Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Ringana in der Schwangerschaft

Hallo,

wer kennt sich mit den Ringana Produkten aus? Die sind ja voll in zur Zeit. darf man die in der Schwangerschaft bedenkenlos verwenden? mir wurde von einer Freundin das Antiox A empfohlen, wo man täglich ein Sackerl in Wasser auflöst sowie die Omega 3 Kapseln. Kann man dann auf das Fischöl vom Femibion verzichten, wenn man die Omega 3 Kapseln nimmt? wie viel Kapseln soll man täglich einnehmen?

Welche Produkte von Ringana sind noch geeignet in der Schwangerschaft? was ist mit den ganzen Cremen?

LG

Kommentare

  • Soweit ich weiß soll man ja in den ersten 3 Monaten auf omega 3 fischkapseln verzichten weil nicht bewiesen ist ob dies dem Fötus schadet- wegen dem ätherischen Öl was drinnen ist. hab ich mal wo gelesen!!
  • Also soweit ich weiß, ist Ringana Kosmetik komplett pflanzlich. Kannst dich also von oben bis unten damit eincremen ;)

    Was Nahrungsergänzungsmittel anbelangt, davon würd ich die Finger lassen, außer es sind spezielle SS-Präperate wie z.B. Femibion, Pregnavit etc.

    Und bei Unklarheiten entweder auf embryotox nachschauen und mit dem Gyn abklären :)
  • Ok danke. Ja Omega 3 sollte man ab der 12. Woche nehmen und hab gehört dass es angeblich besser ist mit den kapseln weil fischöl aus Fischbeständn wie femibion is schwermetallbelastet und de Omega 3 kapseln nicht weil das fischöl da aus einer Alge kommt wurde mir gesagt..

    Kenn mi a net aus
  • Habe die Ringana-Gesichtspflegrprodukte während der SS verwendet. War alles gut wie immer.

    Nahrungsergänzungsmittel würde ich mit Gyn abklären.
  • Meine Lieben,

    Ich bin ab jetzt Frischpartnerin bei Ringana. Wenn ihr etwas wissen wollt, oder etwas braucht, könnt ihr euch gerne bei mir melden :) Ihr bekommt es direkt zu euch nach Haus geliefert ;)
    Kathy90nothingxtoxlose
  • Ich auch @Cookie1985 erst seit kurzem, vl magst dich ja auch mal via PN austauschen ;)
  • Noch nie von dem gehört.... was ist denn das besondere an diesem Produkt
  • @Cookie1985 Ringana scheint ja dzt. der volle Trend zu sein. Vielleicht kannst ja den Sonnenschutz ein wenig beschreiben, überlege nämlich, den heuer für uns und unsere Kinder zu kaufen.
  • @ohnenick Also generell zu Ringana :) es ist ein österreichische Unternehmen aus Hartberg (Steiermark). Dort wird es produziert und dann direkt an den Kunden geliefert.

    Es sind keine künstliche Konservierungsstoffe in den Produkten und alles auf natürlicher Basis hergestellt.
    Deswegen können die meisten Produkte schon für Babys verwendet werden.

    Die Sonnencreme ist auf mineralischer Basis und hat LSF 20. Kostet 36,70€.

    Ab 70€ versandkostenfrei. Ich mache aber auch Sammelbestellungen, dann ist es auch versandkostenfrei, dauert aber ein paar Tage mehr :)
  • Gibt es auch einen höheren LSF?

  • @Hanni2014 Ringana betreibt Kosmetik und Nahrungsergänzungsmittel ohne künstliche Konservierungsmittel, ohne Tierversuche, Vegan und Umweltfreundlich (zB. Verpackungsrücknahme Konzept)
    Die Inhaltsstoffe werde in speziellen Verfahren gewonnen, so funktioniert eine optimale Vitalstoffausbeute ohne Schädigung oder Begleitstoffverlust& nur an einem Standort in Ö werden die Produkte hergestellt .Somit garantieren sie ihre Frische.
  • @Cookie1985 danke. Reicht LSF 20? Und gibt es für jeden Typ den selben Sonnenschutz?
  • @Hanni2014 nein nur 20. Aber einen Höheren braucht man nicht. Beo LSF20 werden bereits 95% der UV-Strahlen absorbiert, bei LSF50 sind es 98%
    Kathy90
  • @ohnenick ja, gibt für jeden Hauttyp diesen einen Sonnenschutz :)
  • @Cookie1985 ah da habe ich jetzt auch etwas gelernt

    Mal schauen ob lutzmannsburg ein paar Euro übrig lässt dann melde ich mich bei dir

    Habt ihr da make up auch oder eine bb cream?
  • das ist leider so nicht ganz richtig. der lsf sagt lediglich was über die zeit aus die man in der sonne bleiben kann.
    http://www.netdoktor.at/therapie/sonnenschutz-8646
  • Mir wurde gesagt das bei chemischen Filtern das auch so ist mit dem LsF und der Eigenschutzzeit und beim Ringana Sonnenschutzbalsam ist es physikalisch nicht möglich einen höheren Schutz zu kreieren; aber eben such nicht notwendig wie @Cookie1985 oben schon geschrieben hat
  • ich persönlich halte nichts von ringana. weder mag ich den geruch noch wie sich die cremes anfühlen. zudem sind die ganzen nahrungsergänzungsmittel schlichtweg nicht nötig und da würde ich dringend raten einen richtigen arzt - nicht die verkäufer der produkte - zu befragen ob das in einer schwangerschaft eingenommen werden darf.
    ich finde es außerdem sehr unseriös wenn man über alle konkurrenzprodukte schimpfen muß... und nur weil etwas "in" ist heißt das nicht daß es gut ist.
  • Cookie1985Cookie1985

    4,582

    Symbol
    edited 17. Mai, 08:07
    @kave es muss eh jeder selber wissen, ob die Cremen für ihn in Frage kommen. Jeder mag nicht alles :)

    Ich schmier mir halt lieber ein zertifiziertes Naturprodukt ins Gesicht, als irgendeine Creme aus der Drogerie, die zwar billig ist, aber die vollgestopft ist mit Chemie und wo auch noch Tierversuche gemacht wurden - und das hat nix mit schimpfen zu tu, sondern ist meine persönliche Meinung ;)

    Ich kaufe nichts weil es angeblich "in" ist. Sonst wär mein Bad jetzt mit lauter Einhorn-Pflegeprodukten voll =))

    Ach ja, alle Produkte von Ringana sind geprüft und zertifiziert, da ist also nichts nur so dahergesagt und auch nichts unseriös :)
    Kathy90
  • na eh.. drum schreib ich ja daß ich persönlich nix davon halt....
    das schimpfen war überhaupt nicht auf dich bezogen - ich kenn in rl verkäuferinnen und die machen wirklich immer alle andren produkte schlecht :s
  • Cookie1985;1255507" schrieb:
    Meine Lieben,

    Ich bin ab jetzt Frischpartnerin bei Ringana. Wenn ihr etwas wissen wollt, oder etwas braucht, könnt ihr euch gerne bei mir melden :) Ihr bekommt es direkt zu euch nach Haus geliefert ;)
    Hab soeben beim ringana tönungsfluid gesehen, dass dieses nicht in der Schwangerschaft
  • Ellixy;1256795" schrieb:
    [quote="Cookie1985;1255507"]Meine Lieben,

    Ich bin ab jetzt Frischpartnerin bei Ringana. Wenn ihr etwas wissen wollt, oder etwas braucht, könnt ihr euch gerne bei mir melden :) Ihr bekommt es direkt zu euch nach Haus geliefert ;)
    Hab soeben beim ringana tönungsfluid gesehen, dass dieses nicht in der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden soll, steht auf Der Verpackung!? Warum nicht? LG Elisabeth

  • [quote="Ellixy;1256795"][quote="Cookie1985;1255507"]Meine Lieben,

    Ich bin ab jetzt Frischpartnerin bei Ringana. Wenn ihr etwas wissen wollt, oder etwas braucht, könnt ihr euch gerne bei mir melden :) Ihr bekommt es direkt zu euch nach Haus geliefert ;) [/qu

  • @Ellixy sorry, erst jetzt gesehen, da man nicht markiert wird, beim Zitieren.

    Es ist eine Pflanze im Tönungsfluid drinnen, die in hohen Dosen Wehen auslösen kann.
    Und da es keine Studien dazu gibt, sollten Schwangere das Produkt nicht verwenden.
    Kathy90
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland