Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

KH Mödling vs. Privatklinik

bearbeitet 27. 02. 2018, 13:50 in Geburt
Liebe Bald Mammis,
ich überlege meine Privatversicherung aufzustocken und in einem Privatspital zu entbinden. Aus medizinischen Gründen (Augensache) ist bei mir ein geplanter Kaiserschnitt nötig. Angesehen habe ich mir bis dato beim Infoabend: KH Mödling (über Gkk) & das goldene Kreuz in Wien (über privatvers).

Nun hat mir allerdings das kh Mödling besser gefallen.....im goldenen kreuz wirkt doch alles sehr alt und die nehmen auch nur Geburten ab ssw36. In Mödling an ssw32. U man weiß ja ev nicht wann es dann wirklich passieren wird. In Mödling gibt es meistens ein 2er Zimmer, im goldenen auch (sonst erhebliche extrakosten)

Mich würden eure Erfahrungen interessieren betreffend weitere Krankenhaustipps, ev Ärztempfehlung wg Kaiserschnitt, Freundlichkeit, etc

Danke euch allen Lg ladychrisssy
«1

Kommentare

  • Ich persönlich würde ein Spital nehmen, dass auch ein Kind im Notfall versorgen kann, denn wenn was ist muss das Kind sonst in ein anderes Spital und du selbst kannst wahrscheinlich nicht mit transferiert werden.
  • Ah ok. Ja das hab ich mir dann auch gedacht....in Mödling haben sie so eine frühchen Station. Das ist schon wichtig denke ich....
  • Ich war in Mödling mit Zusatzversicherung und hatte ein Einzelzimmer. Ich war wirklich rundherum zufrieden - außer mit dem Essen, weil viel "Blähendes" dabei war. Aber das ist wirklich Jammern auf hohem Niveau.

    Hatte auch eine schöne Geburt mit einer tollen Hebamme
  • @DackyBlue wie ist das in Mödling mit Zusatzversicherung?? Könnte dann mein Frauenarzt den Kaiserschnitt durchführen?? Oder sind dort nur die Ärzte Vorort möglich?? Zb in privatspitälern darf man ja oft eigenen Arzt mitnehmen....
    Und wurde dir das Einzelzimmer in Garantie vergeben?? Also auch bei ev überbelegung?? Danke
  • Babsi123Babsi123 Symbol

    1,454

    bearbeitet 1. 02. 2018, 16:45
    ich steh grad vor einer ähnlichen Entscheidung:

    In Mödling gibt es keine Frühchen/bzw Kinder Station, soweit ich weiß, da werden die Kleinen auch nach Wien verlegt. oder ist das ganz neu ?!

    Mit Zusatzversicherung kannst du in Mödling die dort ansässigen Ärzte 'anfragen' ob sie dir den KS machen (sie werden den KS dann so einteilen, dass sie grad Dienst haben). - So werde ich das machen wenn ich nach Mö geh.

    Aufpassen!: Mödling hat derzeit die meisten Geburten in Nö und teilweise Aufnahme Stopp für Leute, die nicht im näheren Umkreis wohnen. Es gibt aber eine online Voranmelde Liste.
  • Ich habe auch in Mödling entbunden und war auch als Nicht SKL Patientin mit allem äußerst zufrieden!
    Kann echt nichts negatives sagen!!!

    Und ja es gibt eine Frühchen Station, allerdings weiß ich nicht ab welcher SSW die Babys dort betreut werden können
    Babsi123
  • Gott sei dank hab ich mich schon vor ein paar monaten in MD angemeldet ^^ :3

    Wisst ihr vl ob es in MD eine gebärwanne gibt ? Die dame , die mich angemeldet hat, wusste das nicht..
  • Ab wo 32 werden frühchen betreut....@Babsi123 ich bin schon bei einer tollen Frauenärztin in Mödling privat nur leider darf die nicht in Mödling operieren. Wenn ich mir auf der kh Mödling Homepage einen aussuche glaubt ihr wenn ich 1x zu dem in Privatordi geh dass das mit op genau bei dem klappt? Oder muss man komplett alles vorher während der Schwangerschaft bei dem machen. Oft ist es ja so bei Knie ops das eine privatordi reicht u man wird dann im Krankenhaus auf Kassa vom wunscharzt operiert....
  • @ladychrisssy nur eine Frage, ist es dir wirklich so wichtig wer den ks macht? Viel hast du mit dem Arzt, wenn alles nach Plan läuft, eh nicht zu tun. Die Hebamme und die Pfleger im op-Raum haben viel mehr Kontakt mit dir.

    Ich hatte einen ks in mödling und war sehr zufrieden - auch mit dem Jungen Arzt :)
  • @ladychrisssy Also ich hab auch in mödling entbunden und hab auch eine tolle frauenärztin in mödling (Dr kneissl) sie hätte den ks aber nur in ihrem kh machen können soweit ich mich erinnere, ich war in mödling auch sehr zufrieden mit der Geburtenstation allerdings nicht mit dem Ablauf der Geburt. Die hat über 24 std gedauert und man hat mir erst nach über 16 std Schmerzmittel angeboten obwohl ich ständig wehen hatte ohne Pause, zu dem Zeitpunkt haben dann auch die Schmerzmittel nicht mehr geholfen. Ich glaube in einer privatklinik läuft das anders ab.
    Ich hab auch eine zusatzversicherung hab aber auf das Doppelzimmer verzichtet und war im dreier Zimmer. Zu meinem Zeitpunkt waren wenig Geburten und ich war oft ganz alleine im Zimmer war aber aufgrund von Komplikationen bei der narbe 10 Tage im Krankenhaus.
    Ich wollte normal entbunden aber es wurde dann ein kaiserschnitt weil der muttermund nicht aufging. Auch da hätte man viel früher eingreifen können und das nicht so in die Länge ziehen..
    Mir war zu dem Zeitpunkt aber egal wer den kaiserschnitt macht
    @EvaMaria92 ja es gibt eine Wanne aber nur eine also wenn sie belegt ist müsstest du “warten“
    Tinchen34
  • @ladychrisssy also ich bin bei Dr Susanne Hinterholzer in Mödling in der Privatordi und sie operiert auch in Mödling und sie ist eine wahnsinnig tolle und engagierte Ärztin.
    Bei ihr dürfte das funktionieren 😊
  • @sunha13 alles klar, danke für die info :)
  • Ich arbeite und hab auch im kh mödling entbunden. Meine gyn arbeitet auch in mödling. Hatte aber ne notsectio und da hat die diensthabende ärztin die sectio gemacht.
    Es gibt eine frühchenstation ab 32 ssw. Sie beatmen frühchen für 24 std wenn es sein muss, alles was "intensiver" nach 24 std ist wird ausgeflogen. Aber ein kinderarzt ist 24 std im haus, was mir persönlich sehr wichtig wsr. Bei jeder sectio ist auch ein kinderarzt und eine hebamme dabei. Und falls ein notfall (notsectio...) ist wird alarm ausgelöst und es laufen alle diensthabenden intensivmediziner und eine intensivpflegekraft mit (arbeite auf der intensiv)
    Mit der geburtenstation war ich auch sehr zufrieden.
    Babsi123
  • @antje danke, deine Ärztin arbeitet auch in Mödling im kh. Meine Dr. Rost aus der Villa Medica in Mödling operiert privat nur im goldenen Kreuz ..... u das fand ich nicht so toll dort nach Besichtigung....ihr habt aber eh alle recht, der Frauenarzt ist ja nur kurz bei der op dabei, Hebammen u Pfleger sind viel wichtiger danke :o)

    U wie war das mit der Hebamme?? Hattet ihr im kh Mödling eure eigene mit oder einfach die Diensthabenden abwechselnd ?? Beim infoabend wurdrm Adressen verteilt falls man eine buchen möchte, macht das Sinn?? Ich möchte vorher auf jeden im Raum Maria Lanzendorf bis Mödling zur ss Gymnastik, dann stillberatung u dann Rückbildungsgym....habt ihr hier Infos?? Danke euch :x🙏
  • @sunha13 wg Aufzahlung auf Doppelzimmer hab ich gefragt. Das geht leider nicht mehr. Zimmer werden spontan vergeben da braucht man Glück. Sind aber meist 2er. Wenn man Einzel möchte in Sonderklasse muss man alles inkl op auch in Mödling privat zahlen....oder über Versicherung. U wenn meine Ärztin dort net operieren darf dann zahlt es sich nicht aus für mich meine Versicherung jetzt aufzustocken....da warte ich lieber....u spare das Geld noch, werd ich ja brauchen in nächster Zeit 😉 wenn man Glück hat liegt man eh im Doppel alleine oder im Dreier....darauf hoffe ich....das tratschen mit zimmergenossin is Jo s net schlecht.....nur ständig familientrauben im Zimmer u dann no fremde würde mich bissi stören glaub i....hörte aber in Mödling gibt es stillzimmer wo nur Mütter mit Baby reindürfen....Rückzugsort 🤔
  • Eine Hebamme mitnehmen kann ich viel eher verstehen, als einen Arzt. Wobei ich sagen muss dass wirklich alle Hebammen dort unglaublich lieb, hilfsbereit, einfühlsam und stillfreundlich waren! Mit 1-2 Schwestern hatte ich jedoch schon etwas zu kämpfen... aber die meisten waren auch sehr nett.
  • @ladychrisssy ich habe vor einer Woche in Mödling vaginal entbunden und das Team (Hebamme, Ärztin) war absolut top! Hätte mir keine besseren vorstellen können.

    Auch die auf der Station waren nett, aber ich war auch nur 13 Stunden im Krankenhaus.

    SS-Yoga habe ich im Yogazentrum Mödling gemacht, dort werde ich auch den Rückbildungskurs machen. Die gleiche Dame macht diese Kurse auch im EKIZ-Mödling. Dort gibt es was ich weiß auch eine Stillberatung. Auch im EKIZ Vösendorf gibt es ein Babytreff und ich glaube dort ist auch eine Stillberaterin vor Ort. Am Besten auf die Homepage schauen.

    Alles Gute dir noch!
  • Schön zu lesen dass jeder so zufrieden war :3

    Eure frauenärzte kenn ich von meiner arbeit (dr mader in MD), die überweisen uns regelmässig ihre patienten :)
  • Hallo! Ich habe im November in Mödling entbunden und war auch sehr zufrieden! Das gesamte Personal war wirklich sehr sehr nett!
    Bei mir wurde eingeleitet, ich brauchte aber dann doch einen Kaiserschnitt nachdem die Herztöne von meinem Kleinen hinunter gegangen sind.
    Wir hatten ein Familienzimmer und das war sehr angenehm und gar nicht teuer! Ich wüsste nicht, was in einem privaten Krankenhaus noch besser sein sollte!
    Es kam täglich der Masseur, die Physiotherapeutin, die Stillberatung,... also echt super! Auch das Essen war gar nicht so schlecht! Vorallem das Frühstück war recht gut und in Buffetform!
  • Stillberatung, physio, Masseur?? Ist das zu zahlen schon oder?? Klingt ja wirklich wie im Hotel 🤩 und Frühstücksbüffet 🤩 ja auf ein familienzimmer hoffen wir eh auch....je nach über oder unterbelegung ist das möglich. Sollte es frei sein wenn wir Einchecken dann nehm ich das auch Claro 👍
  • nein, ich musste Masseur und stillberaterin nicht zahlen.
  • Cool das klingt ja super 😍
  • @ladychrisssy entschuldige, hab es jetzt erst bemerkt, dass du mir eine Frage gestellt hast.

    Also das Einzelzimmer können sie dir nicht garantieren, glaube ich. Wenn es zu viele Geburten gibt, hat man wahrscheinlich Pech. Ich war aber ebenfalls in einer Phase mit angeblich SEHR vielen Geburten und hatte ein Einzelzimmer.

    Bei mir hätte die Badewanne zur Verfügung gestanden. Ich hatte aber dann während dem Einlassen schon einen Blasensprung und es ging voll los. Hätte mich nicht mehr so weit bewegen können, um dorthin zu kommen. Ich war halt noch auf der alten Station. Ich glaube, relativ bald müssten sie ja in die neuen Kreissäle umziehen.

    Ich weiß, dass mein FA den KS gemacht hätte, wenn ich einen KS von vornherein gewollt hätte. Bei einem Not-KS kann ich mir nicht vorstellen, dass noch jemand extra organisiert wird. Das ist für mich persönlich aber auch keine Priorität
  • Ich musste auch nichts extra bezahlen außer den Aufpreis für ein Familienzimmer! Das waren ca. 70€ pro Nacht!
  • Liebe Mamas und zukünftigen Mamas.... In Oktober komm ich erste Baby... Ich suche eine Hebamme in Mödling wer arbeite mit Krankenkasse. Können Sie mir eine empfehlen?? Danke für eure Hilfe. Alles liebe für euch und eure Kinder!!
  • Miki thiel ist eine ganz liebe Hebamme !
  • Ich war auch bei Miki
  • Hallo zusammen :) ich habe mich durchgeschaut und meine Frage ist vielleich hier am bestem aufgehoben...
    Ich wohne am Stadtrand von Wien und das KH Mödling ist von der Entfernung her näher als alle Wiener Spitäler... unabhängig davon hinterlässt das KH Mödling aufgrund diverser Erfahrungsberichte im Netz und im Bekanntenkreis einen pos. Eindruck... nun habe ich bereits das Anmeldeformular für die Entbindung in Mödling ausgefüllt und wollte Fragen, wie lange es bis zum Erhalt einer Rückmeldung ca. Dauert? In Wien habe ich es zur Sicherheit heute auch in drei Spitälern, welche "in der Umgebung sind", versucht und alle drei haben keinen Platz. Meinen MKP habe ich seit gestern, also viel früher hätte ich mich kaum anmelden können. Die Geburt ist im Mai 2019.. sollte in Mödling dann auch kein Platz sein, gehen mir bald die Krankenhäuser aus...

    Viele Dank für den Erfahrungsaustausch.
    Lg, Hanni
    tess_k
  • Ich musste mich erst in der 32. SSW in Mödling anmelden (Geburt 2016).
  • Hallo, danke dir für die Info :)
    Zwischen der 8. Und 32. woche ist ja ein erheblicher Unterschied :)
  • Letztes Jahr wurde das Anmeldesystem geändert, es wird auf den Wohnort geachtet. Habe schon gehört, dass jemand aus dem 23. Bezirk nicht genommen wurde.
  • Ich habe dieses jahr ende april in MD entbunden. In der SS wurde mir von meiner hebamme geraten ich soll mich schon anmelden (da war ich in der 17. Woche gerade) weil seit der zusammenlegung baden und mödling jedes jahr die anzahl der geburten höher wird (ca 2000 geburten pro jahr in MD) und viele wiener (weils in wien keinen platz mehr bekommen) uns quasi "den platz wegnehmen.
    Hab auch gehört , dass sie jz aufn wohnort schaun ob man aus der umgebung is , weiss aber nicht obs stimmt :/
  • Was ich mich frage, wenn ich mich in gar keinem Krankenhaus anmelden würde und dann mit Blasensprung/Wehen beim Kreißsaal klinge, darf man doch nicht abgewiesen werden?
    Hanni09
  • Nein da darfst du nicht abgewiesen werden. Das wäre denke ich unterlassene Hilfe Leistung und es könnte ja weißgottwas passieren... 😳
  • Nein darfst du nicht. Von einem Freund von uns hat die Freundin angeblich nicht gewusst das sie schwanger ist und die hat sich auch nicht angemeldet und ist mit Verdacht auf Blinddarm ins KH gefahren ;)
  • Also in NÖ ist es so, dass wenn du dich nicht anmeldest MUSS dich das KH trotzdem nehmen. Bei der Anmeldung geht’s einfach um die lächerlichen fragen wie „wo wohnen sie, Geburtstag, Vers. Nummer, nächster Angehörige, Telefonnummer, etc pp“ und das wollen die KH im Vorhinein schon machen - das sagt mir zumindest meine FÄ.

    Und jetzt noch die Sicht von der Rettung (da kenn ich mich wieder aus 🙈) wenn du in keinem KH angemeldet bist, dann muss die Rettung das nächstgelegene KH anfahren. Also wenn du in Wien wohnst, auch wenn es am Rande von Wien ist, dann dürfen sie dich leider nicht nach NÖ (MD) bringen sondern müssen dich in ein Wiener KH bringen. Bei mir zb. Ich wohne genau zwischen MD und WN. Ich könnte es mir aussuchen. In beide KH fährt man ca 20 Minuten.

    Ich persönlich melde mich trotz allem vorher an, dass sie wissen, dass um diese Zeit eine kugelige daherkommt, die dann auch noch ein Einzelzimmer bekommt 🙈😂 dass da mit dem Zimmer auch ja nichts schief geht. Bei LKHs hab ich da immer bissi bangen, dass das mit meiner Zusatzversicherung nicht so ganz klappt.
    Und wenn ich entscheiden müsste zwischen MD und egal welches andere KH, dann nehme ich ganz sicher das andere und nicht MD, aber das ist jedem selbst überlassen.
  • @Julia. Warum würdest du nicht nach Mödling wollen?
  • @LisaMariechen sie haben keine neo und das geht so gar nicht. Dadurch, dass ich ja im Rettungsdienst tätig bin (war... muss ja jetzt Pause machen) hab ich einfach viel zu viel mitbekommen. MD hat für mich persönlich noch nie einen positiven Eindruck hinterlassen. Und sollte bei der Geburt nur eine Kleinigkeit mit meinem Baby sein (was sicher nicht der Fall sein wird 👆🏼) will ich nicht, dass mein Baby in ein anderes KH gebracht wird und ich nicht. Deshalb will ich, dass eine neo im Hintergrund ist. In meinem Fall sowieso egal, weil meine FÄ zum Glück in WN OÄ ist und ich dort entbinden werde
  • Ich will da aber ja niemanden zu nahe treten. Das ist einzig und allein meine Meinung. Jeder soll es für sich entscheiden.
  • @Julia. Mödling hat keine Neo??? Dachte die haben eine!?
  • In Salzburg gibt's auch ein privates kh ohne Neo. Die nehmen aber erst Anmeldungen ab der 36. Woche um gar nicht erst in diese Situation zu kommen sagte mir meine FÄ...
  • @sista2002 nein haben sie nicht. Kinderstation JA aber keine neo.
  • Denke es gibt in jedem kh vor und nachteile.. dafür habens im kh wn keine frühchenstation, in md aber schon soweit ich mich noch an den infoabend erinnere
  • Wie kann es keine Neo, aber eine Frühchenstation geben?
  • Ich glaube sie haben gesagt frühchen ab ssw 34 nehmen sie, bin mir ziemlich sicher und in wn glaub ich erst ab ssw 36 oder 37, aber man möge mich korrigieren wenn das falsch is, ich war ende letztes jahr am infoabend
  • Mödling hat eine NEO!!
    Habe voriges Jahr dort entbunden ...
    Und sie leider gebraucht... mein kleiner war zwar kein Frühchen aber hatte andere Probleme! Ich denke die sind gut ausgestattet...
  • Ah na schau, dann stimmt das sicher e mit der frühchenstation , weil das is ma im kopf blieben =)
  • bearbeitet 12. 10. 2018, 21:32
    Ich komme auch aus dem Rettungsdienst- habe mich bereits in der 14 ssw in Mödling angemeldet und habe innerhalb 2 Tage eine Rückmeldung bekommen 😊
    Ich bin ein FAN vom KH mödling - da ich aber auch im Rettungsdienst fahre und mödling mir gegenüber stets freundlich kompetent & zuverlässig waren sei es privat oder dienstlich werde ich auch in Mödling entbinden 😊
    Bei der Kreissaal Führung waren sie auch alle sehr nett und sind auf alle fragen eingegangen 😊
    komme aus den Bezirk Baden 😊
  • Ich kann das kh md auch nur wärmstens empfehlen, die hebammen, schwestern und das op team waren alle super =)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland