Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Familienkutsche - Was fahrt ihr?

bearbeitet 6. Februar, 08:58 in Tragen, Fahren & Unterwegs
Wir wollen uns jetzt ein neues und vor allem größeres Auto zulegen , meinen Freund würde der Seat Leon Kombi gefallen! Hat jemand Erfahrungen mit diesen Auto als Familienkutsche?
Ich hab derzeit einen neuen Seat Ibiza dem ich nicht hergeben möchte 😭 möchte eher einen langsam einschleichenden Wechsel mit meinen Freund machen :D :D was fährt ihr so?
Muss ja Kinderwagen/Wanne Einkauf und natürlich die Familie auch Platz haben , bin für Tipps sehr offen ! Danke schon mal 😍
getaggt:
«1

Kommentare

  • Renault Megane Kombi
    Aber auch erst seit kurzen.vorher hatten wir einen Fiat Punto,mit zwei Kindern,und war auch machbar
  • @lili2017 ich hab einen ford mondeo kombi und liebe ihn! Der kofferraum ist schön groß, da passte zusätzlich zum kiwa auch noch was rein.
    Mit dem seat ibiza gehts aber genauso denke ich. Beim kiwa-kauf würde ich halt dann drauf achten, dass er sich klein zusammenklappen lässt. Hergeben wenn du ihn so magst ist ja auch nicht toll.
  • Wir hatten bis jetzt einen Fiat Punto und es war kein Problem mit 1 Kind. Bekommen im August aber einen VW Golf Variant, damit es gemütlicher wird.
  • Wir haben zurzeit einen VW Golf 5 den ich heiß liebe. Mit einem Kind plus Buggy und paar Gepäckstücke für den Urlaub - kein Problem.
    Im Herbst kommt Kind Nr 2 und in nächster Zeit werden wir uns einen Mercedes (Limousine) zulegen, entw C oder E Klasse. Eine typische Familienkutsche wollen wir noch gar nicht. Falls es ein drittes Kind geben wird, brauchen wir mit Sicherheit einen größeren Kofferraum.
  • Einen VW T5 Multivan (Bus) 😃 ein Kombi ist auch nur ein paar cm kürzer und Platz ist trotzdem viel mehr. Würd ihn nicht mehr hergeben! 😊
  • Wir haben einen Skoda Octavia Kombi! Tolles Auto
  • hoffentlich bald einen ford s-max! bis jetzt volvo v50 kombi....aber der s-max hat def mehr platz!!
  • Wir haben einen honda civic.. Der is ein echtes platzwunder.. Wird auch wenn wir mal 2kinder haben nicht zu klein :)
  • Renault scenic seit fast 2 Jahren. Mit 2 kindersitze kann man hinten trotzdem noch zusätzlich sitzen.
    Davor Opel Vectra. Katastrophe mit großem Kinderwagen :#
  • Ich fahre einen Seat Leon ( Kind und Kiwa & Einkauf geht auch in meinen Leon ) , mein Mann einen Seat Alhambrah , für mich die ultimativen Familienkutsche! ♡
  • Also wir haben einen SUV Peugeot 3008 !! Ich liebe ihn hab drei verschiedene Ebenen wo ich den Kofferraum einstellen kann, zusätzlich noch eine extra Klappe die ich aufklappen kann das unser Hund von alleine hineinspringen kann!! Eine extra skiklappe wenn man längerer Sachen transportiert!! Kühlfach in der mittelarmlehne!! Er hat echt ein paar super Extras und wenn Zwergi im November kommt, hab ich Platz für kiwa und Hund mit hundebox und das ist mir sehr wichtig!!
  • Wir fahren einen Skoda Superb. Ein Traum dieses Auto. Vor allem die Fuß Freiheit der Kinder hinten :x
  • Interessantes Thema da häng ich mich an wenn ich darf :3

    Wir haben einen Citroen C3 und einen Toyota Pickup - also beides keine Familienautos.

    Zur Auswahl stehen ein Seat Leon Kombi, ein KiA Ceed Kombi oder ein Toyota Auris Kombi. Wobei die letzten beiden bei derProbefahrt im Vergleich zum Seat und sogar zu meinem kleinen Auto mit weniger PS eher "lahm" waren.
  • Wir haben einen VW Caddy Maxi, ich liebe ihn, nie wieder will ich den hergeben. Standardkofferraum-Zeugs ist Hundebox, doppelter kiwa mit zwei sportsitzen.

    Ist ein 7 Sitzer wobei wir die dritte Sitzreihe im Keller haben, brauchen ja nur 5 Sitze.
  • Wir haben einen Mercedes R-Klasse. Da haben wir nun genügend Platz für unsere 3 Kinder🙂
  • BMW F11 520d immer genug Platz vorhanden :3
  • Oh an das Thema häng ich mich auch mal dran. Bei uns steht bis spätestens Ende des Jahre auch ein Autokauf an.
    Unser alter Audi-Opi ist zwar ein Kombi und wirkt irre groß, ist aber dann mit 2 Kindern wirklich eng, würde man nicht vermuten. Aber zum Glück bin ich recht klein, denn am Beifahrersitz hab ich durchs ganz nach vor rücken für den Kindersitz absolut keinen Paltz. Mein Auto ist ein VW Polo. In der Stadt würde der absolut auch mit 2 Kids reichen, aber für Ausflüge usw ist der nix.

    Wir liebäugeln mit dem neuen VW Touran.
  • Wir haben einen Seat Leon Kombi! -> mit 3 Kindern! :hear_no_evil:
    Also die Sitze gehen sich hinten gerade so aus, längere Strecken (Urlaub zb) würd ich aber so nicht fahren wollen! Der Kofferraum ist groß genug für den Kiwa und Einkauf! Für eine Familie mit 2 Kindern ist er perfekt! ;)

    Mein Mann liebäugelt mit einem Mitsubishi Outlander, hat den jemand von euch? :3
  • Wir haben einen VW Touran.Da geht der Kinderwagen (Hartan)stehend in den Kofferraum rein.Sind sehr zufrieden.Trotzdem muss einer extra mit einem Auto fahren,da wir 6 Personen sind.
  • Maxi01Maxi01 Symbol

    1,450

    bearbeitet 19. 06. 2017, 11:15
    wir haben auch einen vw touran mit zwei Kindern. wir können auch noch einen zusätzlichen Erwachsenen mitnehmen. der Kofferraum ist für urlaubsfahrten etwas klein, im Alltag aber groß genug.

    ich mag wegen der besseren Übersicht und dem leichteren Anschnallen der Kinder hohe Autos lieber.
  • Ich habe einen Dacia Lodgy und ich liebe ihn. Hinten auf der Rückbank haben alle drei Kindersitzte bequem nebeneinander platz, es kann aber auch eine Person einige Stunden hinten zwischen zwei Kindersitzen sitzen ohne dass es zu eng wird. Wenn die die dritte Sitzreihe nicht drinnen habe, habe ich bisher noch alle mitgenommenen Kinderwagenmodelle ohne zusammenklappen rein gebracht. Voll wirklich, wirklich voll war der Kofferraum noch nie.
    Das eigentliche Kaufargument war aber, womit alle anderen Siebensitzer einfach nicht mithalten konnten, der Preis. Nachdem es mir vollkommen egal ist, was das Auto alles kann und wie es aussieht, solange es mich von Ort A nach Ort B bringt. Der kostet nämlich neu in der Luxusausführung an die 16.000€. Die meisten anderen Autos in der Größe bekommt man um den Preis gebraucht nicht.
    Ich fahre ihn jetzt seit eineinhalb Jahren und habe nichts zu beanstanden. Ich fürchte, das nächste Auto wird nur trotzdem ein Bus werden müssen... X_X
  • Wir haben einen dacia logan mcv - i hab mi mit händen und füssen gewehrt aber i muss sagen i bin positiv überrascht. Hat uns neu 15.000 gekostet. Diesel. I tank um 50 euro und komm 1000 km weit. Und der kofferraum is riesig.
  • Wir haben einen Citroën Grand Picasso...sind sehr zufrieden. 7 Sitzer mit versenkbaren Sitzen und viiiiiiel Platz! 😍
  • Wir haben einen Citroen Berlingo-ich wollte einfach was mit Schiebetüren u ich würd sie nie wieder hergeben!!!
    Kinderwagen geben wir meist ohne zusammenklappen in den Kofferraum -geht sich super aus!
  • Ich hab nen Kombi, da haben 2 Kindersitze Platz, der Kofferraum is auch groß genug für Wagerl, Einkauf..

    Mein Mann hat nen SUV, da ham auch 2 Sitze Platz, allerdings is der Kofferraum nicht soooo groß. Ausgehn würd sichs whs trotzdem auch!
  • ich fahr einen seat altea xl. es geht sich alles schön aus, mein nächstes auto wird aber trotzdem größer (alhambra). ich muss jetzt mit 2 kinder, kinderwagen, laufrad, sandspielzeug... immer schlichten und das nervt mich :p
  • @123Emma Brauchst dich nicht fürchten vorm Bus 😉 schaut wilder aus als es ist ☺️
  • VW Multivan T6, ein Traum vom Platzangebot. Wir haben aber hald auch noch die große Hundebox drinnen und jetzt eben zwei Kinder. Und ich liebe es den Kinderwagen einfach so ohne Zusammenklappen reinzuschieben :x
    Ans Einparken usw musste ich mich gewöhnen, ging aber ganz rasch. Und er hat ja auch Sensoren ;)
  • Mercedes A KLasse , reicht für uns
  • @Maxi01 da wir mit dem Touran liebäugeln würd ich dich gern fragen welches Modell ihr habt/BJ?
    Meine Nachbarin hat nämlich einen älteren, da ist im Vergleich zum Neuen der Kofferraum wirklich ums gewisse Etwas kleiner.
    Ist euch der Kofferraum zu schmal und bringt das nach oben stapeln nicht sooo viel wie man sich das vorstellt? Bzgl. Urlaubsfahrten etc.
  • @Ina88
    unserer ist ein 2010er. aber ehrlich gesagt keine Ahnung welches Modell. haben ihn vor zwei Jahren gebraucht und sehr gepflegt gekauft.

    eigentlich geht eh alles rein im Urlaub, man muss nur gut schlichten. wir haben sonst noch eine Reling, dachträger ginge auch noch. ich mag im Alltag kein großes Auto haben.
  • @maxi01 danke für deine Rückmeldung. Also passte eh für den urlaub, hätte mich jetzt echt gewundert. =)
    Nur damit ichs richtig verstehe, ist der touran für dich kein großes auto?
  • @Ina88
    nein, ist für mich kein großes Auto. gar nicht so viel länger als ein Golf. er hat gute Werte im Crash Test. das war mir noch wichtig. schließlich wird das mir Liebste damit transportiert.
  • Haben einen Opel astra Kombi.
    Den ich nebenbei heute 2 Stunden geputzt habe. X_X
    Aber es war höchste Zeit. :p
  • @Maxi01 ok verstehe. Ja klar ist es nicht um so viel länger, muss es für geräumigkeit ja zum glück nicht. Für mich ist mein vw polo klein und ein touran groß, deswegen die frage =)
    Maxi01
  • Citroen C8, jetzt fehlt nur noch die Familie dazu!
  • Mini countryman - ich liebe ihn!! Kofferraum und Rücksitz sind sehr geräumig und was mir am meisten taugt: es gibt im Kofferraum eine 'versteckte' Ebene wo man wirklich viel reinbringt!
  • Ich fahre einen Seat Toledo, passt super mit 2 Kindern. Wollte ursprünglich einen Leon, aber der Kofferraum ist beim Toledo um einiges größer.
  • Mein Mann und ich haben je einen Volvo V40 :-) für uns ideal bzw. ausreichend
  • Wir haben einen Ford Focus Kombi, Hundebox, Kinderwagen, Einkauf & 3 Kinder kein Problem ;)
  • Wir haben einen Mazda 5 und einen Peugeot 307 sw Kombi. Super für 2 Kinder... Kinderwagen, Smartrike und Einkäufe Passen super in den Kofferraum.
  • @Morgana volvo v40 ist super !! Leider sind die nur mehr gebraucht zu haben.
  • @Babsi123 ja wir haben unsere auch gebraucht gekauft, aber es gibt ja eine Neuauflage..... ;-)
  • Wir fahren einen Range Rover Evouque (vor den Kindern gekauft) - als Familienauto völlig ungeeignet (kleiner Kofferraum!!! - daher das "Arbeitfahr- oder nur schnell was holen-Auto" ) und einen Seat Alhambra (in der SS angeschafft - meinen 2-Sitzer haben wir verkauft). Der Seat ist ein perfektes Familienauto! Riesiger Kofferraum (ich kann unseren großen Zwillingskinderwagen ohne Zusammenklappen/Zerlegen einfach reinstellen), sehr geräumige Rückbänke mit einem vollwertigen Sitz und Gurt in der Mitte, die Option ihn zu einem 7-Sitzer umzubauen (Sitze sind im Boden versenkt), sehr sicher, fährt sich gut. Einziger Nachteil: er ist seeehr lang und steht bei den meisten Parkplätzen hinten leicht über. Ansonsten: klare Kaufempfehlung - besonders wenn man mehr als ein Kind hat (wir haben Zwillies).

    LG Susi
  • Wir hatten schon einige Autos durch =))

    Aktuell Hyundai Lantra mit 3 Kindern, liebäugeln aber mit Ende des Jahres mit einem Volvo XC90
  • peppapeppa Symbol

    547

    bearbeitet 20. 06. 2017, 05:49
    Wir haben einen Nissan Qashqai - mit 2 Kindern, Hund und Kiwa eindeutig zu klein :/

    Nun sind wir am schauen... mir würd ein Skoda Octavia Kombi zusagen, Lg ein VW Touran ;)
  • Wir haben seit September einen Seat Leon Kombi. Vom Platz her liebe ich ihn. Wir hatten vorher einen Altea und da war im Kofferraum wesentlich weniger Platz. Für 2 Kinder ist locker Platz. 3 Kindersitze haben hinten keinen Platz (haben wir schon getestet) =)) im Kofferraum hat locker ihr Fahrrad und der Buggy Platz und Einkauf auch noch ;-)
  • Fahren aktuell Audi A5 Sportback. Vor dem ersten Kind wurden wir angelästert "da brauchts aber ein anderes das ist kein Familienauto". Haha. Jetzt, 2 Kinder, Wagerl, Einkauf dazu oder Urlaubsgepäck- überhaupt kein Problem. Das Ladevolumen ist mega.
    Erst beim 3ten Kind muss ein anderes Auto her weil kein 3ter KiSitz rein passt. Da wird es dann ein Ford S-Max wohl werden.
  • Wir fahren einen Skoda Superb Kombi mit Automatik. Soooo herrlich! Beinfreiheit hat hinten auch jemand mit 1,90m. Ein wahres Raumwunder :3
    tanja1993
  • @Eisbärchen der würde mir auch so sehr gefallen 😍🙈
    Eisbärchen
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland