Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Schwangerschaftsstreifen

Hallo,

ich wollte mal fragen was so eure Erfahrungen zu Schwangerschaftsstreifen sind. Mir ist klar das sie ein Teil sein können aber um sie so gut es geht zu vermeiden verwende ich zweimal am Tag Bi-Oil. Bis jetzt habe ich noch nichts außer einen Riss beim Bauchnabel (von einem damaligen Bauchnabelpiercing) von Loch zu Loch.

Habt ihr Erfahrungen damit gemacht das Bi-Oil tatsächlich auch hilft, oder habt ihr erst Ende der Schwangerschaft Streifen bekommen? Bzw ab wann kamen sie bei euch auf? (Bin jetzt in der 28 SSW)

Freu mich über jede Erfahrung 🙂

Kommentare

  • Hi,

    Hab auch Bi-Oil und die Bodybutter von Hipp verwendet.
    Habe bis zur 29. Woche keine Schwangerschaftsstreifen gehabt und ab der 30. Woche sind dann leiser ziemlich viele gekommen. Habe mit beidem 2-3x am Tag geschmiert.
    Ist aber natürlich von Person zu Person unterschiedlich. Eine Freundin von mir hat das gleiche verwendet und weniger Streifen bekommen.
  • Hab auch mit Bi-Oil geschmiert und ab der 32. Ca. Sind die Streifen gekommen. Das ist einfach oft unvermeidbar und mMn sieht man dann später mal, dass solche Bäuche Wunder in sich getragen haben - mich störts jetzt ned so.
    Ich denke halt, das einölen is trotzdem wichtig, dass die Haut geschmeidig bleibt und die Streifen nachher nicht zu schlimm sind, bzw sie wieder hell werden und sich der natürlichen Hautfarbe anpassen.

    Drum brav weiter schmieren und ned ärgern wenn welche kommen
  • Ich hab Bi-Oil aufgrund der Inhaltsstoffe nicht verwendet. Hab die Hipp Babybauchbutter geschmiert vorher und auch nachher immer wieder mal. Ich hatte einen Riesenbauch und schlechte Veranlagung, mir war also klar, dass ich Streifen kriegen werde. Bis zur 35. oder 36. Woche hatte ich nichts, dann aber eine "Sonne" um den Nabel herum. Die ist aber jetzt fast wieder weg. Ca. ein halbes Jahr nach der Geburt war bei mir kaum mehr was zu sehen, außer halt kleine Fältchen um den Nabel, weils halt zu viel Haut is. Aber dachte nicht, dass es so gut weg geht. Mich hätte meine Sonne am Bauch auch ned gestört als Erinnerung an die SS. Ich finde, wir sollten darauf stolz sein statt dass es und stört. Immerhin war unser Bauch ja auch viele Monate lang das Wohnzimmer unseres Babys! <3
    Nicole_Leonding
  • Hab bi oil nicht verwendet weil es bei Ökotest schlecht abgeschnitten hat sondern das Weleda Öl und Alverde Mama Sachen und bin gar nicht gerissen, kann aber nicht sagen ob es am Schmieren lag.
  • Hab mit babylove öl geschmiert (um eiiiiniges günstiger als bi oil) und hab gsd gar keine Streifen bekommen ausser an den Hüften seitlich gaanz leicht aber die sieht man kaum.

    Hab ansonsten aber enorm schlechtes bindegewebe und schon vor der ss an den oberschenkeln risse gehabt. Also wunderts mich eigentlich. Bin aber sehr froh !
  • Hallo,

    Ich habe zum Glück keinen einzigen Streifen davongetragen, nicht mal bei den Bauchnabelpiercings... :thinking_face:
    Habe ab der Halbzeit auch regelmäßig mit BiOil geschmiert. ABER ich glaube nicht, dass das vom Schmieren kommt! Denn das Öl tut zwar gut für die Haut (war angenehm, denn ich hatte in der SS trockene Haut, die etwas gespannt hat), aber die tieferen Schichten, wo die Risse entstehen, erreicht es wohl nicht. Das hängt dann vom Bindegewebe ab.
  • Meine Tante hat mir gesagt ich werd keine bekommen und es hat gestimmt. Hab keinen einzigen Streifen oder so. Glaub auch das ist genetisch bedingt, eben Bindegewebe.
    Frag mal deine Mutter u. Tanten ob sie welche hatten...
  • Habe das Weleda Öl geschmiert und habe keine bekommen. Allerdings hab ich seit meiner Jugendzeit Streifen auf den Oberschenkeln durch zu schnelle Gewichtszunahme und hatte eigentlich angenommen dass ich durch die Schwangerschaft dann am Bauch auch welche kriegen werd. Meine Schwester ist durch ihre Schwangerschaften extrem gerissen und hat auch geschmiert.
  • Hab ab der 12 ssw geschmiert. Eine kl flasche bi ol bis i erfahren hab das die inhaltsstoffe net soi gutvsein sollen. Hab dann einfach babyöl genommen. Denke öl schadet bet aber obs wirklich was "bringt"? Denke das das grossteils veranlagung ist. Hab aber keine strefen bekommen 36ssw mit zwillingen (keine ahnung ob dann ev noch welche gekommen wären) aber bauch war definitv gross ;)
  • Also zu mir hat der Hautarzt gesagt ich soll meine Omas und meine Mama anschauen und wenn die Schwangerschaftsstreifen haben, dann schauts schlecht aus für mich :(
    Da wird dann Schmieren auch nicht mehr helfen! Er meinte, Schmieren ist sowieso nur Geldmacherei bzw. fürs gute Gewissen. Aber es ist veranlagebedingt!

    Tja, beide Omas haben keine, Mama hat keine, meine Schwester hat keine und ich hab auch keine bekommen - gottseidank!
  • Ich hab am anfang der SS mit dem Belly Button Öl eingecremt, hab aber ab der 20. SSW nix mehr gemacht weil ich ständig vergessen habe. Bin zum Glück trotzdem nicht gerissen =)
  • Bin auch überzeugt das alles schmieren nix hilft wenn man die veranlagzng hat.

    Aber bei uns hat der papa täglich geschmiert und so wars eine schöne rouzine auch fürs zwergi
  • Ich hab in beiden ss mehr schlecht als recht geschmiert - vor 10 Jahren gabs das bi oil noch nicht somit das auch nicht verwendet 1. ss 3 streifen einen wie viele beim Bauchnabelpiercing und in der 2. ss gar keine ... meine Mama hat viele Streifen von einer Oma Bild ich mir ein die hatte keine bei der zweiten weiß ich es nicht...
  • meine Gyn meinte, je jünger man schwanger wird, desto wahrscheinlicher, dass man Streifen kriegt... Plus Veranlagung natürlich...
  • Hab kein einziges Mal eingeschmiert, hab fast 30 Kilo zugenommen und bei Einlingsschwangerschaft nen Bauchumfang von 125cm. Bis zum Tag der Entbindung nix sichtlich gerissen.

    Am Tag danach sah man dann plötzlich, dass da doch 3 kleine Streifen sind, die aber rasch verblassten.

    Dafür hab ich schon seit der Pubertät "Schwangerschagtstreifen" an den Brüsten.

    Andere kriegen Streifen auf Hüften oder Beinen wenn sie zunehmen zb. und sonst nirgends. Anscheinend ist Bindegewebe nicht automatisch überall gleich "gut" oder "schlecht".

    Einschmieren hat vermutlich mehr Wohlfühlfaktor als gesicherten Nutzen.
  • Cool danke an alle für die Infos bis jetzt. Sollte ich tatsächlich welche bekommen wäre es für mich nicht schlimm weil es ja ein Teil der Zeit der Schwangerschaft ist, wie viele von euch auch sagten. Aber ich denke mal darüber nach ob ich bei BiOil bleiben soll oder auf etwas anderes umsteige! Danke nochmal für eure Erfahrungen :D
  • Ich hab in der 1. SS nicht geschmiert und auch keine Streifen am Bauch bekommen. Dafür sind meine Brüste zu Zebras geworden.
    Hab auch am Po und an den Oberschenkeln welche... keine Ahnung, wieso mein Bauch da so viel toleranter war \:D/
  • Bei mir hat die ganze weibliche Verwandschaft mit Kindern auch Schwangerschaftsstreifen...
    Ich hab in der Pubertät viele Dehnungsstreifen durch starke Gewichtszunahme bekommen.
    In der Schwangerschaft kam aber kein einziger dazu. Hab auch regelmäßig mit Bi-Oil geschmiert, kann aber nicht sagen ob es daran lag oder obs einfach nur Glück war ;)
    (Statt Dehnungsstreifen hab ich in der SS (in den letzten paar Wochen) ur viele Besenreißer an den Obeschenkeln bekommen :/ )
  • Michi3456Michi3456

    1,591

    Symbol
    edited 8. Oktober, 18:48
    Es kommt wirklich viel auf die Veranlagung an. Ich habe auch mit Bi-Oil geschmiert und habe erst die letzten drei Wochen ein paar am Bauch bekommen. Dafür hatte ich nach der Geburt überall welche 🙈. Bauch, Hüfte, Oberschenkel. Ich denke die kamen dann alle unter die Wehen hervor. Brust habe ich vergessen zu schmieren da hab ich dann welche beim Milcheinschuss bekommen. Aber nach ca 7 Monaten hat man die Streifen fast nicht mehr gesehen weil sie sehr hell geworden sind.

    Ich habe aber schlechtes Bindegewebe
  • Ich hab "nur" ganz normale Bodymilk geschmiert nach dem duschen - hab in beiden SS keinen einzigen am Bauch bekommen. Dafür aber an den Oberschenkeln außen (wo ich schon ein paar seit der Pubertät hatte) Die sind aber nur mehr ganz leicht zu sehen ;)
  • Ich hab auch ab der 10 Woche BI-Oil verwendet, hab keine Streifen bekommen! Mich schockiert jetzt aber dass viele schreiben, dass da schlechte Inhaltsstoffe drin sind
  • Nie geschmiert, hatte ne riesen Kugel und keinen Streifen. Am OP Tisch hat mich ne Schwester sogar gefragt, ob ich geschmiert hab, da meine Haut so gut aussieht. Als ich verneinte hat's doch glatt gesagt "dann haben sie ne ordentliche Lederhaut" =)) der Arzt meinte, das war kein Kompliment und sie hat mit ihm dann auf lustig diskutiert, dass es doch eines ist. Immerhin heißt es, dass meine Haut sehr robust ist ;)

    Naja, Dinge die man vorm KS halt so hört :p
  • Das bi-oil würde ich auch nicht nehmen, da gab's mal einen Test. Ich hab das Öl von belly button. Ich mach mir aber keine großen Hoffnungen, hab auch Wachstumsstreifen und generell ein schwaches Bindegewebe vererbt bekommen;-)
  • also in meiner Familie Hatte jede Frau SS Streifen, und ich hab persönlich am Po ein paar. Aber am Bauch, und ich hatte echt einen grosse Bauc, da hab ich keine. Die Streifen m Po hatte ich vor der SS schon. Hab die Marke Guam genommen, und täglich 2 mal geschmiert. Das ist von Italien, (gibt es auf Amazon)und ganz ehrlich, ich hab noch nie eine Italienerin mit SS Streifen gesehen ;)
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland