Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Produkttest #11 - 30 x MAM Easy Start Anti-Colic Fläschchen

AdminAdmin

4,291

edited 2. März, 15:31 in Intern
Hallo an alle, der neue Produkttest ist da!

Wir haben wieder die Chance einen Produkttest mit den MAM Easy Start Anti Colic Fläschchen für euch organisieren. Diesmal haben wir wieder 30 Pakete von MAM für euch. Einfach unter folgendem Link bewerben.

Hier könnt ihr euer Testpaket anfordern: http://www.babyforum.at/service/produkttest.html

Produkttest11-2017-babyforum.jpg

Die MAM Easy Start Anti-Colic eignet sich besonders für Neugeborene die in den ersten Monaten mit Koliken zu kämpfen haben. Bekannt sind die Fläschchen nicht nur für Ihr Bodenventil mit dem Babys ruhig und relaxed trinken können, sondern auch für den Seidensauger oder die selbst-sterilisierende Funktion.

Auch diesmal wird Claudia aus dem MAM Produktteam wieder für eure Fragen und Antworten zur Verfügung stehen.

Alle registrierten User des Babyforums können mitmachen. Bitte gebt uns euren Usernamen im Forum und eure hier verwendeten E-Mails auf folgender Seite an. Wir verlosen einen Teil der 30 Pakete an engagierte User und den anderen Teil nach dem Zufallsprinzip in den ersten 21 Tagen ab heute. Seit ihr dabei, erhaltet ihr in den kommenden Tagen euer Testpaket. Wir freuen uns natürlich auch total, wenn ihr uns eure Fotos vom Paket postet. Während oder nach eurem Test schreibt uns bitte eure Erfahrungen zu den Easy Start Fläschchen in dieses Thema hier.

Ihr könnt euch dabei gerne an folgenden Fragen orientieren. Bitte bedenkt, dass wir hier mit einem Partner und seinem spannenden Produkt zusammenarbeiten und euer Test auch für andere lesbar, fair und nicht unkonstruktiv sein soll. Wir wollen eure reflektierte Meinung und keine kurzen Kommentar wie "super danke" oder "geht nicht". Bitte geht auf das Produkt ein, vergleicht es wenn möglich und hebt einige Aspekte daran hervor.

zB. Antworten auf folgende Fragen
• Wie gefällt euch das Produkt generell?
• Wie findet ihr die Anwendung und Handhabe?
• Worin liegen die Vorteile oder Nachteile gegenüber Produkten die ihr bisher verwendet habt (zB.: anderen Fläschchen)?
• Wie findet ihr das Design?
• Wie empfindet ihr Preis/Leistung?
• Würdet Ihr das Produkt weiterempfehlen?


Ich freue mich mit euch diese Aktion zu machen. Wer kein Paket bekommt, bitte ärgert euch nicht, es nehmen in der Regel doch einige Leute teil. Wer auf eigene Faust sich ein Fläschchen besorgt oder Erfahrungen damit hat, kann uns sein/ihr Feedback natürlich auch hier hinterlassen.

Und los geht's! Wer dabei ist, ruft mal bitte laut: "Hier!" :)

Weiteren Informationen zu den MAM Produkten auf der MAM Webseite

Kommentare

  • Hier wie immer
    Keksal91
  • Wir hatten schon mal das Glück und drücke euch die Daumen. Die Flaschen sind wirklich Klasse. Unser großer hatte Sie schon und die kleine bevorzugt sie auch und ich finde sie auch super. Wir hatte noe Probleme mit Bauchschmerzen etc. :D
  • Wir möchten gerne mitmachen! 😊
  • Das klingt echt super! :3
  • Wir würden uns sehr freuen :3
  • Mich würde interessieren ob sie eine bessere Lösung für die Gummidichtungen gefunden haben (zum Rausnehmen )
  • Würde auch gerne mitmachen.
  • Wir hatten beim letzten mal glück! Viel spaß beim testen!
  • Wir würden auch gerne wieder testen :D
  • Hallöchen Hier ——> wir <—-würden uns riesig freuen es testen zu dürfen 🤗 😘
  • Ich war beim letzten Mal dabei- tolle Flaschen!!

    Viel Glück euch allen
  • Ich würde gerne mitmachen
  • Hier!!!! ich würde mich sehr freuen .... und der kleine Konstantin auch ;)
  • :love:" alt=":love:" height="18" />
  • Ich wäre auch gern dabei, würde die Flaschen gerne testen.
  • wär auch gern dabei 😁
  • HIER bitte wäre sehr gerne dabei.
  • Ich wäre auch sehr gerne dabei :x
  • Wunderbar, schön das so viele dabei sind. Viele haben sich angemeldet auf unserer Produkttest-Anmeldeseite: http://www.babyforum.at/service/produkttest.html

    Wir losen am Montag aus und danach gehen die Pakete bald hinaus.
    Mary123Sunny92
  • jännermamajännermama

    1,587

    edited 11. 12. 2017, 01:28
    Wär bitte auch gern dabei!!!
  • Wären auch sehr gerne dabei =)
  • delphia680delphia680

    8,337

    Symbol
    edited 11. 12. 2017, 11:59
    Ooooh welche Freude als der Postmann gerade da war. Vielen vielen lieben Dank @Admin
    Perfektes timing- Bröselchen bekommt gerade Zähne und da ist ihr Bopscherl immer etwas beleidigt! Dankeschön :bouquet:
  • Lol....Das sollte natürlich in den anderen Produkttest Thread :facepalm:
    Admin
  • Mein paket ist immer noch nicht angekommen ? Wann kommt es den?
  • puppy2015puppy2015

    3,155

    Symbol
    edited 21. 12. 2017, 11:57
    Hallo!!

    Hab gerade Post bekommen!! Freu mich schon die Flascherl zu testen da meine Maus eh an Bauchweh-Blähungen leidet helfen uns die vl!! :clap:

    Danke!!
  • AdminAdmin

    4,291

    edited 21. 12. 2017, 11:57
    @herbst2014: Die Pakete sind bereits unterwegs. :) Sollten heute oder morgen bei euch eintrudeln. Ich freue mich schon auf eure Feedbacks.
    herbst2014
  • edited 22. 12. 2017, 10:43
    Danke Babyforum, dass wir beim Produkttest mitmachen dürfen. Habe heute das Paket erhalten und werde bei meinen Kindern gleich testen. :)

  • Admin wrote: »

    @herbst2014: Die Pakete sind bereits unterwegs. :) Sollten heute oder morgen bei euch eintrudeln. Ich freue mich schon auf eure Feedbacks.

    Danke habe heute mein paket bekommen.werde in den nächsten tagen mein feedback einreichen.
  • Juchu, wir sind auch dabei. Danke! Wir werden berichten.
  • edited 24. 12. 2017, 18:27
    Wo müssen wir den Feedback schreiben? Weiss es jemand?

  • dunkelbunt wrote: »

    @herbst2014 hier im threat

    Danke
  • edited 24. 12. 2017, 20:41
    • Die MAM Easy Start Anti-Colic Babyflasche ist für mich zurzeit die beste Marke. Wir hatten bei meinen ersten Kind Avent-Flasche angefangen. Daher habe ich bei meinen 2.Kind (2Monat alt) auch gegeben aber war irgendwie nicht zufrieden.

    Ich bin sprachlos seit Freitag trinkt er unheimlich sehr gut. (z.B.Bei Avent hat er 50ml getrunken nicht mal die hälfte von der Flasche. Aber mit MAM trinkt er 150ml. Und ohne Blähungen/Bauchschmerzen.
    Flaschen Design ist ganz in Ordnung ist leichter als Avent Flasche.

    Ich würde es weiter empfehlen. Danke das ich das Produkt testen durfte.

    Ich wünsche euch schöne Weihnachten!
  • edited 26. 12. 2017, 12:13
    Hier kommt mein Bericht:
    Die mam anti-Kolik Flaschen fallen gleich optisch auf. Das Grün ist hübsch und geschlechtsneutral, was mir sehr zusagt. Ich habe auch eine mam Flasche von2014 zum Vergleich. Im Vergleich zu dieser ist die Skalierung deutlich verbessert worden. Und das Design mit den Waschbären ist äußerst ansprechend.

    Die Handhabung ist einfach. Gut funktioniert das sterilisieren in der Mikrowelle. Die Beschreibung dazu ist gut verständlich.

    Ich benutze meist auch die Fläschchen von av***, diese stinken allerdings nach 3 Monatigem Gebrauch massiv nach Plastik. Das ist mir mit den mam Flaschen noch nicht passiert was für die Qualität spricht.

    Ob sie gegen Bauchweh helfen kann ich nur schwer beurteilen, da wir wenige Tage bevor die Flaschen kamen Nahrung gewechselt haben und ich nun nicht weiß was hilft. Fakt ist aber, dass sie deutlich weniger Bauchweh hat.

    Mein Resümee: bin sehr begeistert und werde nun ganz von av*** auf Mum umsteigen. Als Anregung fielen mir noch newborn Sauger ein die die Firma einer bw haben. Dies war nämlich der ausschlaggebende Grund für unsere Wahl da die Größe das Flasche verweigerte.
  • Form soll das heißen, nicht Firma :s
  • Vielen Dank, dass auch ich die Flaschen testen durfte. Mittlerweile habe ich drei verschiedene Marken (lansinoh, Avent und jetzt mam) bereits probiert.
    Das Design der Flasche gefällt mir sehr gut!
    Ich kann leider nicht behaupten, dass meine Zwerge weniger Bauchweh hatten. Ich hatte auch nicht das Gefühl, dass sie weniger aufstoßen mussten.
    Teilweise kams vor, dass das Plastikteil unten in der Flasche geschwommen ist. Habs mehrmals versucht besonders gut zu verankern am Boden, hat aber nicht geholfen.
    Außerdem eignet sich die Flasche mM nach nicht zum aufwärmen im fläschchenwärmer, das dauert ewig. Liegt wohl am dicken Plastik und dem schraubverschluss unten. Ich wusste auch nie ob die Milch schon warm genug war durch reines angreifen der Flasche.
    Und zu guter letzt die Reinigung der Flaschen ist auch mühsam, hätte es das Bauchweh vermindert, wäre dieser Mehraufwand allerdings gerechtfertigt.
    Ich bleib dann lieber bei den Avent Flaschen.
  • So wir haben jetzt die MAM Flaschen ausgiebig getestet!!

    Zum ersten meine kleine liebt sie!!

    Ob sie jetzt davon weniger bauchweh hat kann ich so nicht unterschreiben, besser geworden ist es auf jeden Fall, hab aber auch Tropfen gegeben!! :/

    Auf jeden fall sind sie vom Händling schwieriger als die av... die wir sonst haben!!
    Da meine kleine ja nicht richtig trinkt schreib ich mir jedes mal auf wieviel soe getrunken hat, ist mit den MAM schwierig da die Skala ja erst bei 60 beginnt!! Hab den Rest dann in einem anderen flascherl umgeleert das ich einen wert hatte!! :/ vorallem in der Nacht mühsam!!

    Von der Optik her sind sie sehr ansprechend wobei die dicke des flascherl ein "schnelles" aufwärmen verhindert und auch die richtige Temperatur zu finden ist a bissl schwieriger!!

    Das sterilisieren hab ich nicht probiert da ich einen grosses Sterilisationgerät zuhause hab!!

    Im grossen und ganz sind die flascherl ganz okay a bissl verbesserungswürdig aber da meine kleine sie gerne nimmt werd ich mir noch ein paar holen!!

    Danke das ich testen durfte!! <3
  • Wir haben nun auch getestet und ich kann folgende Zwischenbilanz ziehen. Ich muss aber festhalten, dass mein Kleiner derzeit nur Wasser daraus trinkt, weil er noch immer keine Pre will:

    PLUS:

    Ich bin ein großer Fan des Selbst-Sterilisierens. Ich hab zwar ein Gerät, aber wir sind viel unterwegs und so kann ich in jeder Mikrowelle schnell bei Bedarf sterilisieren. Vor allem auch wenn wir mal bei der Oma übernachten, ist das super praktisch, weil wir nicht mehrere Flascherl mitnehmen müssen.

    Das Design finde ich ebenfalls sehr ansprechend und süß.

    Mein Kleiner hat den Sauger sofort akzeptiert. Das ist nicht bei allen Flaschen der Fall.

    MINUS:

    Andere Fläschchen kann mein Kleiner schon selbst halten und an den Mund führen. Dieses ist ihm irgendwie zu schwer, liegt vielleicht am breiten Boden. Alleine trinken ist somit nicht möglich.

    Die Skala beginnt relativ hoch, das könnte man leicht anders lösen. Manchmal braucht man ja nur wenig.
  • Wir haben nun auch getestet und ich kann folgende Zwischenbilanz ziehen. Ich muss aber festhalten, dass mein Kleiner derzeit nur Wasser daraus trinkt, weil er noch immer keine Pre will:

    PLUS:

    Ich bin ein großer Fan des Selbst-Sterilisierens. Ich hab zwar ein Gerät, aber wir sind viel unterwegs und so kann ich in jeder Mikrowelle schnell bei Bedarf sterilisieren. Vor allem auch wenn wir mal bei der Oma übernachten, ist das super praktisch, weil wir nicht mehrere Flascherl mitnehmen müssen.

    Das Design finde ich ebenfalls sehr ansprechend und süß.

    Mein Kleiner hat den Sauger sofort akzeptiert.

    MINUS:

    Andere Fläschchen kann mein Kleiner schon selbst halten und an den Mund führen. Dieses ist ihm irgendwie zu schwer, liegt vielleicht am breiten Boden. Alleine trinken ist somit nicht möglich.

    Die Skala beginnt relativ hoch :
  • edited 7. Januar, 15:56
    Hier auch unser Bericht!
    Zunächst auch von uns vielen Dank, dass wir testen dürfen!!

    Leider nimmt mein Zwerg das Fläschen noch nicht (5 Monate, bislang vollgestillt, hängt sehr an seiner bzw. meiner Milchbar B) )....er kaut gerne dran herum, aber das Trinken muss ich ihm noch schmackhaft machen (ich weiss noch nicht ob es am Fläschen oder am Inhalt liegt).

    aber versucht haben wir es doch öfters (Milch, Wasser, Tee), darum geb ich schon mal ein erstes Feedback ab.

    Optisch finde ich die Flaschen wirklich sehr ansprechend. Sehen sehr süß aus!! Die Skala finde ich allerdings etwas klein.

    Ich muss leider sagen, dass wir etwas Probleme haben die Flaschen dicht zu zuschrauben (ist mir ja fast peinlich) :/ . Aber ständig kam irgendwo Milch raus ...mein Mann war schon etwas sauer. Meine Schwägerin nimmt die Fläschchen schon länger für ihre Große und meinte ihr wäre das noch nie passiert.
    Sind das womöglich wirklich nur wir? :s ich kämpfe allerdings sowohl mit dem Bodenteil als auch mit dem Gewinde am Hals (das wird irgendwie immer schief beim Zudrehen).
    Wir hatten/haben beim Großen Avent Flaschen. Was ich an Avent im Vergleich zu den MAM mag, ist dass sie aus wenigen Bestandteilen bestehen. Je mehr Teile umso eher die Gefahr, dass was verloren gehen (wir sind oft übers Wochenende bei der Omi...das ist so ein Klassiker wo wir immer Sachen vergessen)

    Absolut top finde ich, dass man die Flaschen in der Mikrowelle sterilisieren kann. Im Vergleich zum täglichen Auskochen, wie ich es von meinem Großen kenne ist das wirklich super!! Tolle Sache!

    Ein kleiner Nachteil ist allerdings für mich, dass die Flaschen leider zu breit sind für unseren Flaschenwärmer...die meisten anderen Fläschchen gehen da problemlos rein.

    Prinzipiell mag ich die Firma MAM sehr, da ich gerne bzw. lieber österreichische Produkte kaufe (vor allem wenn Sie so süß und innovativ sind). Schnuller, Zahnungshilfen haben wir fast ausschließlich von MAM.

    Ich hoffe mein Kleiner überlegt es sich noch, dann würde ich auch bei den Flaschen bleiben (wenn wir das Handling hoffentlich auch noch erlernen :# ).
    Sonst wird mein Großer weiter testen, der hängt eh so am Flascherl..glaub das gibt er eh nicht so schnell auf. :3
    Nachtrag: der Große wollte eh gleich eine Flasche haben, wie das Paket gekommen ist ;)
    DANKE!
  • Kurzes Update: mein Zwerg nimmt die Flaschen mittlerweile, klappt sehr gut! Juhu! Auch mit dem Handling kommen wir mittlerweile sehr gut klar. Ich bin sehr zufrieden. Die Flaschen kann ich gut in meinem Windelrucksack verstauen. Sind von der Größe her genau richtig. Nicht zu groß und nicht zu klein. Super!
    Zee86
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland