Kinderwunschklinik Wien

Hallo,
nachdem wir vor kurzem erfahren haben, dass wir auf natürlichem Weg keine Kinder bekommen können sind wir nun auf der Suche nach einer Kinderwunschklinik in Wien. Meine Ärztin hat uns die Kinderwunschambulanz im AKH empfohlen (aus Kostengründen) aber ich denke es macht keinen finanziellen Unterschied wenn man den IVF-Fond erhält (oder habe ich das falsch verstanden?). Wir werden im nächsten Monat mehrere Infoabende besuchen aber vorher würde ich gern Erfahrungen von euch lesen :)

Kommentare

  • Wir waren in der kiwu Klinik im goldenen Kreuz und waren sehr zufrieden.
  • Meine cousine hat das baby 3mal verloren leider und irgendwie klappt es ueberhaupt nicht daweil sind die noch sooo jung und lieben kinder ueber alles...
    Allerdings leben sie in serbien...
    Kann ich denen irgendwie helfen was meint ihr
    Danke
  • Hallo @melisse uns hat mein Frauenarzt auch geraten in eine Kinderwunschklinik zu gehen. Darf ich dich fragen, wie deine Erfahrungen bis jetzt sind?
  • Hallo @Elisabeth1984 Wir haben uns für das Goldene Kreuz entschieden!
    Waren gerade erst beim Erstgespräch also kann ich leider noch nicht so viel berichten.
    Wir wollten ursprünglich mehrere Infoabende besuchen, haben aber dann sofort einen Termin fürs Erstgespräch am Infoabend im Goldenen Kreuz (1. Klinik auf unserer Liste- rein termintechnisch) ausgemacht.
    Wohnst du in Wien? In Wien gibt es einige.
    Mein Tipp, alle Internetseiten der Kliniken durchlesen und schon vorm Infoabend die Pflichtuntersuchungen fürs Erstgespräch machen lassen (man kann dort kostenfrei mit einem Arzt reden und auch die Befunde herzeigen und das Erstgespräch kann man auch schneller in Anspruch nehmen wenn die Befunde schon vorhanden sind).
    Falls du noch Fragen hast, kannst du mir gerne schreiben und es gibt auch noch die IVF,ICSI & CO Gruppe https://www.babyforum.at/discussion/13734/ivf-icsi-co-10#latest
  • Wir waren auch im goldenen kreuz- tolles Team, gute Erfahrung, kann es nur weiterempfehlen!!!
  • @daja82 Wirklich? Ich hab leider nicht nur Gutes gehört und bin jetzt total unsicher ob ich nicht doch in eine andere KIWU gehen soll..
  • @melisse ich habe leider auch viele Horrorgeschichten davor gehört, aber es war nicht so. Ich konnte mir aussuchen bei wem ich den us hatte, und ich war immer beim selben Arzt, außer dieser war nicht im Haus, das wusste ich im Vorhinein.
    Die Punktion verlief super und die führte eine tolle Ärztin durch. (Dr pekic hadziomerovic). Den Transfer hatte ich wie gehofft und gebeten bei Prof obruca, bei dem ich auch das eg hatte.

    Und mein erster icsi Versuch ist 13 Monate und schläft neben mir!!!!
    lorababymelisse
  • Liebe @daja82 Danke für die Info! Werde dir nach der Arbeit gleich von zu Hause aus schreiben =)
  • @ lorababy
    Im KIWUZ Goldenes Kreuz Wien gibt es Dr. Pekic, die serbisch spricht und im KIWUZ Oberpullendorf (Burgenland, 1 Std. von Wien entfernt, Richtung Serbien ) Dr. Kudra die auch serbisch spricht. Deine Freundin muss in Ö privat zahlen. Die in Oberpullendorf sind viel günstiger!
  • Wir waren in der kiwuklinik loimer im 13. der behandelnde Arzt ist mittlerweile auch mein Frauenarzt, Tip top alles fort. Super freundliches Personal und tolle Betreuung
    cat
  • Wir waren im Goldenen Kreuz und waren sehr zufrieden. Das Personal ist sehr bemüht und stehen immer mit Rat und Tat zur Seite.

    lg
  • Wir waren im Goldene Kreuz und ich kann es nur warm weiterempfehlen.
    Punktion und Transfer wurde von Dr. Strohmer durchgeführt.
    US und Gespräche Frau Dr. Flich ( ich habe sie geliebt! )

    Und ja, wir sind jetzt in der 24 ssw :-)
  • melissemelisse Symbol

    1,273

    bearbeitet 10. 09. 2016, 15:31
    @Dani75 Herzlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft!
    Mittlerweile bin ich mitten im 1.ICSI Versuch und US macht immer Frau Dr.Flich. Ich bin auch ein Riesefan von ihr, sie ist eine ganz tolle Ärztin!
    Vom GK bin ich auch begeistert, es gibt einige Extrangebote wie zB. die "Dienstagsgruppe" die von einer Psychotherapeutin geleitet wird. Bei dem Treffen kann man Erfahrungen austauschen und es werden auch Entspannungsübungen macht.
  • Wir waren im März 2018 im Goldenen Kreuz und haben eine IVF mit Pollkörperdiagnosik gehabt. Leider ist es aufgrund meiner genetisch defekten Eizellen zu keinem Transfer gekommen. War es einfach nur Pech oder Schicksal Wir sind Privatzahler, da ich bereits 42 alt bin. Ich kann das Goldene Kreuz nicht empfehlen! Man wird wie am Fließband behandelt.Wir waren entäuscht. Ich würde dort nie mehr wieder eine IVF machen lassen! Es wäre besser gewesen voher eine Low dose Stimulation für längere Zeit zu machen als nach 1 Jahr Kinderwunsch gleich eine IVF zu machen. Uns wurde zur Eizellenspende geraten. 1 Versuch mit insgesamt 6.600 Euro für eine abgebrochene IVF angeblich ICSI
    Wir werden es mit einer Low dose Stimulation bei einem anderen Arzt versuchen. Aber sicherlich nicht mehr im Goldenen Kreuz
    steleop
  • Ein Lob an die Psychologin im Goldenen Kreuz!! Sie war sehr einfühlsam und hat uns mit dem Krisengespräch sehr geholfen.
  • Hallo zusammen! Mein FA hat mir gestern die Klinik Goldenes Kreuz empfohlen. Weiß jemand, wie lange man auf einen Termin warten muss? Lieben Gruß
  • @zwei_Sternchen ich hab 3 isci Kinder aus dem goldenen Kreuz. (2014, 2017)ist also schon etwas her.
    Es gibt kostenlose infoabende (findest auf deren Homepage: Kinderwunsch Zentrum GK)
    Zum Erstgespräch geht's meist Recht rasch, du wirst aber dann noch etliche Untersuchungen haben und Zuweisungen bekommen bis ihr tatsächlich loslegen könnt.
  • Hallo @Nasty !
    Danke für deine Rückmeldung, schön zu hören :smile:" alt=":smile:" height="20" />
    Mein FA hat mir nur eine Überweisung dorthin geschrieben für Abklärung (insbesondere Spermiogamm). Schwanger werde ich, leider mussten aber schon 2 Sternchen gehen. Deshalb möchte er noch meinen Mann durchchecken lassen und nur wenn es an ihm liegt mit IVF starten.

    Ich habe auf der Homepage gelesen, dass die Wartezeit mehrere Wochen beträgt und man bereits Befunde mitbringen soll? Ich dachte, das machen die dort?
  • @zwei_sternchen wir hatten innerhalb von einem Monat einen Termin in der Klinik. Das spermiogramm hat mein Mann vorher aber schon gemacht. Hat vom Hausarzt eine Überweisung deswegen ins Labor bekommen bzw überweist ein urologe auch.
  • @Elisabeth1984 ich wär am liebsten gleich beim nächsten Eisprung wieder schwanger, jede Woche ist momentan eine Woche zu viel :neutral:" alt=":neutral:" height="20" />
    Kann man das Spermiogramm nicht gleich beim Ersttermin dort machen lassen wenn man das gleich sagt? Ich will ja eigentlich nur untersucht werden und dann zurück zu meinem FA.
    Ich glaube, es liegt an der Schilddrüse, hab erst in der 2. SS in der 8. Woche mit Thyrex begonnen, bei einem TSH von 6..
    Bin da aber auch übernächste Woche bei einem Spezialisten.
  • @zwei_Sternchen den Befund müsst ihr beim erstgespräch schon mit haben bzw auch alle hormonbefunde von dir. http://www.kinderwunschzentrum.at/behandlung/untersuchungen-erstgespraech/ da haben's alles schön aufgelistet. Uns haben sie dann direkt von der Kinderwunschklinik aus zu einem gentest geschickt und ich musste eine gebärmutterspiegelung machen lassen. Erst dann hätten sie mit der Behandlung begonnen
  • Wir aind auf Empfehlung von meinem FA zu Wunschkind Dr. Brunbauer gegangen. Er hat vorher bei KiWuKl Loimer gearbeitet.
    Bin bisher sehr zufrieden. Bin mitten im 1. IVF Versuch - morgen ist Punktion.
  • @ZoPerY wünsch euch für morgen alles Gute
  • @melisse wenn du magst dan geh zum tiny feet kiwu in wr.neustadt...dort war meine sister und sshr zufrieden...sie wirde auch auf glück oder nicht gleich beim ersten ICSI versuch schwanger und ihr sohn ist jtz über 1 jahr alt...okii sie hatte aber auch überhaupt keine probleme nur ihr mann....

    Und ich bin auch beim selben tiny feet aber in st.pölten auch beim selben arzt,dr. Rathmanner...und ich bin auch sehr zufrieden vorerst mal..hab bald meinen ersten IVF versuch....

    Wenn du in dem Fond reinkommst...dan zahlst du nur 30%von den gesammten Kosten..70% übernimmt die KK..
    Ich zahle z.b. Behandlung Blutabnahme Transfer usw...alles was dazu gehört ca. 1.300€....kommt auch bissi drauf was bei dir gemacht werden muss...
    Und 4 versuche hast du dazu..d.h. bei jedem Versuch zast du nur die 30%...

    Also ein FOND ist schon super...ohne Fond zahlat du jede Menge...da jede Behandlung extra verrechnet wird

    Viel glück...du kannst gerne in die andere gruppe kommen wo ICSI/IVF ... Steht...da sind sshr viele gleiche leute..und da kannst dir genug infos holen😁😁✌️
  • @Elisabeth1984 Kann man nicht dort auch das Spermiogramm machen lassen? Gleich für den 1. Termin vereinbaren?

    Mein FA will, soweit ich das verstanden habe, nur das Spermiogramm dort machen lassen. Gebärmutterspiegelung macht er mir selber im KH.

    Und nur wenn das Spermiogramm nicht passt, dann würde er IVF machen. So hab ich das verstanden.
    Also ich geh eigentlich nur zur Untersuchung hin.

    Sorry, die viele Fragerei, aber ich bin komplett unerfahren auf dem Gebiet und hoffe schon, dass es ohne IVF klappt. Schwanger werde ich ja immer gleich. Ich kann es nur nicht halten.
  • Das spermiogramm kann dein Mann im Labor kostenlos machen. Da brauchts keine 100 Euro fürs erstgespräch zahlen. Wäre unnötig
  • Hormonstatus und spermiogramm wird im Labor gemacht. Ist schneller und günstiger du gehst zum Hausarzt für die Überweisung und dann ins Labor.

    Wenn es nur die Abklärung der Spermien sein soll.

  • sevgi schrieb: »

    @melisse wenn du magst dan geh zum tiny feet kiwu in wr.neustadt...dort war meine sister und sshr zufrieden...sie wirde auch auf glück oder nicht gleich beim ersten ICSI versuch schwanger und ihr sohn ist jtz über 1 jahr alt...okii sie hatte aber auch überhaupt keine probleme nur ihr mann....

    Und ich bin auch beim selben tiny feet aber in st.pölten auch beim selben arzt,dr. Rathmanner...und ich bin auch sehr zufrieden vorerst mal..hab bald meinen ersten IVF versuch....

    Wenn du in dem Fond reinkommst...dan zahlst du nur 30%von den gesammten Kosten..70% übernimmt die KK..
    Ich zahle z.b. Behandlung Blutabnahme Transfer usw...alles was dazu gehört ca. 1.300€....kommt auch bissi drauf was bei dir gemacht werden muss...
    Und 4 versuche hast du dazu..d.h. bei jedem Versuch zast du nur die 30%...

    Also ein FOND ist schon super...ohne Fond zahlat du jede Menge...da jede Behandlung extra verrechnet wird

    Viel glück...du kannst gerne in die andere gruppe kommen wo ICSI/IVF ... Steht...da sind sshr viele gleiche leute..und da kannst dir genug infos holen😁😁✌️

    @sevgi Danke aber ich hab mittlerweile Zwillinge bekommen im 2. ICSI Versuch im GK :)
    daja82
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland