Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Freistellung für den Papa zur Geburt

Hallo!
Weil ich im Internet noch nicht schlau geworden bin, frage ich mal euch:
Mein Freund arbeitet ganz in der Nähe von dem Krankenhaus, in dem ich entbinden möchte. Hätte er Anrecht darauf bei der Geburt dabei sein zu dürfen oder wäre das reine Kulanz des Arbeitgebers? Hab nur gefunden, dass er nach der Geburt anrecht auf Sonderurlaub hat, zur Geburt selber hab ich eben leider nix gefunden...

Lg Maggie

Kommentare

  • Hallo Maggie, also rein rechtlich hat er darauf keinen Anspruch. Das ist guter Wille vom AG. Hätte aber noch nie gehört, dass das irgendwo ein Problem darstellt. Ich mein was für ein A*** muss der Chef sein wenn er einem das verbietet. Ich hab bei mir im Unternehmen zwei Kollegen die sehr bald Papa werden und es ist selbstverständlich das, wenn das Handy läutet und die Frau anruft das es los geht, sie alles liegen und stehen lassen dürfen und zur Geburt fahren. Egal wie spät es ist oder wer sonst Grad noch Urlaub hat oder Krank ist. Da muss man als Team einfach Rücksicht nehmen find ich.
    Bzw. Wenn das Kind am We oder in der Nacht kommt haben wir ausgemacht das sie mich anrufen und sofort 3 Wochen daheim bleiben dürfen (der Urlaub muss natürlich im Vorfeld genehmigt werden).
    Also dein Freund soll bitte mit seinem Chef reden. Das wird sicher kein Thema sein!
    Alles Gute und viel Glück fürs Gespräch.
  • Achja bei Geburt des Kindes bekommt er normalerweise 1 Tag Sonderurlaub. Hängt aber immer ein bissl vom Kollektivvertrag ab. Aber das hast du eh schon gesehen...
  • Super - danke für die Auskunft. Dann wollen wir mal hoffen, dass er einen anständigen Chef hat...
  • @maggie mein freund arbeitet in einem 3-Mann Betrieb, also wirklich eine winzige Firma, wenn er in den Urlaub geht oder krank ist fehlt quasi immer die eine Arbeitskraft.
    Er hat seinem Chef meine SS sehr bald angekündigt, und dass, wenn es dann soweit ist er nicht da sein wird
    Es war dann überhaupt kein Problem, er ist morgens um 10.00 von der Baustelle weggefahren und kam erst 1 1/2 Wochen später wieder arbeiten weil er anschließend gleich urlaub bekommen hat =)
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland