Wichtig, wir wären dankbar für Sachspenden für unser Kleines. :(

Lissa97Lissa97

92

bearbeitet 22. 02. 2017, 17:09 in Gratis, Günstig & Geschenkt
Hallo liebe Mamis,
ich wende mich nach langenüberlegen hier an alle, da ich in einer dummen Situation bin - und zwar bin ich momentan noch in der 34 Ssw. und erwarte einen Jungen, da ich leider arbeitslos war als ich schwanger wurde und mein Freund aus psychischen Gründen nicht arbeiten darf/kann, sind wir in einer Finanziellennotlage, wir sind vor kurzem umgezogen, aus kosten Gründen - von der Verwandschaft hat uns jeder im Stich gelassen somit sind wir nun in einer misslichen Lage.. Uns Fehlen sehr viele Sachen (wir haben bereits die möbel, aber an Kleidung und Unterhaltungssachen fehlt es uns vorne und hinten) es macht uns traurig das wir unserem Knöpfchen nichts kaufen können, deswegen wollte ich fragen ob es jemanden hier gibt der ein paar Sachen zu verschenken hätte (leider ist es uns auch nicht möglich den versand zu Zahlen deswegen wäre es gut jemanden in der nähe zu finden - wir sind auf Öffis angewiesen) (wir wohnen in Eisenerz- bezirk Leoben- Steiermark) mit jedem geschenkten Teil wäre uns sehr geholfen :(
Danke an alle die es lesen und auch einen schönen Tag

Mit lieben Grüßen Lissa
«1

Kommentare

  • hannibanhanniban

    790

    bearbeitet 22. 02. 2017, 15:57
    Ich kenne mich da nicht so aus, aber ich glaube nicht, dass bei euch das soziale Netz komplett auslässt. Bekommt ihr da keine Notstandshilfe oder so? Informier dich mal. Ich bin leider zu weit weg, sonst hätte ich dir von unserem Gewand was abgegeben, aber du könntest mal bei der Caritas oder Volkshilfe nachfragen, die haben bestimmt Babykleidung für euch. Spielzeug ist am Anfang noch nicht so wichtig, meiner mochte Tücher sehr gerne, später (so mit vier, fünf Monaten) reichen auch Jogurtbecher oder Kartons. Und während dem ersten halben Jahr kannst du vielleicht auf ein nettes größeres Spielzeug sparen. Aber die Kleinen sind, was das Materielle angeht, anfangs echt nicht anspruchsvoll. Mein 8-Monatiger spielt grad schon seit eine Weile unterm Sessel mit einem Plastiklöffel =)
    IreneGhoneymausTiinkerBellMichi3456aryaNasty
  • @hanniban er bekommt notstandshilfe (150€) und ich bekamm bis 20.2 175€ arbeitslosengeld, wir sind bei seinen eltern in der Wohnung gemeldet somit bekommen wir von der BH nichts - und ummelden können wir uns erst ab 1.4 da der mietvertrag erst da beginnt..
    Die caritas lehnte meinen freund damals ab (was ich ihm bis heute nicht glaube, aber ich werde es hier in der stkm mal versuchen) auf alle Fälle danke das du geschrieben hast :)
    Eisbärchen
  • Geh und frag bei den diversen Sozialeinrichtungen nach, ich bin mir sicher, dass ihr mit Baby nicht voll sitzen gelassen werdet. Seine Eltern können euch nicht unterstützen, zumindest anfangs? Und deine?
    arya
  • Cookie1985Cookie1985

    10,200

    bearbeitet 22. 02. 2017, 17:08
    Hat nicht jeder Österreicher ein recht auf Mindestsicherung?

    Ich würde schnellstens Erkundigungen einholen, weil ich glaub auch kaum das man bei uns eine Familie mit Baby im Stich lässt!
    FundaTiinkerBellaryaNasty
  • Schau bei willhaben und in einigen facebook gruppen da wird vieles verschenkt.
  • Mir kommen die 150 u 175 eur sehr wenig vor ... Das würde ich dringend klären
    U Notstand si d soweit ich weiss an die 800 eur
  • U wochengeld u KGB bekommst ja oder?
  • @hanniban - sobald ich das geld habe zur nächsten stelle zu fahren frag ich auf alle Fälle nach, seine muttee meinte 'wir haben uns für das kind entschieden (soe hat tage lang auf mich eingeredet das ich abtreiben soll) und nun sollen wir selbst sehen wie wir das hinbekommen. Sein vater bekommt lediglich Pension (auch nur ganz wenig da sie zuviel verdient) meine Mutter bekommt BMS - also hat selbst nichts abzugeben...


    @Cookie1985
    Wir haben den antrag auf BMS abgegeben im Jänner durch seine mutter (da wir ja bei ihr gemeldet sind) bekommen wir nichts...

    @milly02
    Leider nichts in meiner Umgebung (hab ich schon nachgesehen)


    @Nicole_Leonding
    Ich habe Arbeitslosengeld bekommen - ich glaub der Tages Satz war 5,65€ (kann auch gerne den bescheid dazugeben falls es jemand nicht glaubt, hab das auch mit dem ams beredet und die meinten das ich nicht mehr bekomme)
    Er würde 300,- bekommen jedoch wird ihm die hälfte abgezogen da er damals fristlosgekündigt wurde und das Ams ihm das geld sozusagen vorgesteckUat...
    Ich komme genau jetzt ins wochen geld bzw bin ich seit 20.2. Jedoch fällt miete, Strom, und lebensmittel an (wochengeld bekomm ich 80% mehr als das was ich vom ams bekommen habe - in einem vollen monat mit 31Tagen sind das zirka 325€)
    Weis jetzt leider nicht was kgb ist - vermute mal dass das Familienbeihilfe ist? - ich bin 19Jahre somit bekomm ich nichts, mein freund ist auch volljährig also er auch nicht und der zwerg ist ja noch in meinem Bauch (also auch nicht)
    Zee86
  • KBG bekommst du zusätzlich zur Familienbeihilfe. KBG bekommst du nach dem Wochengeld. Wochengeld bekommt man 2 Monate vor und 2 Monate nach der Geburt. KBG musst du bei der Kasse beantragen innerhalb des Mutterschutzes nach der Geburt (mit dem Bescheid vom FA über die FBH)
  • Cookie1985Cookie1985

    10,200

    bearbeitet 22. 02. 2017, 16:44
    Also du bekommst nach der Geburt 170€ monatlich Familienbeihilfe vom Finanzamt und nach dem Wochengeld bekommst du das Kinderbetreuungsgeld von der GKK

    Ich würde an deiner Stelle mal zu den Beratungsstellen gehen, z.B.

    https://familienberatung.gv.at/beratungsstellen/information/einrichtung/8700-Leoben-Familienberatung-und-Psychotherapie/

    https://caritas-steiermark.at/hilfe-angebote/familien-frauen/familienhilfen-fuer-daheim/familienhilfe/

    rettet-das-kind-stmk.at/joomla/index.php/beratungszentrum-libit-leoben/frauenberatung
  • So das sind die zwei letzten auszahlungen von ams :) damit jeder sieht das ich nicht iwie was erfinde...

    @TiinkerBell vielen lieben dank für die Erklärung
  • @Cookie1985 Dankeschön für deine hilfe und mühe :)
  • Ach ja, falls es bei euch in der Nähe einen Vinzimarkt oder ein Sozialkaufhaus etc gibt, kannst du dort mit dem Einkommensnachweis sehr günstig einkaufen. Auch Keidung etc.

    Aber wie gesagt, ich würde eine der aufgelisteten Beratungsstellen aufsuchen, sind alle in deiner Nähe und mir Hilfe holen. Die gehen dann mit dir eh alles genau durch und helfen dir.
  • @Lissa97
    So hab ichs garnet gemeint :/

    Finds nur a wahnsinn dass so wenig bezahlt wird :o

    Wenns finanziell garnicht geht kannst du zur Überbrückung mal in einem mutter-Kindheim anfragen
    Da darf der Papa zwar nicht mit das ist nicht so schön aber es ist gesichert dass es dir und dem kleinen gut geht
    Kannst dich ja mal erkundigen
  • @Nicole_Leonding das war jetzt nicht von mir so gemeint das ich sage das du mich beschuldigst zu Lügen. Ich meinte bevor mir jemand was unterstellt zeig ich halt gleich das es wirklich so ist (bin in anderen Foren als Lügnerin bezeichnet worden deswegen....)
    Ja ein mutter-kindheim hab ich auch schon in betracht gezogen nur haben wir ja eine Wohnung, also muss ich trotzdem miete zahlen...
  • Es gibt auch eine Wohnbeihilfe :)
  • Du kannst ja Wohnbeihilfe beantragen? GIS Befreiung, Rezeptgebührenbefreiung, das würde mir noch so spontan einfallen.
    Und es gibt so Sozialmärkte wo man richtig günstig einkaufen gehen kann.
    KBG bekommst du aber eh mehr, je nachdem wie lang du daheim bleiben möchtest.
    Bei 1 Jahr sind es um die 1000€, 2 Jahre 500€ das sollte euch dann doch einiges vereinfachen oder?
  • Aber KBG müsst sie ja bekommen, oder? Damit kommt ihr, wenn ihr jetzt schon mit so wenig auskommt, zumindest das erste Jahr locker über die Runden. Ein Plan für die Zukunft muss aber her und da helfen sie dir am besten in eine der oben von @Cookie1985 geposteten Beratungsstellen. Wenn du dir ein hinfahren nicht leisten kannst, dann kannst du ja vorerst auch einfach mal anrufen.
    Nasty
  • Wenn du magst kann ich dir bei der Budgetplanung helfen und eventuell bei bei einem Essensplan. Meine Kleine wächst grad aus den ersten Sachen raus, da könnt ich mit Babygewand helfen
  • Stimmt wohnbeiHilfe beantragen ...

    U generell mal erkundigen da der Tagessatz für mich nicht verständlich ist was hast du vorher gearbeitet?
    Wieso bekommt dein Freund arbeitslosen u nicht Geld von der gkk?
    Hat er einen Nachweis bzw geht er zu einem Arzt wegen der Psyche?
    Da muss er unbedingt dahinter sein u es behandeln lassen
  • Hat der Papa vor, irgendwann wieder zu arbeiten oder bleibt der Familienerhalt dann an dir hängen?
  • Mit Gewand kann ich leider nicht dienen, da du zu weit weg wohnst und ich 90% rosa Sachen habe.
    Ich war damals auch arbeitslos und hab ca. 400euro bekommen. War dann beim sozialamt. Und hab dann insgesamt 800 euro bekommen. Also notstandshilfe. Ich hab damals zwar auch bei meinem papa gewohnt. Aber da ich schon mal vollzeit gearbeitet habe zählt das Gehalt von meinen papa nicht. So wars halt bei mir in wien.
    Ich bin damals auch überall hingefahren. Um Geld zu bekommen was mir zusteht. Man muss sich halt auf die Füße stellen und nicht wegschicken lassen.
    Ich wünsch dir alles gute das es alles klappt.
  • Das Wichtigste ist meiner Meinung nach: den Hintern hochkriegen und von A-Z laufen und nicht überall ja und Amen sagen. Es wird niemand an eurer Tür läuten und euch Geld geben, ihr müsst euch schon selber drum kümmern und auch drum kämpfen!
    hendlpo90Lissi0815
  • Lissa97Lissa97

    92

    bearbeitet 22. 02. 2017, 17:52
    Soo ^^ @TiinkerBell @hanniban
    Also Wohnbeihilfe weis ich das ich bekomme - aber eben erst ab dem Zeitpunkt wo ich in der neuen Wohnung gemeldet bin (also mit 1.4.17 - da unser Mietvertrag erst ab da besteht - wir wohnen vorerst für die halbe miete hier) ich kann eben alles erst beantragen wenn ich hier gemeldet bin). Vorerst und das wird dann Rückwirkend gezahlt (also ich würde mal sagen - ab Mai bekomm ich das, zumindest bei der BMS ist das so, war ja schon auf der bh und habe mich erkundigt) gis zahl ich keine da ja "niemand" in der wohnung gemelder ist.
    Indem sinne kann man es sich vorstellen als würde man bei einem freund wohnen aber wo anders gemeldet sein. Weis nicht wie ich es beschreiben soll :/ - Rezept Befreiung da brauch ich unterlagen von seiner mutter und die stellt sich quer (tat sie beim bms antrag auch...) aber gott sei dank brauch ich momentan keine Medikamente... Der nächste sozialmarkt ist soweit ich weis in Leoben und das ist mit dem bus (17,80€ ticket) 1h entfernt - das kann ich mir nicht oft leisten... Aber danke für diesen Tipp ich werde auf alle Fälle da mal hin gehen:)

    Ich habe vor der Schwangerschaft eine lehre (erstes Lehrjahr gehabt 6 Monate, das Verhältnis wurde danach beendet bzw von beiden seiten beendet)
    Deswegen meinte meine Betreuerin das ich nur sowenig bekomme (ich schau dann nochmal in die Nachrichten ob ich genau diese finde, damit ihr es lesen könnt was die meinte)
    Ich war schon bei vielen stellen wegen zu wenig Geld jedoch, sind wir bei meinen Schwiegereltern angemeldet (hauptwohnsitz) und seine mutter arbeitet beim Bundesheer im Büro - und verdient viel zu viel als das er oder ich was zusätzlich bekomme...

    Der Vater (Rene) möchte die ganze Zeit schon arbeiten, jedoch ist er in psychologischer behandlung (Schizophrenie und ads) und muss deswegen jede zweite woche mindestens zum Arzt, er möchte am liebsten jetzt schon arbeiten und sucht auch (er denkt ich merke es nicht...) aber bislang bekam er nur absagen und das hängt ihm dann psychisch noch mehr nach.... (deswegen red ich da nicht so darüber mit ihm, weil ich merke das es ihm sehr verletzt das er mir und dem kind "nichts bieten kann) kein Arzt hat (er war bei insgesammt drei verschiedenen nun in 1 jahr) hat genau sagen können was los ist und sagten immer nur ads - der jetzige ist der erste der die Schizophrenie diahnostieziert hat... (das liegt sogar in seiner familelie - sein opa - sein onkel - seine tante - aeone Cousin haben es, seine mutter hat uns dies jedoch nie gesagt, sie meinte das von seinem Vater das ads vererbt worden war und nicht die Schizophrenie deswegen wars ihr nie wichtig uns das zu sagen...)
    Ich hoffe ich konnte alle fragen beantworten die gestellt wurden..
    Auf alle Fälle werde ich jede seite mal durchgehen und anfragen um Unterstützung und hoffe das ich alles irgendwie hinbekomme..

    (zur miete die beträgt 300€ normalerweise mit BK aber ohne HK und ohne Strom - wir heizen mit e-heizung somit haben wir da nochmal 200€ eingerechnet somit 500€ momentan sind das also 250€, dazu kommt dann aber noch Lebensmittel und fahrtkosten)
  • @Cookie1985 glaubst du ich sitze am faulen Arsch nur zuhause!? Nein - ich verlange auch von niemanden das er mir Geld schenkt oder sowas. Ich habe alle stellen wegen geld durch gehabt schon in Nö, nun hab ich das spielchen in der stmk - ich bemühe mich wo ich kann, jedoch feht das geld um zu den stellen zu fahren, und für das Neugeborene kleidung zu kaufen. Aber gut ich lass das nun mal so hingestellt. Faul bin ich auf alle falle nicht und das weiß ich.
    Ich wollte fragen nach Sachspenden indemsinne da ich es mir nicht leisten kann. Aber okay ich glaub ich drück mich falsch aus...

    Ist wohl besser das ganze hier wieser wegzugeben da es so oder so viel Überwindung gekostet hat nachzufragen. Es ist mir klar das man nichts im leben geschenkt bekommt aus vielleicht einen feuchten Hände druck, aber ich wollte sehen ob es irgendwo vielleicht jemanden gibt der mir helfen könnte - aber ich brauch mir nicht sagen lassen das ich faul bin (falls ich es falsch verstehe tut mir leid bin momentan auch nicht gerade in bester Verfassung - Hormone- seit 2 wochen komplett alleine zuhause somit naja ich hab nun mal depressionen - hatte auch eine blutung vorgestern) (also sorry falls ich dir unrecht tu aber ich sag mal es kommt vei mir so an) und nein ich will mich hier gerade auch nicht ausheulen und will auch kein mittleid...
  • @Asuna viele lieben dank für deine hilfe, aber nur wenn es für dich keine Umstände macht :)
  • Das mit dem Hintern hochkriegen war nicht böse gemeint. Nur als Hinweis. Hab es jetzt bei meiner SchwiMu mitbekommen. Hat uns 1 Jahr die Ohrem vollgejammert dass sie kein Geld hat, war aber zu faul um zum Sozialamt zu gehen um die Mindestsicherung zu beantragen.
    Viele glauben halt die Ämter und Stellen werden sich schon melden...

    Wie gesagt, war nicht böse gemeint, sondern nur ein Hinweis oder eine Motivation ;)
  • Mit Kleidung kann ich eher nicht helfen da unser Mädchen selbst in 4 Wochen ca zur Welt kommt , aber hab jede Menge Spielsachen, Latzerl, Pflegeprodukte... ich wohne aber in Wien
    Wäre aber bereit dir ein kleines Paket zusammen zu stellen und würde es dir schicken und das Porto bezahlen.
    Schreib mir doch eine Pn.
    LG und alles gute
    Lissa97
  • Wir können dir leider hier aus der Ferne nicht wirklich helfen, nur Ratschläge geben und dich unterstützen :)
    Bei den oben genannten Stellen bist du glaub ich gut aufgehoben und die werden dich auch richtig informieren, über alle Optionen die du hast. Am Besten gleich morgen Früh durchtelefonieren und Termin vereinbaren. :) Alles Gute!
  • Man kann ja versuchen ob wer was zuviel hat und verschenkt , kann verstehen dass es auch Überwindung gekostet hat und man nicht lesen will kümmer dich selbst drum...

    Hab auch nur rosa mädchen klamotten, aber ich schau mal heute ob ich was neutrales hab..
    Hast du noch gar nichts?
    Lissa97
  • Schreib mir eine Pn, eventuell können wir ja über Facebook in Kontakt treten (da tu ich mir leichter als hier) und dann werden wir einfach weiter reden :) macht mir keine Umstände, auch mir wurde in ein paar scheiß Situationen einfach so geholfen und das geb ich auch gern weiter.
    ButterkeksLissa97
  • sanxtay schrieb: »
    Man kann ja versuchen ob wer was zuviel hat und verschenkt , kann verstehen dass es auch Überwindung gekostet hat und man nicht lesen will kümmer dich selbst drum...

    So war das auch nicht gemeint... :rolling_eyes:
  • @Cookie1985 dann möchte ich mich hier bei dir entschuldigen das ich es falsch verstanden habe (man nehme es mir bitte nicht übel da es wirklich momentan alles zuviel ist)
  • @Lissa97 falls du noch Kleidung suchst - ich kann dir gern was von unserer abtreten. Schick mir per pn deine Adresse und ich schick dir paar sachen für die ersten Wochen :3
    sanxtayDixiLissa97
  • @Cookie1985 hab ja nicht jemand spezielles gemeint, auch nicht dich
  • @Lissa97

    Hab ich es gern, wenn jemand ehrlich um Hilfe bittet und sich im verlaufe des Thread genötigt fühlt "nackig zu machen" um sich rechtfertigen zu können.

    Bei aller Liebe der Tipps Mindestsicherung, Notstand, etc...


    Schick mir bitte deine Adresse, ich habe im Keller einen halben Kindersecondhand Laden und da mir schon seit Monaten nichts mehr abgekauft wird (0,50€ pro Stück sind zu teuer :rolling_eyes: ) Verschenke ich es lieber jemanden der sicher eine Freude hat.
    Butterkeksarti000MorganaAsunaDixiLissa97FundasanxtayKathy90moni85und 16 andere.
  • @Lissa97 wenn du mir deine Adresse schickst (und vl sagst was ihr alles brauchen könnt) dann schau ich unsere Sachen durch und schick dir ein Päckchen.

    Finde es viel besser wenn jmd die Sachen bekommt und damit eine Freude hat anstatt dass sie bei uns am Dachboden verstauben.
    TiinkerBellLissa97
  • hannibanhanniban

    790

    bearbeitet 22. 02. 2017, 20:07
    Ach, ich denke, niemand der hier geantwortet hat, hat das böse gemeint. Und wenn man mit keinen Sachspenden helfen kann (weil man zum Beispiel am andren Ende der Welt sitzt, so wie ich oder einfach kein Gewand for Neugeborene mehr Zuhause hat), dann hilft vielleicht der eine oder andere Tipp. Nicht immer denkt man selbst an alles, geschweige denn, dass man über alle Hilfestellungen Bescheid wissen kann.

    Hätte ich übrigens vor einem Monat von dir gelesen, hättest du unser gesamtes Neugeborenen-Gewand haben können, das hat sich auch nicht verkauft und ich hab's in eine Kiste gepackt und bei meiner Mutter untergestellt.
    Kathy90Cookie1985Lissa97Nicole_Leondinggirl1974
  • @Lissa97 Mein Bub ist jz 4 Wochen und ich hab schon wieder einen Karton aussortiert, ich schick dir gerne ein Paket :)

    Kannst du denn Pflegeprodukte auch brauchen? Also babyöl, feuchttücher, salbe für den windelbereich?

    Schick mir deine Adresse per PN bitte :)
  • @Lissa97 schickst du mir bitte deine adresse per pn? Von den ganz kleinen sachen habe ich leider nicht mehr viel, aber ein bisserl was liegt noch am dachboden.
  • @Mutschekiepchen von mir ein high five!!!

    @Lissa97 schick mir deine PN von uns kriegst die Windeln für den Anfang.


    und ja. wenn man helfen will kann man das immer tun. auch von einer anderer seite der welt. ich will es mir gar nicht vorstellen, wie sich das junge madl fühlen muss.

    ich wünsch dir alles gute, Lisa


    glg
    greendayarti000Asuna
  • Da jetzt schon so viele was für den Anfang schicken, aktualisier bitte wenn du alles erhalten hast, was du noch brauchst, gerne auch f später!!
    Ich würde dir auch gerne was schicken! Ich wünsche dir alles gute und großen Respekt dafür, dass ihr trotz der Umstände und Stolpersteine euren Weg geht!!
  • So da sich nun sehr viele Mütter gemeldet haben die mir helfen wollen/können, möchte ich mich jetzt schon mal bei allen bedanken (da mir viele nur privat geschrieben habe nehme ich an diese möchten anonym bleiben) also markiere ich hier niemanden - aber bitte fühlt euch angesprochen IHR alle helft mir sehr - ganz egal was ihr mir schickt ich bin sehr dankbar darüber und auch gerührt über so viel Hilfe :)
    Vor erst haben wir auf alle Fälle sicher genügend erstlingssachen, auch Spenden in Form von Pflege Produkte bekommen wir. Sobald ich die Pakete habe seh ich alles durch und schreibe hier wie viel wir von was haben damit sich auch andere Mütter (die helfen wollen) ein Bild machen können was wir gebrauchen könnten (- es MUSS niemand helfen, wir verstehen wenn es Leute gibt die nicht können oder auch nicht wollen).
    Da auch öfter die fragen auf kommen -
    *wir bekommen einen Jungen
    *er wird in April auf die Welt kommen
    *er wird Elias Ragnar heißen
    *ich möchte gerne stillen


    Falls es für alle Mütter okay geht würde ich alle spenden (sobald der kleine Mann rausgewachsen ist) an eine Einrichtung spenden (diese nennt sich SOKA - wr neustadt)(falls jemand was dagegen hat bitte einfach dazu sagen.

    Ich bedanke mich recht herzlich bei jedem :) ihr habt mir heute viel mut - hoffnung gegeben :) und viel Angst angenommen...
    Ihr seit alle spitze dankeschön
    Kathy90hannibankrümel22IreneGMorganaDinchenTiinkerBellHanni2014ButterkeksAsunaund 8 andere.
  • @Lissa97 Hei, kannst dich auch bei mir melden wenn dir noch was fehlt. Natürlich nachdem du alle Päckchen bekommen und durchgeschaut hast. Ich hab einen Sohn (14 Monate) zu Hause und noch gar nix von seiner Kleidung weggegeben.
    Lissa97
  • Habe auch jungensachen! Allerdings ab Größe 68! Bodys Hosen Jacken usw.... Melde dich! =)
  • Lissa97Lissa97

    92

    bearbeitet 7. 03. 2017, 15:12
    Hallo ihr lieben,
    Inzwischen sind ein paar Pakete gekommen und ich wollte euch informieren was wir bekommen haben (falls ich nun irgendwas vergessen habe tut es mir leid...):
    5 Pkg feuchttücher
    2 Schnuller
    4 Moltontücher (spucktücher)
    Babypuder
    Pflegeproduktproben für den zwerg
    Zufütterungsproben
    2×Bettunterlagen (zum wegwerfen)
    Babybauchöl
    Wund- und heilsalbe
    2 Kuscheltücher
    Stilltee + schwangerschaftstee + Himbeerblättertee + stilleinlagen + stillöl
    Kuscheltiere + 2 babybücher
    Einen spielebogen
    Babykleidung glaub 5 bodys und 3 hosen + oberteile
    3 Still-T-Shirts
    20€ dm gutschein
    Nuk mom's daily trink


    Ich hoffe ich hab nun alles aufgezählt und nichts vergessen.
    Ich war letzte woche auch beibder Pfarre (bei einem Herren von der Caritas) nur meinte dieser das wir keine hilfe bekommen da der zwerg noch nicht auf der welt ist... Es ist für mich unerklärlich aber ich bin dran bei der Leitung einen Termin zu bekommen...

    Ich bedanke mich für alles was ihr uns gespendet habt, auch wenn uns noch einiges fehlt versuchen wir nun selbs auch noch auf biegen und brechen viel zu schaffen (wir wollen nämlich nicht irgendwelche Kommentare hören wie das wir jemanden ausnutzen - leider haben wir viele solcher nachrichten bekommen...)
    Ich habe z.b. nun in den Größen 50-70 sehr vieles gefunden und für unseren sohn bekommen, ich habe auch geschaft endlich Bettwäsche für das bettchen zu bekommen und hab auch einpaar packungen Windeln auftreiben können.
    Ich will nicht das jemand denkt das ich nichts tu..
  • Was willst du der Leitung der Pfarre denn sagen?
    Bist du überhaupt bei der Kirche dabei und zahlst Kirchenbeitrag?

    Sofern ich mich erinnern kann hast du und dein Freund doch von der Pfarre jeweils 30 Euro erhalten .. dein Freund hat diese 30 Euro ja in Energydrinks und Alkohol investiert? Oder hab ich mich da mal verlesen?



  • Lissa97Lissa97

    92

    bearbeitet 7. 03. 2017, 16:39
    @Lora84 es gehr hier nicht umbdie pfarre! Es gehr um die Caritas.
    Bei uns in der gemeinde ist jede woche ein herr von der caritas (zu dem wurden wir auch eben verwiesen! Und der meinte zu uns das er bei solchen sachen eben nicht helfen kann da mein kind noch nicht auf der welt ist.)
    Ja wir haben je 30€ billa gutschein bekommen (und ja mein freund hat es für unnützes ausgegeben!)
    Und ja ich bin bei der Kirche (also ich bin nicht ausgetreten warum auch!? - kirchensteuern muss ich keine zahlen da ich erstens schwanger bin und zweitens nicht viel bekomme!

    Und es geht um die hauptstelle der caritas (also in unserem bezirk - von der wurden wir nämlich zu dem herren verwiesen um einen Antrag auszufüllen - und der herr ist jeden donnerstag bei uns in der pfarre jedoch bekammen wir aussagen zu hören für das kind kann er noch nichts tun da es noch nicht auf der welt ist und das er uns über die Pfarre je 30€ gutschein für billa gebeb kann! - daher hab ich nun eben auch windeln und etwas pflegeprodukte gekauft - was ich halt am anfang brauche)
  • @Lissa97
    Falls du mal mobil bist, gibt es auch sogenannte Kost-Nix-Läden. Da bringt man Dinge hin, die man nicht mehr braucht und nimmt dafür Sachen mit, die man braucht. Also Tauschläden.

    Gratkorn: https://kostnixladengratkorn.wordpress.com/uber-uns/

    Stanz im Mürztal: stanz.at/Detailansicht.155.0.html?&cHash=8c88b2cfd41e07c6d8de250d8152a79a&tx_ttnews%5Btt_news%5D=196
  • @Cookie1985 vielen lieben dank für diesen tipp (leider ist das 2h von mir entfernt - aber vielleicht finde ich mal jemanden der mich führen könnte...)
    Auf alle Fälle werde ich dort hin gehen sobald ich entweder in der nähe mit Öffis bin oder eben jemanden zum fahren habe
    Vielen vielen lieben dank
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum