Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Aggression in der Schwangerschaft

edited 6. Dezember, 23:36 in Schwangerschaft
Hallo liebe Community!

Ich bin verzweifelt, weiss nicht was ich machen soll. Bin in der 7. SSW und eine tickende Zeitbombe. Ich explodiere innerhalb von Sekunden. Mein Freund bekommt natürlich meine ganze Wut ab. Er kann natürlich nichts Richtig machen und sagt prinzipiell das Falsche.

Wenn ich könnte, würde ich mir selbst in den Allerwertesten beißen. Jede noch so kleine Situation eskaliert. Was kann man gegen die Aggressionen machen? Mein FA meint, dass ich da jetzt durch muss. Habe Angst, dass ich durch mein unmögliches Verhalten unsere Beziehung zerstöre. Wem ging es ähnlich und was habt ihr unternommen? Sorry für den langen Text.

Liebe Grüße aus Kärnten

Kommentare

  • Ich hatte das auch. Das sind einfach die Hormone die dir den Vogel raus hauen ;)
    Wirklich etwas dagegen gemacht hab ich nicht, außer versucht mich zu entspannen und Dinge zu machen die mich erfreut haben. Und natürlich hab ich die Leute in meinem Umfeld schon im Vorhinein gewarnt, dass ich schneller mal ungehalten reagiere und sie das doch bitte nicht zu ernst nehmen sollen.
    Im Verlauf der SS hat es sich dann auch gebessert und ich wurde wieder ein bisserl ausgeglichener.
  • Hallo jacky. Danke für deine Antwort. Da erkennt man sich fast nicht wieder. Habe Angst, dass ich dadurch meiner kleinen Murmel schade.
  • Das wird kein Dauerzustand bleiben und sooo schnell schadet es dem Zwergal auch nicht, keine Sorge :) Versuche einfach öfter dich zu entspannen, zB. bei einem Bad oder wenn du ein Buch liest usw.
    Das geht vorbei. Aber dein Körper stellt sich einfach grad auf die neue Situation ein und grad die Hormone spielen da halt wirklich ordentlich verrückt.
    miss87
  • Ich hatte das auch - gibt sich wieder 😊 und wie Jacky sagt versuch dich oft zu entspannen
  • Da bin ich beruhigt. Werde ich auf jeden Fall versuchen. Danke für Eure Tipps.
  • Das haben glaube ich alle in der ss \:D/ schrecklich, aber vergeht wieder. Wichtig ist nur deinem Freund zu erklären was da los ist. Evtl kann auch dein FA ihm beim nächsten mal auch kurz erklären das es normal ist. Ungut, aber normal. Und das er jetzt auch stark sein muss darin, dich in viiiiielen Situationen nicht so für bares zu nehmen. Und natürlich in den richtigen Situationen wieder doch =))
    Manche Männer nehmen die Hormonkeule nicht so ernst und da hilft es, wenn sie vom Arzt nochmal freundlich darauf hingewiesen werden ;)
  • Ja, ich könnte auch oft wegen Kleinigkeiten explodieren... bin aber schon in der 37.ssw :D
    Normalerweise bin ich immer ganz relaxed u nur schwer auf 200 zu bringen.
  • Hatte das leider auch noch nach der Geburt ein paar Wochen. :see_no_evil: :see_no_evil: ... echt nicht lustig... schei* Hormone
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland