Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Freundschaft und Mutter sein

Hallo!

Ich bin neu hier. Ich bin Mama von einem kleinen (9 Monate) Jungen. Seit seiner Geburt haben mich viele Freunde und Bekannte sich von mir abgewendet. Bei einer tut es mir extrem weh. Wir sind schon sehr lange befreudet fast schon 20 Jahre. Sie hat selber Kinder. Es war ein geplanter Kaiserschnitt und wir haben beschlossen niemanden davon zu erzählen. Die Freundin hat das so aufgefasst, dass ich mich von ihr entferne, weil ich jetzt ein Baby habe und nicht einfach mich so treffen kann. Sie hat sich für mich gefreut, doch nach dem Besuch im Spital hat sie sich von mir 7 Wochen entfernt gehabt, weil sie immer meinte, ich interesse mich für sie nicht. Doch ehrlich gesagt, als junge Mama muss auch mal sich mit Baby an den neuen Alltag gewöhnen. Gerade von ihr hätte ich mehr Verständnis erwartet, weil sie selber schon Kinder hat. Seit dem ist unsere Freundschaft immer hin und her. Ständig kritisiert sie mich, dass ich mich oft nicht melde und auch kein Interesse zeigt. In meinem Kopf ist einfach drinnen, dass ich gleich nach der Geburt von ihr 7 Wochen lang ignoriert worden bin und sie immer mir eine Teilschuld gegeben hat. Es tut einfach weh und ich habe Angst, dass unsere Freunschaft nicht mehr so ist wie es mal war. War das bei euch auch so? Kennt ihr auch solche Freundschaften?
miss87

Kommentare

  • Eine Freundschaft kann nie so stark sein wie die Beziehungen von Mutter und Kind.
    Sie wird später auch zornig sein wenn ihr ein Treffen vereinbart und das Kind krank wird und du deshalb absagst.
    Wenn sie sowas nicht versteht ist sie keine freundin.
    Ich hatte auch eine schulfreundin die Mama Sorgen einfach nicht verstehen wollte, immer sie sie sie. So arm weil ich keine Zeit für sie hatte. Ich hab den Kontakt abgebrochen nach über 20 Jahren. Sie wollte nicht verstehen das ich nicht ihr Eigentum bin. Ich gehöre nur mir und eben mit der weile meinen drei Kindern.
    Du musst ihr klipp und klar sagen das dein Kind im Vordergrund steht und wenn sie es nicht kapiert wäre es für deine Nerven besser dich auf dein Kind zu konzentrieren...

    Solche Geschichten kommen öfter vor... Vielleicht wirds besser wenn sie auch mal ein Kind hat....
  • BiKaBiKa Symbol

    18,245

    bearbeitet 19. 03. 2018, 09:41
    Sie hat doch selber bereits kinder @Nasty
  • Uups @BiKa danke überlesen. Dann versteh ich das Verhalten von der "Freundin" noch weniger.
  • Vielleicht warst du eine ihrer wenigen Freunde die ihr geblieben sind nachdem sie selbst Mutter geworden ist und aus Angst dich jetzt auch noch zu verlieren sich so verhält ?! Weil sie ganz genau weis wo jetzt deine Prioritäten liegen und damit nicht umgehen kann. Vorher warst du immer da für sie und jetzt muss sie um deine Aufmerksamkeit mit einem Baby kämpfen.
    Gib ihr Zeit vielleicht fängt sie sich wieder.
  • @BlumeRose : ich kann dich natürlich sehr gut verstehen, vor allem ist für dich das erste Baby, also musst du dich an das "neue" Leben gewöhnen. Aber ich kenne auch das Gegenteil: ich habe noch keine Kinder und ein paar Freundinnen haben schon 1 oder sogar 2 Kinder. Ein paar haben sich nicht verändert und wir treffen uns wie früher ohne Probleme. Aber bei den anderen ist es so, dass ich das Gefühl habe, unsere Freundschaft ist nicht mehr wichtig. Natürlich ist das Kind (sind die Kinder) wichtiger als mich, keine Frage, aber sie melden sich für ein Treffen nicht mehr. Ich sag nicht, man soll sich einmal pro Woche treffen oder man soll sich für 4 oder + Stunden treffen. Ein Treffen für 2 Stunden geht auch. Aber nein, diese "Freundinnen" melden sich nicht mehr, und wenn ich mich melde, sind sie nicht so begeistert, oder es gibt immer Probleme mit den Kids (alle sind verheiratet)...
    Vielleicht kannst du einmal mit dieser Freundin darüber reden um zu wissen was sie hat? Hoffentlich wird eure Freundschaft wieder so sein wie früher!
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland