Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Nach 2 Jahren spontan schwanger trotz schlechtem Spermiogramm

geli geli

18

bearbeitet 27. 07. 2017, 07:43 in Kinderwunsch & Babynamen
Liebes Forum,

Ich möchte hiermit allen Frauen Mut zusprechen, die Männer mit einem schlechten spermiogramm haben. Wir haben es fast 2 Jahre probiert, sogar mit Insemination. Es hat nie geklappt. Ich habe hormonspritzen, Eisprungauslösende Spritzen und Medikamente genommen. Ein Urologe hat eine Krampfader im Hoden von meinem Freund festgestellt, der nächste meinte keine Krampfader. Keiner konnte uns weiterhelfen. Eine Ärztin im hanusch meinte, dass wird nie was auf natürlichem Wege. Keiner wusste warum mein Freund der Nichtraucher ist, so faule Spermien hat. In Wien meinte dann eine Urologe zu ihm, dass er doch profertil probieren soll. Und jetzt das arge: 1,5 Monate später bin ich plötzlich spontan schwanger geworden. Ich konnte es wirklich nicht glauben. Weil ich einfach nicht mehr damit gerechnet habe und uns schon bei ivf sah. Gebt nie auf und Kopf hoch wie die Giraffe! Profertil ist das Geld auf jeden Fall wert. (Ich will hier keine Werbung machen, aber eine Insemination ist eben auch nicht billig)
Kathy90angel

Kommentare

  • Hallo Geli!

    Bin gerade in einer ähnlichen Situation, nur das mein Mann jetzt schon über ein halbes Jahr Profertil nimmt und die SG immer schlechter werden, trotz Ernährungsumstellung, Stressreduktion,....
    Darf ich fragen, welche Werte dein Mann gehabt hat?
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland