Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Gefühle

Hallo meine Verlobte ist jetzt in der 10 ssw. Seit ca 3 Wochen habe ich das Gefühl dass sie mir aus dem Weg geht. Wir reden nicht mehr viel, schreiben will sie nicht mehr so viel. Das ich sie liebe darf ich auch nur 1 mal sagen. Von ihr kommt aber selten was zurück. Jetzt habe ich halt Angst das unsere Beziehung in Brüche geht. Es war ein Wunschkind!! Wenn wir irgendwo sind sagt sie immer wie toll ich bin, aber sobald wir alleine sind hat sie immer nur was zu aussetzen. Sind das das wirklich nur die Hormone oder soll ich mir Gedanken machen? Danke

Kommentare

  • Es ist ein bisschen schwierig hier eine Ferndiagnose zu stellen, wenn ich euch gar nicht kenne, aber ich würde es doch in erster Linie auf die hormone schieben.
    Mein Mann und ich haben in beiden ss nur gestritten (vermutlich lag es an mir) als die Kinder da waren, war alles wieder gut ;)
    Man ist halt als Frau mit so vielen Gedanken beschäftigt... Wird alles gut gehen, schaff ich das, gefall ich ihm dann noch...
    Versuch ihre Wünsche zu respektieren, akzeptieren, es herrscht nunmal Ausnahmezustand :)
    Patricia26
  • Es ist verdammt schwer. Wenn ich sage das ich sie liebe, sagt sie ich dich auch! Aber sonst ist sie schon abweisend nur ab und an kommen Annäherungen. Natürlich respektiere ich es,das es ihr momentan nicht so gut geht und anderes denkt. Ich hab halt nur Angst das es sich ins schlimmste entwickelt. Ich will sie auch nicht drengen. Weil sie schon mal sagte sie brauch die Zeit und Ruhe für dich! Aber zu allen ist sie nett und gut drauf nur bei mir nicht!
  • @Pepp33 bei deiner verlobten tut sich momentan hormonell sehr viel - wahrscheinlich versteht sie selber gerade nicht, wieso sie gerade so ist. Ich denke es ist ziemlich schwer sich da als werdender Vater hineinzuversetzen und wahrscheinlich kann sie dir das auch nicht erklären. Ich denke nicht, dass du dir Sorgen machen musst wegen eurer Beziehung! Zeig ihr weiterhin, dass du sie liebst und für sie da bist aber lass ihr auch ihren Freiraum wenn sie das braucht.
    Ich hab mich in der frühschwangerschaft darüber geärgert, dass mein Mann nicht ständig gefragt hat wie es mir geht und wie ich mich fühle. Aber woher hätte er das wissen sollen - normalerweise nervt mich sowas...
    Das gute ist, dass du dich nicht drauf einstellen brauchst dass das jetzt bis zur Geburt so weitergeht. Das verhalten einer schwangeren ändert sich immer wieder und sie wird auch Phasen haben, wo sie ziemlich anhänglich ist und dich ständig um sich haben will.
    Wahrscheinlich habt ihr noch nicht allen gesagt, dass ihr Eltern werdet und vor den unwissenden reißt sich deine verlobte zusammen. Daher kriegst du jetzt vermutlich alles ab...
    Ich hatte die ersten 12 Wochen immer wieder Angst, das Kind zu verlieren was ja statistisch gesehen nicht selten vorkommt und wollte am liebsten niemanden außer meinen Mann von der Schwangerschaft erzählen - und er wollte es am liebsten jeden erzählen... dazu ging es mir nicht so gut, ich war müde und mir war schlecht. In der Arbeit hab ich mich zusammen gerissen und am Abend daheim war ich dann immer völlig fertig, müde, oft auch unzugänglich und schlecht gelaunt...

    Dass du dir Gedanken machst spricht meiner Meinung nach für dich - vielen Männern fällt sowas vermutlich gar nicht auf oder sie zeigen es nicht. Deine verlobte weiß sicher, was sie an dir hat! Ich wünsche euch eine schöne Schwangerschaft!
  • Ich war in der früh SS auch immer total genervt und unnahbar. Einfach weil es mir echt bescheiden gegangen ist.den ganzen Tag musste ich mich zusammenreißen und am Abend konnte ich dann einfach nicht mehr. Ich wollte in der frühen SS auch nicht angefasst werden, dafür hätte ich meinen Mann im 2. Und 3. Drittel am liebsten mehrmals täglich besprungen. Der arme hätte glaub ich am liebsten die Flucht ergriffen...nach der Entbindung hab ich wieder "rumgesponnen". Der Hormonhaushalt macht einfach in der SS und danach so viel "zores" dass Frau nicht weiß wo ihr der Kopf steht...das soll keine Entschuldigung aber vielleicht eine Erklärung sein und es heißt um Gottes Willen nicht,dass man seinen Partner nicht mehr liebt!
  • Ich bin eigentlich ein totaler Kuscheltiger :joy:" alt=":joy:" height="18" />
    Bin gerade in der 9 Woche schwanger und komme mit der körperlichen Nähe wirklich gar nicht klar.
    Selbst den Geruch meines Partners kann ich zur Zeit nicht riechen :#

    Man kann durch die Hormone nicht alles entschuldigen, aber mein Partner brauchte in jeder Schwangerschaft ein dickes Fell ;)
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland