Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Erfahrungen KiWu-Klinik Graz?

edited 10. Januar, 16:14 in Kinderwunsch & Babynamen
Hallo :) ich bin neu in diesem Forum und suche jemanden der mir etwas über die Kiwu Klinik im LKH Graz erzählen kann! Zufriedenheit, Ablauf etc. Wir üben seit 1 1/2 Jahren und nächsten Montag hole ich mir die Überweisung zur Klinik!

Über ein paar Antworten würde ich mich sehr freuen :) lg Amy

Kommentare

  • Hallo @Amy2018
    Ich bin seit letzten Jahr dort in Behandlung wegen unerfülltem Kinderwunsch und bin sehr zufrieden mit der Behandlung selbst und auch mit dem leitendem Oberarzt.

    Die Wartezeiten sind diskutabel, aber bei einer öffentlichen Klinik auch nicht verwunderlich. Also darauf musst du dich sicher einstellen, aber ich habe mich jederzeit gut aufgehoben gefühlt.

    Zum Ablauf kann ich nicht viel sagen:
    Also zuerst mal Erstgespräch, dann wird geschaut was du schon an befunden hast und was du noch brauchst für eine Fondunterstützung (wenn diese möglich ist), und sobald alles an befunden zusammen ist, wird die Fondmeldung gemacht und dann eigentlich gleich mal mit einem Versuch gestartet (Ablauf davon kann sehr unterschiedlich sein, wird aber dann genau mit dir besprochen): ich gehe mal davon aus dass du dort hin willst wegen einer künstlichen Befruchtung oder?
    Wurde eigentlich schon was abgeklärt bei dir und deinem Mann woher der unerfüllte Kinderwunsch kommt?

    Wenn du dann weißt wie es weiter geht bei dir können wir uns gerne noch genauer austauschen ...

    Ich hatte 2 Vollversuche dort und bin beim 2. Versuch schwanger geworden und bin jetzt mittlerweile in der 16. SSW... und für das in Zukunft geplante Geschwisterchen werde ich auch sicher wieder ins LKH Graz gehen.

    War zufrieden. 😊
  • Hallo Nina! Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Bei uns fehlt an Untersuchungen nur noch die Eileiterdurchgängigkeitsprüfung aber ich hab einfach gedacht das diese ja auch gleich dort gemacht werden kann also nach dem Erstgespräch halt?! Weil ich für die Untersuchung sowieso ins LKH muss. Weiß aber noch nicht ob sie das vielleicht vorher abgeklärt haben wollen bevor es überhaupt zum Erstgespräch kommt! Lg
  • @Amy2018
    Also ich weiß es leider nicht: ich hatte damals schon alle Befunde zusammen inkl. Eileiterdurchgängigkeitsprüfung - mein Frauenarzt wollte mich dann noch zur Bauchspiegelung schicken, da hab ich aber gesagt, dass ich zuerst einen Termin bei der KiWU will und mal schauen will was die sagen ob die Bauchspiegelung überhaupt notwendig ist (weil ist ja doch ein Eingriff). War dann auch überhaupt net notwendig, da nicht nur ein Eileiter fix zu ist bei mir, der andere ist fraglich (daher sollte ich die Bauchspiegelung mähen), sondern ich habe auch noch PCO dazu, und in der Kombination (noch dazu hat mein Mann nicht das beste Spermiogramm) ist es eher unwahrscheinlich auf natürlichem Weg schwanger zu werden.

    Ich würde an deiner Stelle einfach anrufen und fragen: aber ich glaube nicht dass du schon alle Befunde haben musst. Aber wie gesagt einfach anrufen: sind dort alle sehr nett und hilfsbereit.
  • @Amy2018 Hallo, eine Freundin von mir war im LKH, um sich beraten zu lassen, weil es bei ihnen lange nicht geklappt hat. Sämtliche Bluttests und auch die Eileiter-Durchgängigkeitsprüfung hat sie dort machen lassen und war sehr zufrieden (nur von einem Arzt hätte sie sich mehr Mitgefühl erwartet, aber ok...)
    Die Kiwu-Behandlung selbst hat sie dann aber nicht mehr gebraucht, weil sie dann kurz bevor es losgegangen wäre schwanger geworden ist :3
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland