für autositze wenn du möchtest 😊
    Bezüglich dem getesteten bugaboo wie zuvor angesprochen: es war das alte buffalo modell, der kiwa hat in allen kategorien gut abgeschnitten bis auf schadstoffe die im tragegriff gefunden wurden. Da ich kein kind kenne das daran stundenlang rumbeisst und der bügel auch überarbeitet wurde bzw kostenlos ausgetauscht wird war mir der punkt „schadstoffe“ relativ egal bei der wahl meines kiwa.

    Ich würde am besten in ein gutes fachgeschäft schauen und diverse modelle testen wie sie dir und deinem mann/freund zusagen. Wir sind zb auch über „teststrecken“ im geschäft mit schotter/pflaster/holz gefahren, das war sehr aufschlussreich bezüglich dem handeling. Auch zusammenklappen, ins auto geben usw. hat uns zb sehr bei der wahl geholfen.
  • @LisaLisa danke für den Hinweis. Ich habe den Bericht vom Stiftungswarentest gelesen, wie du es auch erwähnt hast, war hier das Modell Buffalo betroffen. Ehrlich gesagt würde ich eher einen präferieren, der auch von Schadstoffen frei ist.
    In den nächsten Tagen werde ich ein Fachgeschäft aufsuchen und mich bzw. uns beraten lassen.
    Danke an alle, die hier kommentiert haben. Ich werde alles notieren, und mich je nachdem entscheiden. @glückliche_jungmami @Mutschekiepchen @wölfin @Justme88
  • schau dir mal den naturkind kinderwagen an. wird in österreich produziert und schaut eigentlich ganz fesch aus. und preislich auch unter 1.000
  • @LisaLisa mich würden sie tests auch interessieren. könntest du sie mir bitte auch schicken?
  • @mamima hab den Naturkind und bin sehr zufrieden. Aber klein und leicht für die Stadt ist er nicht gerade ;)
    Stieglitz
  • mamimamamima Symbol

    1,213

    bearbeitet 6. 04. 2018, 18:06
    @itchify ach so ok 😊
  • @mamima schick dir eine PN 😊
  • @LisaLisa super, vielen dank 😊
  • ich muss jetzt nochmal fragen, wer hat denn von euch einen bugaboo fox (oder vorgängermodell buffalo)... wieviele jahre/bis welche körpergröße kann man den sitz nutzen?
  • @mamima ich hab den fox bestellt. Der spirtsitz passt bis 17 kg, das ist ca 3,5-4 jahre. Denke aber das ist bei den gängigen kiwa sehr ähnlich!
  • @LisaLisa könntest Du mir den Test Bericht auch schicken? ich möchte auch Bugaboo Fox bestellen- mir gefällt, dass es so schnell zusammen klappbar ist! Ist es aber auch gut für die Stadt? Ich brauche nämlich für beides, Waldweg und Stadt..
  • Wir haben für den entscheiden . Es ist 3 in 1 und kostet cc 550 euro . Ich habe schon seit 2 Monaten immer gesucht und geschaut. Von die teueren ( Stokke, Mima, inglesina) bis zum die billigsten und ich kann dir sagen dass Preis-Leistung für den super ist. Du findest auf YouTube auch Videos wo man sehen kann, was den Wagen alles kann l20ftdwgpyk2.jpg
  • @Hyazinthen ich hab den fox leider noch nicht zuhause, die classic collection wird erst im august ausgeliefert (hoffe das geht sich aus, hab am 13.9. termin 😬). Aber der passt sicher für stadt und wald - einer der gründe warum ich ihn auch genommen hab! Schicke dir den testbericht gerne per PN - getestet wurde damals der buffalo (ähnliches älteres modell, fox ist leichter und die schadstoffe im griff wurden „entfernt“).
  • Wir haben fen Teutonia mistral s aber von 2007 gebraucht. Find den echt toll eignet sich super im Wald und auch in der Stadt zu fahrn.
    Beupreis weiß ich leider nicht was die kosten :/
  • @Diegira Leider bekommt man keinen Teutonia mehr. hatte beim ersten Kind auch einen BeYou und war sehr zufrieden. Leider ist Teutonia im Nov 2017 in Konkurs gegangen.
  • @LisaLisa ah ok, danke 😊... ja, denke auch.
  • @mamima aso das hab ich gar nicht gewusst :o
  • bearbeitet 15. 06. 2018, 21:48
    Hallo meine lieben!

    Wer hat Erfahrung mit dem Bugaboo Cam3 Black Gestell? Wenn da Kratzer ins Gestell kommen, schimmern die dann silber durch? Und wie zufrieden seit ihr damit?
    Ich hatte zuerst den Teutonia Cosmo, aber ich möchte eine Veränderung, wenn auch Luxus ;)
    und welche Alternativen gäbe es zum Bugaboo, die auch so klasse sind und wo habt ihr so gekauft? Was ist mit diesem Baby Deluxe Second Hand Bugaboo Shop im 23. - Erfahrungen?
  • Wir haben einen cybex priam. Liegt glaub ich noch so im Budget. Kommt auch drauf an ob du die 2 in 1 Kombi nimmst oder Wanne und sportsitz separat. Wir haben es separat weil der sportsitz dann komplett gerade ist im der liegeposition und hat nicht den sitzwinkel wie viele andere. Das war ein wichtiger Punkt für uns. Er ist Gelände bzw Schottertauglich mit den all Terrain Räder. Leicht zum zusammen klappen und ich finde auch gar nicht so schwer.
  • Hallo Mädels, ich bin auch am überlegen, welchen Kinderwagen ich für mein erstes Kind besorgen soll. Es gibt sooo viel Auswahl und ich finde mich da überhaupt nicht zu Recht...ich hätte gerne einen im Set, also Buggy, Wanne und Schale zusammen. Mein Budget ist bis 1000€ ... Joolz und Bugaboo finde ich deswegen ein bisschen zu teuer. Was haltet ihr denn von Maxi Cosi Nova 4 oder ABC Design???
  • Annika_MarieAnnika_Marie Symbol

    2,506

    bearbeitet 18. 06. 2018, 19:37
    @Sarah6 wir haben den Gesslein F4. Die Maus ist jetzt 3 Jahre alt und wir sind noch immer sehr zufrieden damit :)
    Würde ihn jederzeit wieder kaufen :3
  • Hallo. Hat wer von euch einen Bergsteiger capri Kombikinderwagen? Der ist auf Amazon mit 400 euro echt günstig aber dennoch sehr gut bewertet.
  • Hallo ihr Lieben, ich komme ja ursprünglich aus Slowenien und habe mich letztens auch dort nach KiWa umgeschaut...mir ist sofort einer ins Auge gestossen und zwar der Bebetto Bresso -siehe Link - http://www.boombo.si/Bebetto-BRESSO-Premium-02 ...es handelt sich dabei um eine Holländische Firma...kennt jemand diesen KiWa bzw. hat jemand bereits Erfahrung damit?? :)
  • Bergsteiger Capri, unser Liebling
  • Hoppla, handy hat den rest gelöscht.

    380€ haben ihn damals beim Babywalz im Gasometer gekauft. Mit komplettset, also allem drum und dran was so gibt.

    Bergsteiger Capri Kinderwagen 3 in 1 Kombikinderwagen Megaset 10 teilig inkl. Babyschale, Babywanne, Sportwagen und Zubehör https://www.amazon.de/dp/B008204SEO/ref=cm_sw_r_cp_apa_kYRxBbE2197D4
  • Wir haben eine Miyo von MyJunior haben 399 gezahlt für Kinderwagen, Babyaufsatz, Buggyaufsatz, Babyschale fürs Auto und etlichem Zubehör.
  • Eine Freundin von mir hat auch den Bergsteiger Capri. In den paar Monaten Verwendung waren bereits die Vorderreifen kaputt - nicht nur der Schlauch in den Reifen sondern auch der Mantel drumherum. Und sie hat keine Originalreifen als Ersatz gefunden; nach langer Suche hat sie halbwegs passende Vollgummireifen gefunden - ruckelt halt jetzt etwas aber zumindest wieder befahrbar
  • ich kann beim bergsteiger capri auch eher negatives berichten, eine freundin von mir hatte den und es war schnell etwas defekt bzw. war das ganze ding ziemlich wackelig - insgesamt hat er von der qualität nicht überzeugt.
    die babyschale hat im öamtc-test auch nicht gut abgeschnitten, wär mir persönlich zu riskant mein kind damit im auto zu transportieren :#
    Villacherin
  • Die meisten babyschalen aus diesen kinderwagen Sets sind eher Öhm ja fragwürdig bis veraltet von den sicherheitsstandards.
    Ganz ehrlich... egal wir gute Kinderwägen sie machen... autositze und crashtests sind nicht das worauf sie sich spezialisiert haben. Man geht ja auch nicht zum Tierarzt wenn man als Mensch schwanger ist oder lässt den Orthopäden an den Zähnen bohren 😉
    Bugsey
  • Ich will damit ja überhaupt nicht sagen, dass teuer auch gleich besser ist, aber in dem Fall bin ich mit unserem gebrauchtem Kinderwagen viel besser dran. Nicht jeder kann/will an die 1000€ für sowas ausgeben, aber auch bei einem günstigen Produkt erwarte ich nur eine gewisse Lebensdauer- im Fall Kinderwagen an die 2 Jahre....
  • Wer hat schon etwas Erfahrung mit dem Bugaboo Fox vor allem bei Nutzung am Land? Ist die ZentralFederung fühlbar/merkbar oder nur ein Werbegag? Und, der Bügel lässt sich auch sehr schwer entriegeln...

    Ich war nun gestern etwas Kiwa schauen und mein absoluter Favorit war der Bugaboo Fox, da er leicht und wendig ist. NUN... hab ich aber auch mal den Hartan Xperia und Hartan Mistral S in die Hand genommen - eigentlich gar nicht so mein Favorit. Die hatten aber so eine angenehme Federung, die man schon am Schiebegriff fühlt. Sie sind halt aber auch wuchtig. Der Bugaboo Fox kam da richtig starr rüber 🙄.

    Wer hat sich deshalb gegen Bugaboo entschieden.
  • @mamima ich hab den fox und konnte ihn schon ein paar wochen testen. Die federung ist meiner meinung nach echt super und er ist extrem wendig (mit dem kleinen finger am stand um die eigene achse drehbar). Auf “glatten“ böden wie fliesen/asphalt gleitet er förmlich dahin und die federung ist spitze auf schotterstrassen und wenn zb baumwurzeln den weg uneben machen.
    Welchen bügel meinst du denn? Den „griff“ über der babyschale bzw der bügel später beim sportsitz? Also ich hatte bisher keine probleme damit. Ist glaub ich alles nur etwas übungssache....
    Bin super zufrieden mit dem fox und kann den kiwa nur wärmstens weiterempfehlen! 😊
  • @LisaLisa danke für dein Feedback 🤗! Ok, das heißt er ist also nicht so starr wie er am Stand wirkt. Neben der Tatsache, dass es das Baby fein haben soll, vertrage ich es an den Handgelenken nicht so, wenn es „rüttelt“ 😁...

    Ja, genau der Tragegriff an der Schale/Sportsitz, mir ist es total schwer gefallen die beiden weißen Druckknöpfe richtig zu drücken. Hab es paar mal versucht, aber irgendwie wollte es sich nicht so einfach entriegeln lassen. Geht das bei dir leicht?
  • @mamima bei mir funktioniert das super, wenn man den bügel bzw die seitlichen gelenke gerade hat.
    Hast du einen baby one bei dir in der nähe? Die haben so eine kleine teststrecke wo man mit den wagen über unterschiedliche untergründe fahren kann....
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland