Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Duphaston und Blutung?

edited 11. Januar, 13:30 in Kinderwunsch & Babynamen
hallo meine Damen, bin neu hier und möchte mal kurz etwas fragen was mich so beunruhigt...vlt können sie mir ja weiter helfen..
Habe von meinen FA duphaston verschrieben bekommen da ich keine periode von alleine bekomme (PCO)(Kinderwunsch) und folgendes.. musste sie 10 tage lang nehmen..dann sollte die Blutung eintreten..stimmt heute habe ich meine periode bekommen,aber gestern abend habe ich positiv getestet? Mein FA ist krank habe angerufen,und erst nächste woche habe ich den Termin...Können sie mir vlt weiter helfen,nicht das mein Kind( Falls ich schwanger geworden bin) abblutete... ;/ ..

Kommentare

  • kennt sich doch niemand aus ? :'(
  • @meltemwien Ruf doch bei einen anderen Arzt an oder klinik
  • Also ich nehm auch duphaston wegen Gelbkörperschwäche. Ich muss die Duphaston dann nach einem positiven Test bis zur 12ten Woche nehmen.
    Würd aber an deiner Stelle einen anderen FA anrufen!
  • SDL611;1191487" schrieb:
    Also ich nehm auch duphaston wegen Gelbkörperschwäche. Ich muss die Duphaston dann nach einem positiven Test bis zur 12ten Woche nehmen.
    Würd aber an deiner Stelle einen anderen FA anrufen!
    also vor absetzen d.Duphaston vor 4-5 tagen also war der test noch negativ,habe duphaston abgesetz vor 3 tagen und gestern abend positive test,und heute blutung :/ mach mir sehr sorgen,aber ich werde einen anderen artz aufsuchen. Komisch ist halt nur wie sie da untersuchen wenn man blutungen hat :O :/
  • @meltemwien ganz normal! ist für Frauenärzte nichts besonderes ! hatte bei einer Untersuchungen auch diw periode !
  • @meltemwien Normal ist die Blutung sicher nicht, ich würde auch gleich zu einem anderen Arzt gehen. Muss nichts schlimmes sein, aber gehört sicher abgeklärt. Und mach dir überhaupt keine Sorgen wegen der Untersuchung - das mag einem etwas komisch vorkommen, aber für den Arzt ist das vollkommen normal. Ich musste mal zum Arzt wegen eines "verschwundenen" Tampons :# da hab ich mich zuerst auch total geschämt, war aber im Nachhinein gesehen halb so wild ;)
  • @meltemwien Also hast du zuerst positiv getestet , dann das Duphaston abgesetzt und dann die Blutunh bekommen ? Habe ich das richtig verstanden?

    Normal testet man bevor man das Duphaston absetzt.
  • danke für eure antworten :* sehr lieb von euch, also ich war gestern doch bei eine andere frauenärtzin, sie hat mich zwar nicht untersucht, aber dafür blutabgenommen, und morgen bekomme ich dann bescheid.. Also und was noch komisch ist, dass meine blutung jetzt aufgehört haben, also nicht richtig aufgehört aber habe nur noch schmierblutung.. in der früh war es alles noch normal in ordnung mit dem blutung, aber jetzt wo ich auf meine "Binde" schaute, war nur schmierblutung.. also bin sehr verzweifelt.. habe duphaston öfters genommen, jetzt durchgehend 3 Monate, aber sowas habe ich noch nie erlebt :(
  • Labi;1192419" schrieb:
    @meltemwien Also hast du zuerst positiv getestet , dann das Duphaston abgesetzt und dann die Blutunh bekommen ? Habe ich das richtig verstanden?

    Normal testet man bevor man das Duphaston absetzt.
    Also vor absetzen war noch negativ der test, nach dem absetzen 1tag war dann positiv .. Also ganz komisch :/ und jetzt hörte auf meine blutung...
    sanxtay
  • bin gespannt was beim bluttest rauskommt
  • kindernanny;1192702" schrieb:
    bin gespannt was beim bluttest rauskommt
    Also die fa hat mich gerade angerufen und gemeint hcg wert liegt bei 0.5 und es könnte möglich sein dass ich ss wurde und sie sich was anschauen will.Habe termin in 2wochen.also der hcg wert ist zu niedring und unmöglich dass es in ein tag so schnell wieder sinkt. Deshalb schliesse ich ne ss aus.Aber dass meine Blutung einfach abbricht hätte damit nicht gerechnet.
  • mhhh komisch :thinking_face:
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland