Mamis aus Neulengbach und Umgebung

Hallo ihr Lieben,

da ich über das Forum schon einige sehr liebe Mamas kennen lernen durfte (wir aber im Oktober umgezogen sind und durch die Entfernung Treffen schwieriger werden) dachte ich mir ich versuche es noch mal :3

Ich bin 27 Jahre alt, lebe mit meinem Partner und Sohn Moritz (20 Monate) in Neulengbach. Ende Mai erwarten wir unser 2. Kind :3 .

Leider kenne ich hier in der Umgebung noch keine Mamas und ich würde mich sehr freuen hier jmd. zu finden der Lust hat mit uns etwas zu unternehmen oder einfach mal für ein Treffen zum Quatschen und Austauschen. Wir sind viel draußen unterwegs, erkunden die ver. Spielplätze, fahren auch gerne nach Schönbrunn,…

Freuen uns auf ein Kennen lernen :3

Kommentare

  • jay88jay88

    1,348

    bearbeitet 30. 01. 2017, 07:26
    Hallo @Dinchen !
    Ich "kenne" dich ja aus der Hibbelgruppe und in der Mai/Juni Gruppe lese ich auch mit :D
    Ich bin aus Altlengbach, meine Große wird im Juni 2 und im August kommt Baby Nr. 2! :love:
    In Neulengbach gibt's das EKIZ, da bieten sie verschiedene Programme für die Zwerge an! Wir sind zu einmal die Woche in Starzing (bei Johannesberg) in dem Spielraum, das gefällt Emely total! Außerdem gibt es noch die Musikzwerge zb...
    Vielleicht passt da ja was für euch :)

    GlG :bouquet:
    Dinchen
  • Hallo. Ich hab auch nicht sehr weit nach Neulengbach :3. Komme aus der nähe von Heiligenkreuz. Meine Tochter wird im Juli 2 und das 2. Zwergi kommt lt ET anfang April.

    Vl geht sich ja mal ein treffen aus :)

    Lg =)
    Dinchen
  • Freut mich dass es doch Mamas in unserer Umgebung zu geben scheint =) Dachte schon wir sind hier "ganz allein" ;)
    Unsere Zwerge und Bauchzwerge sind ja auch sehr nah beieinander :D


    @jay88 oh das ist ja ein Zufall dass du so nahe bei uns wohnst =) Ich lese auch immer wieder bei euch im Thread mit =)
    Danke für die Tipps werd ich gleich mal googlen :D Hoffe euch geht es sonst gut.

    @Kate_87 Heiligenkreuz kenne ich =) Würd mich sehr freuen wenn sich ein Treffen ausgeht. Hui Anfang April, dass ist ja gar nicht mehr so lange =)
  • @dinchen ich komm aus asperhofen! :p

    Also nur ein katzensprung!
    Dinchen
  • Das stimmt @Dinchen und ein bissi fürchte ich mich auch schon vor der Herausforderung als 2fach Mami..

    Finde es lustig das alle Kinder so knapp beisammen sind vom Alter her :3

    Was wird das 2. Zwergi denn bei euch @Dinchen und @jay88?

    Bin jetzt leider stark verkühlt aba ich hoffe das ich ab nächster Woche wieder voll fit bin und dann würde ich mich auch über ein Treffen freuen.
  • DinchenDinchen

    1,346

    bearbeitet 30. 01. 2017, 09:11
    @betti555 stimmt ja :D das dürfte mein schwangeren Gedächtnis irgendwie vergessen haben dass du ja ganz in meiner Nähe bist :3 Vl. hast du ja auch mal Lust auf ein Treffen =) ?

    @Kate_87 ich glaube das ist ganz normal, im Moment geht es bei mir wieder (aber wird sich sicher wieder ändern je näher der ET rückt…) aber grad zu Beginn der SS war ich sehr unsicher wie ich das mit 2 packen werde.
    Wir kommen jetzt ein Mädchen und du?
    Wir sind im Moment auch ziemlich verkühlt und verschnupft aber hoffen auch dass es ab nächster Woche wieder besser ist :)
  • Wahrscheinlich eh ja.. Gute Besserung wünsche ich euch.

    Wir bekommen diesmal einen Bub.. Habt ihr schon einen Namen gefunden?
  • @dinchen wir können gerne mal schauen ob wir ein treffen schaffen! ;) Da ich momentan ja auch sehr verkühlt bin geht's bei uns sicher erst ab nächster Woche!
  • DinchenDinchen

    1,346

    bearbeitet 30. 01. 2017, 16:06
    @Kate_87 danke, euch auch :3
    Beim Namen werden wir uns so gar nicht einig (und dass obwohl wir in der 1. SS gesagt haben wir würden vieeel leichter einen Mädchennamen finden... :hear_no_evil: ) ihr habt sicher schon einen Namen, oder?

    @betti555 euch auch gute Besserung :3

    Am besten wird sein wir werden alle mal gesund und machen uns dann was aus :D
  • @Dinchen ja das ist wirklich lustig, sind ja doch ein paar, die ganz nah sind. @betti555 Asperhofen ist ja auch gleich daneben :D
    Hast schon gegoogelt und was Passendes gefunden?
    Emely ist leider auch h schon fast eine Woche krank, hats mit den Bronchien, eine leichte Entzündung am Kehlkopf und das Ohr ist auch beleidigt :mask:

    @Kate_87 wir wissen leider noch nicht was es wird, ich hoffe auf den 16.2. :)
    Namen haben wir daher auch noch keinen, wir warten zuerst aufs Outing! Und bei euch?

    Und vor dem "mit 2 Kindern" fürchte ich mich auch ein bisschen :astonished: aber ich denke und hoffe man wachst da rein... :blush:


  • Hallo liebe Mamis und Mamis2be!
    Ich heiße Susi, bin 32 Jahre alt, lebe seit ca. 2,5 Jahren mit meinem Ehemann in Eichgraben und erwarte im Juni 2017 Zwillinge :x !
    Aktuell sieht es so aus, als würden wir zwei Jungen bekommen - aber wirklich zu 100Prozent hat sich erst ein Zwergi "enttarnt"!
    Geht von euch zufällig jemand in Neulengbach zum SS-Turnen?
    Würde mich über ein Kennenlernen von anderen Neu- und Baldmamis freuen!
    Liebe Grüße
    Susi
  • Na Mädels.. Alle wieder gesund? Wie sieht es mit einem Treffen nächste Woche aus?

    @SusiEV bumm.. Zwillinge.. Hut ab vor der Herausforderung ;) .. Hattest du bis jetzt eine angenehme und ruhige ss?
  • Hallo liebe Kate_87,

    danke für die Nachfrage.
    Leider bisher eher nicht :/
    Am Anfang der SS hatte ich mit extremer Übelkeit zu kämpfen, inklusive Kreislaufkollaps in der Dusche und einigen Prellungen an Schulter, Oberschenkel und Gesicht. Danach musste ich einige Zeit liegen, da der Verdacht auf vorzeitige Wehen bestand. Als ich dann vor ca. 2 Wochen noch wegen dem Verdacht einer Trichterbildung im Muttermund ins Krankenhaus musste, wurde ich endgültig in den vorzeitigen Mutterschutz geschickt.
    Ich hatte mich gegen Selbigen immer gewehrt - aber nun wäre es wirklich verantwortungslos gewesen dem nicht zuzustimmen.
    Somit bin ich seit ca. 1,5 Wochen zu Hause. Ich drehe jeden Tag meine ca. einstündige Spazierrunde im Schneckentempo und versuche ansonsten möglichst viel zu liegen und - wie mein Mann so schön sagt "Ruhe zu geben".
    Ich sehe das einfach so: Mutter Natur denkt sich wohl: "Ha, wenn die schon glaubt, dass sie zwei in einem Aufwasch erledigen kann, dann kriegt sie auch die doppelten SS-Beschwerden - wir wollen ja fair bleiben" ;)
    Inzwischen habe ich glücklicherweise nur noch odie "typischen" aber harmlosen SS-Beschwerden, die wohl jede von uns kennt: Rückenschmerzen, Schlafprobleme und einen Bauch, der bereits jetzt so aussieht als würde ich kurz vor der Entbidung stehen X_X

    Wie geht es euch anderen so?
    Habt ihr eine halbwegs komplikationslose Schwangerschaft?

    Liebe Grüße
    Susi
  • @SusiEV ui das klingt aber auch alles andere als einfach..

    Mir geht's eigentlich recht gut. Die ersten 12 Wochen musste ich auch recht viel kotzen aber das war dann gott sei dank weg. Seit dem hab ich nur Probleme mit dem Ischias aber das kenn ich schon von der ersten ss und ich leb damit.. Dauert ja nicht mehr lange gott sei dank.

    Ja das mit dem riesen Bauch kenn ich.. Ich hab auch das Gefühl das ich bald platze =)) .. Krieg schon keine Luft mehr

    Wenn du zeit und Lust hast können wir uns ja gern mal auf einen Spaziergang treffen damit du nicht allein deine Runden ziehen musst ;)
  • @Kate_87

    Ja, die Probleme mit dem Ischias kenne ich leider auch seit einigen Wochen.
    Ich habe diesbezüglich morgen einen Termin bei einer Masseurin in Maria Anzbach. Sie wurde mir von meiner Hebamme empfohlen, ist auf Schwangere spezialisiert und will mich morgen Vormittag massieren und anschließend in der Gegend des Ischias tapen.
    Muss dir dann berichten ob es hilft!

    Eine gemeinsame Spazierrunde klingt toll. Ich gehe jetzt immer mit einer guten Freundin aus Eichgraben, die selbstständig von zu Hause aus tätig ist und sich daher ihre Zeit frei einteilen kann. Da geht sich fast täglich eine schöne Runde aus.
    Aber ich würde mich natürlich freuen wenn wir uns kennenlernen :3

    Liebe Grüße
    Susi
  • Hallo ihr Lieben,

    sorry dass ich erst jetzt schreibe aber waren die letzten beiden Tagen sehr viel unterwegs (das spür ich heute ziemlich…)

    @SusiEV oh Zwillinge :3 gratuliere. Dein bisheriger Schwangerschaftsverlauf klingt aber auch alles andere als einfach :/

    Ich hatte die ersten Wochen auch mit sehr starker Übelkeit zu kämpfen, musste eine Zeit regelm. zum HA um Infusionen… Jetzt spür ich auch den Ischias (aber ich kenne es auch schon aus der 1. SS ;) )

    Oh in Maria Anzbach? Das ist nur ein paar Minuten von uns, bin gespannt was du von der Masseurin berichtest =)

    Bzgl. Treffen wann würde es denn für euch passen @Kate_87, @SusiEV ( @Jay88 und @betti555 vl. möchtet ihr euch ja auch anschließen =) ?)
    betti555
  • @Dinchen wann immer könnt =).. Dienstag kann ich nicht aba sonst müsste es gehen..ich guck dann gleich nach
  • @Dinchen
    Ich bin eigentlich auch recht flexibel und kann üblicherweise fast immer!
    Nur die nächsten beiden Wochen sind etwas "untypisch":
    Nächste Woche: Einige Termine u.a. Organscreening - d.h. ich könnte nur Montags und Mittwochs.
    Übernächste Woche: Da bin ich bei meinen Eltern in Oberösterreich

    Liebe Grüße
    Susi
  • Montag und Mittwoch ginge bei mir auch.
  • @Kate_87
    Wäre natürlich super wenn wir ein Treffen der Mamis aus Neulengbach und Umgebung schaffen würden!

    Zum Thema Ischias:
    Ich war gestern Vormittag - wie angekündigt - in Maria Anzbach massieren und tapen. Und: Ich habe von Gestern auf Heute das erste Mal seit Wochen wieder halbwegs schlafen können! Ich hätte mir nicht erwartet, dass es echt hilft!
    Was übrigens auch nützlich ist: Anita Babybelt! Ich trage meinen jetzt seit dem letzten Wochenende immer bei den Spaziergängen - hat meine Rückenschmerzen auch deutlich gebessert.

    Liebe Grüße
    Susi
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum