Lillydoo Windel Erfahrung?

Hallo,

Kennt jemand von euch die Lillydoo Windeln? Sind die wirklich so gut wie Pampers?

Kommentare

  • Cookie1985Cookie1985 Symbol

    7,063

    bearbeitet 9. 08. 2016, 13:34
    Da häng ich mich gleich dran. Dauert bei uns zwar noch etwas weil wir ja noch 1er verwenden und die Lillydoo gibts erst ab der 3er Größe, aber interessant wärs schon. Die haben ja Feuchttücher auch.
  • Ja und bin am überlegen ob ich die kaufe aber nur wenn sie so gut saugen wie die Pampers
  • Cookie1985Cookie1985 Symbol

    7,063

    bearbeitet 9. 08. 2016, 13:43
    @Hanni2014 ich kann sonst die Moltex Windeln empfehlen. Bin der Meinung sie sind um einiges saugfähiger als Pampers, zumindest bei den 1er. Und die gibts auch im Amazon-Sparabo oder sonst beim Müller. Sind glaub ich sogar günstiger als Pampers
  • @Cookie1985 ah okay muss ich probieren :-)
    miknik
  • Die moltex haben wir ah probiert - anfangs war i begeistert weil sie so gut passten (1er) denke sie sind eher schmal geschnitten? Aber bei meinen zarten babies hats gut gepasst.
    Irgendwann fand i sie nimma so gut passend und irgendwie "hart" und ich hab weiter durchprobiert ;)
  • bearbeitet 10. 08. 2016, 10:59
    Hallo ihr Lieben,
    Ich bin neu hier in Forum und muss gleich mal meinen Senf dazugeben
  • Hallo ihr Lieben,
    Ich bin neu hier in Forum und muss gleich mal meinen Senf dazugeben.

    Ich habe die Lillydoo Windeln getestet, weil ich mich gern mal vom Design verführen lasse :3

    Mein Fazit: die Lillydoo Windeln sind tatsächlich so saugstark wie herkömmliche Pampers. Wir mussten in der Nacht kein einziges Mal wechseln! Außerdem sind sie extrem weich und sanft zu Babys Haut (ich hatte noch nie weichere Windeln in der Hand :x )
    Außerdem sind sie lt. Hersteller frei von jeglichen Chemikalien und hormonaktiven Substanzen, was ich auch super finde.

    Ein paar Minuspunkte gibts aber trotzdem: im Vergleich zu Pampers haben sie eine etwas dickere Passform, d.h sie sehen angezogen etwas voluminöser aus.

    Außerdem solltet ihr die Lillydoo Windeln unbedingt eine Nummer größer bestellen, mein Kind hat etwa 10 kg und passt mit Ach und Krach noch in die Nummer 4 (obwohl diese ja von 7-18 kg gehen)

    Wegen der dickeren Passform und des etwas höheren Preises haben wir uns dazu entschieden die Lillydoo "nur" als Nachtwindel zu benutzen. Tagsüber fahren wir mit der Pampers Active fit am besten.

    So, ich hoffe ich konnte euch ein wenig helfen und wünsche allen noch einen schönen Tag =)
    Hanni2014
  • Ich mach das genauso mit den Naty Windeln (also untertags Pampers, in der Nacht Naty). Die Pampers halten nämlich bei uns in der Nacht oft nicht dicht, mit den Naty hatte ich nie Probleme. Halt öko und daher dicker und teurer, aber saugen super und passen gut.

    Die Lilydoo hab ich noch nicht probiert, werd ich aber sicher noch machen. Die Moltex find ich noch dicker als die Naty, aber sie saugen auch wirklich super. Mir waren sie halt ein bissl zu "pampig". ;)
    greengrasHanni2014

  • eulchen81 schrieb: »

    Ich mach das genauso mit den Naty Windeln (also untertags Pampers, in der Nacht Naty). Die Pampers halten nämlich bei uns in der Nacht oft nicht dicht, mit den Naty hatte ich nie Probleme. Halt öko und daher dicker und teurer, aber saugen super und passen gut.


    Das ist ja super! =) Aktuell hab ich auch eine Packung Naty Windeln zuhause, bin aber noch nicht zum Testen gekommen, weil ich so beschäftigt war mit den Lillydoo Windeln.

    Aber wie du schon sagst, öko ist halt meistens dicker, was ich eigentlich ein bisschen schade finde, sonst würd ich sie ja auch tagsüber nehmen. Aber da die Pampers so ultradünn sind glaub ich fast, dass diese den Kleinen tagsüber mehr Bewegungsfreiheit bieten beim Herumtollen ;)

  • Haha, @greengras! Ich seh das genauso, man will die Kleinen ja nicht in ihrer Bewegungsfreiheit einschränken! :)

    Von Naty hab ich auch die Feuchttücher, die find ich echt gut - auch wenn ich weiß, dass Wasser allein noch besser wär.
  • Feuchttücher verwende ich auch nicht
    Nehme nur Wasser

    Falls unterwegs etwas passiert habe ich welche aber war noch nie der Fall
    greengras
  • @eulchen81 @Hanni2014 - sehr vorbildhaft! Ich nehme immer Feuchttücher, bin einfach zu faul, den Po immer gleich mit Wasser zu säubern =))
    Dafür machen wir aber täglich eine Katzenwäsche von oben bis unten und gebadet wird bei uns auch öfter B-) Aber da weiche ich ja schon wieder vom Thema ab ... upps o:)
  • Kein Problem

    Werde die Windeln glaube ich nicht probieren

    Meiner wälzt sich und robbt sich in der Nacht ja auch

    Da werde ich bei den Pampers bleiben

    Aber danke :-)
  • Oh dann ist deiner ja sehr nachtaktiv =)

    Wirklich?
    Sonst sind die Lillydoo Windeln aber wirklich gut!
    Wenn du willst kannst du bei Lillydoo aber auch ein gratis Testpaket bestellen! Da sind 10 Windeln und 15 Feuchttücher enthalten. Du darfst danach nur nicht vergessen dein Abo zu kündigen (das Testpaket läuft nämlich automatisch in ein Abo über)

    Du kannst das Abo aber !jederzeit! kündigen, auch direkt nach dem Erhalt des Testpaketes! - finde ich super zum Ausprobieren, so habe ich es auch gemacht.

    Ohne jetzt gleich Werbung machen zu wollen =) Aber wo bekommt man denn heutzutage noch gratis Windeln?
    lg
  • Ah okay und wie kündige ich das abo dann?
  • Du musst dich in dein Kundenkonto einloggen und unter "Abo und Bestellungen" auf kündigen klicken. Lg
  • honeymaushoneymaus Symbol

    1,568

    bearbeitet 3. 02. 2017, 14:27
    Ich habe alle möglichen Windeln ausprobiert. Pampers Premium Protection, Pampers Baby Dry, Beauty Baby (Müller), Babywell (Bipa), Babylove (DM) und ich bin dann bei den Babylove geblieben weil sie so toll trocken halten.

    Habe erst vor kurzem von den Lillydoo Windeln gehört und mir gleich ein Testpaket bestellt. Die Gründer der Firma, die zwei Herren, sind von der Firma Pampers und haben sich überlegt ein eigenes Unternehmen zu gründen und die Produkte völlig vegan zu gestalten.

    Ich bin völlig hin und weg. Ich habe sooo lange Windeln ausprobiert und habe endlich eine Windelmarke gefunden von der ich echt begeistert bin. Die Lillydoo Windeln sind suuuper weich (weicher als Pampers BabyDry) ich hatte noch nie weichere Windeln in der Hand - von dem her kann meinem Sohn auch nix zwicken oder sonst was denn die Windeln passen sich hervorragend an seinen Körper an und außerdem sind sie super saugstark. Mein Sohn hat öfter einen roten Po gehabt oder hatte auch schon eine Entzündung am Penis - seit den Lillydoos Windeln und Feuchttüchern ist das endlich Geschichte.

    Der Preis hat mich allerdings sehr schockiert. Im Abo für Gr 3 € 0,25 pro Stück ist echt eine stolze Angabe. Die Babylove Windeln kosten ja nur € 0,15 pro Stück.

    Allerdings nehm ich den Preis gerne in Kauf für Sohnemanns Popo und bin super zufrieden. Ich wickel ihn sooo gerne mit den Windeln weil sie sich so toll anfühlen =)) und außerdem hab ich zusätzlich die Möglichkeit immer anders bezüglich Design zu entscheiden und Sohnemann kann sogar selbst Mal entscheiden welches Design er heute tragen möchte. Die Idee ist den Herren von Lillydoo echt gelungen!
  • Wir haben auch die Lillydoo Windeln und sind sehr zufrieden. Allerdings nur nachts, tagsüber wickeln wir mit Stoff. Mir kommen sie jetzt nicht dick vor, aber ich kenn halt hauptsächlich den Stoffwindelhintern meiner Kleinen =))
    Sie sind sehr saugstark und superweich. Und wie schon gesagt vegan. Da wir eben nur in der Nacht damit wickeln, ist der Preis für uns voll ok, würde sie aber auch kaufen, wenn wir keine Stoffis hätten.
    Zum Thema Bewegungsfreiheit kann ich noch sagen, dass meine Kleine in keinster Weise von den Stoffwindeln eingeschränkt ist, also kann ich's mir bei den Lillydoo-Windeln erst recht nicht vorstellen :)
    honeymaus
  • @Yorda wie macht ihr das dann mit der Lieferung von den Windeln damit ihr nicht zu viele habt? Die sind ja daruf ausgelegt, dass man so gut wie nur mit ihren Windeln wickelt und wenn ihr sie nur in der Nacht verwendet, habt ihr dann nicht viel zu viele? Ich frag nach, weil wir auch mit Stoffis wickeln und ich die Lillydoo dann nur für unterwegs nehmen würde, aber ich glaube, dass es im Abo viel zu viele wären... :thinking_face:
  • @Talia56 ich teil die Windeln mit meiner Schwester, die wickelt tagsüber auch mit Stoffis. Da bekommen wir alle sechs Wochen sechs Packungen gesamt und das geht sich schön aus. Unsere Kinder sind beide im Februar 2016 geboren und haben somit auch die gleiche Windelgröße :3
  • @Yorda ja, so gehts natürlich. ;) Das ist praktisch. Na das würde bei uns nicht gehen... kann man da eigentlich auch nur einmal bestellen und dann gleich wieder kündigen oder geht das nicht?!
  • @Talia56 man kann die Lieferungen pausieren. Hab ich auch so gemacht, weil bei mir am 27.1. die 6 Wochen um gewesen wäre, ich aber noch 2 1/2 Packungen hab und mich jetzt sowieso mit den Babylove eingedeckt hab.
    Talia56
  • @Cookie1985 okay. Kann man eigentlich auch einfach die Größe wechseln?! Fragen über Fragen... ;)
  • Cookie1985Cookie1985 Symbol

    7,063

    bearbeitet 3. 02. 2017, 16:56
    @Talia56 ja kann man. Und ich glaub man kann sie sogar zurückschicken/umtauschen, wenn sich zwischenzeitlich die Größe ändert (bild mir ein das wo gelesen zu haben)
    Talia56
  • honeymaushoneymaus Symbol

    1,568

    bearbeitet 3. 02. 2017, 18:14

    Cookie1985 schrieb: »

    @Talia56 ja kann man. Und ich glaub man kann sie sogar zurückschicken/umtauschen, wenn sich zwischenzeitlich die Größe ändert (bild mir ein das wo gelesen zu haben)

    Genau!

    Man kann bis zu 6 Wochen pausieren, und man kann die alte Größe zurückschicken (Versandkosten müssen in Ö selbst gezahlt werden) und man erhält dafür die nächste gewünschte Größe.

    Die Größe kann auch jederzeit in den Aboeinstellungen geändert werden

    Das Abo kann auch jederzeit gekündigt werden.

    Wenn sich wer für ein Abo entscheidet, kann ich gerne einen Gutscheincode von €20 für die erste Bestellung anbieten.
    Würde aber raten zuerst ein Testpaket zu bestellen (Gratis nur Versandkosten von € 3,90 müssen selbst übernommen werden) sind 10 Windeln und 15 Feuchttücher
  • huhu meine erfahrung: erst total begeistert aber: meine maus pinkelt in der nacht viel und das halten die nicht aus... also sind wir wieder zu den dm-windeln die halten das aus und sind auch günstiger.... einmal war sie in der früh von oben bis unten voll nass vom auslaufen ...sonst wand ich sie toll, hatte such das gefühl dass sie lüftiger sind :)
  • Naja, wenn man nur 6 Wochen pausieren kann, dann wirds für uns eh uninteressant. Wir brauchen nämlich max. 1 Wegwerfwindel am Tag... ;)
  • honeymaushoneymaus Symbol

    1,568

    bearbeitet 3. 02. 2017, 19:36
    @Talia56 das Abo is kein Muss, man kann die Windeln auch ohne Abo bestellen :)

    Der Vorteil am Abo ist hauptsächlich der -25% Rabatt und dass man sich um nix weiter kümmern muss sondern die Windeln nach Termin reinflattern.
    Talia56
  • honeymaushoneymaus Symbol

    1,568

    bearbeitet 3. 02. 2017, 19:50
    @Talia56 Tipp: über Amazon bekommst die Windeln etwas günstiger (ohne Abo) aber auch nur eine Monatsbox(sollt aber egal sein) Siehe Anhang =)
    Talia56
  • Falls jemand einen 20€-Gutschein für die Erstbestellung braucht: EADF4B75

    Gutschein kann von mehreren Leuten eingelöst werden
  • @honeymaus Danke...mal schauen! :3
  • halli hallo,

    vlt kann mir jemand weiterhelfen...
    ich hab jz seit 2 wochen die lillydoo windeln in größe 3 für meinen kleinen...seit 2 nächten laufen sie ständig aus...er hat jedoch erst 6kg.
    können die ihm schon zu klein sein?
  • honeymaushoneymaus Symbol

    1,568

    bearbeitet 10. 02. 2017, 14:05
    @Meli2016 Mein Sohn hat auch 6kg und Gr 3 und laufen nicht aus. Lassen sie sich denn gut zumachen? Hat er tiefe Abdrücke an den Oberschenkeln von den Windeln?

    Wir haben Gr 4 als Testpaket bestellt und da sind sie uns fast immer ausgelaufen. Die waren ihm definitiv noch zu groß.
  • @Admin irgendwie dürften sich die neuen Posts nicht im Thread aktualisieren. Es steht immer noch der 03.02. als letzte Aktualisierung.
  • Es gibt jetzt bei Lillydoo auch Gr. 2.

    Falls wer einen Gutschein für die Erstbestellung braucht: EADF4B75
  • @Cookie1985 du nimmst die oder?

    Sind die wirklich dicht?
  • Ich hatte die 3er und bekomm jetzt erst wieder die 4er. Dazwischen hatte ich Andere. Ich mag sie, sind meiner Meinung nach um einiges Besser als Pampers. In der Nacht haben sie leider nicht gehalten (müssen bei uns auch 12h überstehen), da hatte ich Andere. Aber am Tag waren sie super
  • Welche nimmst du in der Nacht?
    Unsere sollten auch von 18-6:30 durchhalten
    Will in der Nacht nicht wickeln
    Und die pampers Premium sind schon sehr sehr sehr voll
  • Ich hätte auch noch eine Rabatt Code für die Erstbestellung anzubieten: 6AA4FCBD
    P.S. Ich kann Lillydoo nur weiter empfehlen
  • Es gibt jetzt sogar Größe 1 und Wickelunterlagen. Gleich mal das Testpaket bestellt =)
    Find es super dass sogar die Verpackungen kompostierbar sind!
  • Möchte den alten Thread nochmal aus der Versenkung holen, da wir Lillydoos verwenden.

    Haben momentan Lillydoo (selbstgekauft) und durch die Windeltorten Babylove und Pampers in Verwendung. Bin echt erstaunt wie "billig" sich die Pampers im Vergleich zu den anderen beiden Marken angreifen. Find die Babylove auch super, vor allem Preisvergleich mit Lillydoo.

    Unser Sohn ist knapp 8 Wochen alt, also haben wir noch keine Langzeiterfahrung aber bisher sind wir zufrieden. Vor allem die Lieferung frei Haus war gerade am Anfang schon sehr praktisch. Toll finde ich auch dass man ungeöffnete Windel Packungen gratis (!) retour schicken kann. Hab ich schon 2 Mal gemacht weil sie schon zu klein waren.

    Gibt's hier noch weitere Lillydoo Nutzerinnen?
  • @Villacherin
    wir verwenden die lillydoo auch seit über einem jahr und ich bin sehr zufrieden!
    halten in der nacht immer dicht und es hängt nicht gleich so ein „packerl“ wenn sie nass sind.

    schade finde ich halt dass es keine pants von lillydoo gibt.
    gerade im sommer haben wir tagsüber auch hin und wieder pampers pants verwendet weils einfacher war mit baden, oft nackig laufen, usw.
    da finde ich aber auch die premium protection um einiges besser als die baby dry.
    letzteren trau ich nicht zu dass sie eine nacht durchhalten, bei uns sind sie tagsüber nach 4 stunden am absoluten limit bzw. laufen aus.
  • Hi ! Ich schupf den Thread mal wieder hoch 😊 ich würd gern aus mehreren Gründen mit Lillydoo Windeln wickeln ... mir ist klar das es grad bei Neugeborenen dazu kommen kann das mal was ausläuft oder so weil der Stuhl doch noch flüssig ist. Unser Sohnemann wird bestimmt über 3 kg bei der Geburt haben .... wer kann mit mir denn seine Erfahrung zur Größe 1 (laut Angabe 2-3kg) der Lillydoo Windeln teilen ?
    Ich hab jz mal so ein kleines Testpacket von den 1sern zu Hause und mein Gefühl sagt mir die passen wenn überhaupt bei Neugeborenen oder hat wer die Erfahrung gemacht das die dann doch zu klein waren ? 🤔Würd gern eine große Reservepackung besorgen für die ersten Tage und dann eventuell ein Abo abschließen.
  • Hm 🤔 irgendwie wird er tzd nicht weiter oben angezeigt 🤷🏼‍♀️😅 @Villacherin dann frag ich mal dich direkt habt ihr auch von Anfang an mit Lillydoo gewickelt und haben die 1nser gepasst ? ☺️
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland