Oma Phase?

bearbeitet 21. 02. 2018, 12:04 in Familie, Freunde & Eltern
Hallo ihr lieben mamis,

Ich brauche dringend euren Rat! Ich bin sehr traurig und musste heute wegen der ganzen Situation schon weinen ...

Ich erkläre euch mal um was es geht:

In den letzten Wochen habe ich immer mehr bemerkt das mein Sohn (9 Monate alt) eine stärkere Beziehung zu seiner Großmutter (meine schwiegermutter) entwickelt! Anfangs habe ich mir nichts dabei gedacht als er begonnen hat ihr auch die arme hin zu strecken damit sie ihn hoch nimmt! Aber jetzt gerät die Situation für mich außer Kontrolle!!!! Wenn sie da ist bin ich vollkommen uninteressant und abgeschrieben er weint wenn sie ihn nicht nimmt oder mit ihm spielt kaum trage ich ihn und die Oma geht vorbei will er zu ihr und beginnt zu schreien wenn sie ihn nicht gleich nimmt. Zu mir will er kaum auf den Arm wenn sie da ist...

Kennt ihr das? Glaubt ihr es ist nur eine Phase? Bin So traurig darüber und weiß nicht wie ich das ändern könnte!!

Danke vorab schon mal

Kommentare

  • Bei mir ist es ähnlich. War zwar anfangs unangenehm für mich, allerdings find ich es gut, dass er andere Bezugspersonen hat die er gern hat und ich kann dann gemütlich zB Kaffee trinken. Meiner beschwert sich teilweise, wenn er was machen will und ich will es dann mit ihm machen. Da reklamiert er richtig die entsprechende Person her (in meinem Fall Opa oder Cousin). Er weint teilweise, wenn sie den Raum verlassen. Mir winkt er - wenn überhaupt - freudig nach =))

    Er ist jetzt 16 Monate. Dafür braucht er mich intensiv am Abend, in der Nacht und zum Einschlafen. Da darf nichteinmal Papa ran. Ich sehe es so: Die anderen bespaßen ihn anders und ich bin sein "Ort" wo er sich fallen lassen kann.
    babyfive79
  • @IreneG Danke für deine Antwort.. Ich verstehe was du meinst nur es ist leider nicht so einfach für mich! Ich denke das es auch daran liegt das ich sie seit der Geburt garnicht mehr leiden kann und sie mir auch alles unter die Nase reibt wenn er z.B. zu ihr will oder wenn er weint sagt sie mir gib ihn mir ich werde ihn beruhigen! Früher war das ganz anders er wollte sich nur bei mir beruhigen und hat sich ohne Probleme von mir nehmen lassen. Er hängt zwar auch an meiner Mama aber da stört es mich überhaupt nicht!
  • Ich finde das gar nicht schlimm... Ist bei uns auch so mit der grossen. Aber das deine schwimu so redet ist nicht ok. Vielleicht versuchst mal mit ihr zu reden.
    Ansonsten werden auch wieder mama Phasen kommen und er wird irgendwann mitbekommen wie sie redet und nicht mehr zu ihr wollen.
    Zu mir hat man mal gesagt das ein Kind nur dann richtig "schlimm" ist und ausprobiert wenn es richtig liebt und das ist eben bei Mama der Fall.
    Er wird bei Oma womöglich noch lange brav sein und sich trösten lassen aber nur weil es eben anders ist. Mit Mama liebe nicht zu vergleichen
  • Bei uns ist es auch so. Und mich stört es voll, allerdings nur bei der Schwiegermutter und bei meiner Mama überhaupt nicht
    Ich kann es mir auch nicht erklären warum mein Kind so an ihr hângt. Sie sehen sich schon regelmäßig aber jetzt nicht dauernd und trotzdem hängt sie dann nur bei Oma und ich bin komplett uninteressant und überflüssig. Und das tut mir echt im Herz weh !
    Hab jetzt ein normales Verhältnis zu meiner Schwiegermutter, allerdings war das nicht immer so.
  • Wenn er zur Schwiegermama wollte hat's mich anfangs auch mehr gestört und bei meiner Mama fast nie. Ich glaube auch das ist normal. Jetzt sind meine Eltern 4 Wochen auf Kreuzfahrt, ich krank und sehr froh, dass Junior gerne was mit der Schwiegermutter unternimmt :#
    kathi0816
  • War bei uns auch mit ca 9 Monaten eine extreme Oma Phase ich war auch seeeeehr traurig. Kaum war Oma im Raum war ich Luft. Hab auch òfter geweint versteh dich voll gut. Aber genauso schnell wie die Phase kam wars auch wieder weg. Sie ist jz 16 Monate u pickt wieder nur an mir u das jz schon sehr lange. Kann dich beruhigen ist wie vieles nur ne Phase. Mama bleibt halt Mama <3
  • @Nasty ich finde es bei meiner Mama auch garnicht schlimm es freut mich eher! Ich glaube es liegt eher daran das ich auf meine Schwiegermama momentan nicht gut zu sprechen bin und an dem unter die Nase reiben .. ich hoffe das es mit der Zeit etwas nach lässt
  • @Traand du sprichst mir aus der Seele genau so ist die Situation auch bei uns!
  • @nurse_90 du machst mir Hoffnung das alles nur eine Phase ist, aber ich denke das die Mama für das Kind etwas selbstverständliches ist und das wenn die Oma da ist sich einfach 100% alles um ihn dreht. Wir haben ja Haushalt und unser Leben noch nebenbei ...
    nurse_90
  • Meine Tochter war schon immer ein extremes Omakind. Begonnen hat es wie sie ca. 9 Monate alt war, und auch heute noch mit fast 7 Jahren geht nix über Oma( meine Mutter).
    Ich weiß nicht, es war irgendwie von Anfang an eine extreme Bindung zwischen den beiden. Ich schätzte es lag daran das ich das erste Jahr alleinerziehend war und die Oma 3 mal die Woche auf Besuch kam. Sie saß in der bauchtrage bei Oma, wenn wir essen waren saß sie immer auf Omas Schoß und überhaupt wenn die Oma da war/bzw. jetzt ist zählt nur sie. Ist wirklich ganz extrem bei uns. Alle 14 Tage darf sie übers WE bei ihrer Oma übernachten (wir wohnen 200km auseinander) und da will sie dann gar nicht mehr Nachhause😔 sie hat auch ein Foto von der Oma auf ihrem nachtkasterl und ohne dem kann sie gar nicht schlafen. aber mittlerweile bin ich es gewohnt und froh das sie so eine gute Bindung zur Oma hat.
  • @proudmom ich verstehe, dass das schwierig für dich ist! Wir haben hier das genaue Gegenteil. Die Oma (Schwiegermutter) darf ihn ja nicht berühren und schon gar nicht will er bei ihr bleiben. Es ist seeehr mühsam. Würde mich über ihre Unterstützung freuen. Aber es klappt einfach nicht

    Weiß jetzt auch nicht, was besser ist.

    Du bist bestimmt immer noch die wichtigste Bezugsperson!!
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland