Welche Wippe ist zu empfehlen?

Hallo ihr Lieben!

Wir überlegen die Anschaffung einer Wippe für unseren 3 Monate alten Zwerg! Ich versuch ihn so gut es geht im Tragetuch zu haben oder er spielt im Laufstall im Liegen, denke aber es würde ihm gefallen wenn er auch ein wenig aus der Wippe raus zuschauen könnte.

Welche Wippe ist zu empfehlen? Er soll natürlich nur wenig drin liegen aber trotzdem solls ein Produkt sein dass nicht mehr schadet als nutzt!

Liebe Grüße

Kommentare

  • Die baby björn balance wippe ist toll. 3-faxh verstellbar und durch die Bewegung des kindes wippt sie mit.
    Man kann sie flach zusammen klappen und sie ist auch nicht schwer.
    Geht ab Geburt
  • KaNiKaNi

    2,224

    bearbeitet 22. 05. 2016, 21:39
    Ja baby Björn ist super, aber leider relativ teuer. Kann man dafür aber gut weiterverkaufen :) Bin schon der dritte Besitzer und bin super zufrieden!

    Edit: Ich hab auch ein altes Modell einer Chicco Wippe, absolut kein Vergleich!!
  • Noch eine stimme für babybjörn :x meine zwergin lieeebteee sie
  • Wir hatten auch die baby björn.

    Ich hätte eine rot/schwarze zum verkaufen. Wenn du magst schick ich dir ein bild.
    Wäre in wien zum abholen.
  • Babybjörn :+1:
  • Hab auch BabyBjörn und bin zufrieden. Ist anscheinend unter den wippen auch die geeignetste für Babies. Bezug kann gewaschen werden und man kann sie sogar bis zu einem Alter von zwei verwenden.
  • Danke für diese einheitliche Meinung =) Das sagt schon viel aus!

    @manu2709 Ja bitte schick mir Foto und Infos! DANKE
  • Wir haben auch eine BabyBjörn! Die hat uns wirklich gerettet damals! :) Nicht mal die Federwiege hat was genutzt.
  • *schupf*

    Nachdem unsre große heute die wippe geschrottet hat, die kleine aber gerne mal ein bisschen drin gelegen ist, werden wir wohl eine neue kaufen...
    Gibt's aktuelle Empfehlungen? Diese babybjörn Balance schaut ja wirklich ganz nett aus. Wie lange hat man die real im Einsatz? Babymaus ist 3 Monate alt und billig ist das Teil ja nicht... Aber wenn das Teil dafür lange genutzt werden kann, dann bekommt unsre kleine vielleicht auch mal was Neues 😅.

    pgkcfcin92ix.jpg

    Unsre große hat zwar noch probiert zu reparieren, aber nichts zu machen 🙈.

  • Mein kleiner mit 21 Monaten liegt noch unglaublich gerne drin, auch meine Große mit 3,5 ist bis vor kurzem noch drin gesessen, aber jz haben wir dann bald die Gewichtsgrenze erreicht 🙈
    wölfin
  • @wölfin die vom Ikea hat ganz gut bei einem Test abgeschnitten und schaut der Baby Björn sehr ähnlich. Ich hatte dazumal die Baby Björn und konnte die auch ganz gut wieder verkaufen. Würde aber glaub ich jetzt nach einer (ev gebrauchten) vom Ikea schauen
    wölfin
  • Die Babybjörn war hier bis zum 9.Monat ca. täglich im Einsatz, als ich duschen war. Danach war Mini zu schwer (glaub, die soll man nur bis 9KG nutzen und er ist ein Mal von der höchsten auf die mittlere Stufe gekracht). Hab sie über willhaben gekauft für 35 Euro ca..
    wölfin
  • @wölfin Wir hatten die Babybjörn wirklich immer dabei. Im Urlaub, beim Heurigen, bei Freunden. Während ich duschen war, konnte das Zwergi zusehen.
    Ja, sie ist teuer, aber jeden Cent wert. Schau unbedingt bei den gebrauchten, da kann eigentlich nichts kaputt gehen, den Bezug kann man komplett runter nehmen und waschen. (bei meiner damals auch wenden, weil wir sie zum füttern verwendet haben, konnte man den Bezug auch einmal drehen, bevor er gleich wieder in die Wama wandern musste)
    Hab die Wippe damals einer total gestressten Mama empfohlen und sie war mir ewig dankbar 😅
    wölfin
  • Wir hatten 2 Babybjörn Wippen, eine im Erdgeschoss u eine im OG. Die zweite haben wir uns gebraucht über w*llhaben angeschafft damit wir nicht immer rauf u runter tragen müssen 😊 im OG stand sie standardmäßig im Badezimmer so konnte Mini mir beim duschen usw zusehen. Mit ca 6 Monaten wars bei uns aber vorbei, da wurde der Zwerg mobiler u wollte nicht mehr darin sitzen 😁
    wölfin
  • @ballerina die beim Ikea gibt's anscheinend nicht mehr...

    @whataboutme danke für den Hinweis mit dem Gewicht. Es steht nämlich überall bis 13 kg, nur bei babywalz stehts genauer:

    cc6kkjfgt9li.jpg

    Bis 7 kg in liegeposition ist jetzt nicht so viel. Mäuschen hat schon über 6 kg 🙈. Naja, mal schauen... Ideal wäre etwas, was nicht gleich zusammenkracht wenn sich die große reinsetzt oder abstützt. Madame ist nämlich im Moment etwas tollpatschig 🙈.

    Danke euch allen jedenfalls!
  • Also bei uns ist bis 12 kg noch nie was zusammen gekracht, danach hab ich sie nicht mehr gelassen.
  • @wölfin und eine gebrauchte von willhaben möchtest du nicht? So wie ich Ikea einschätze kann man den Bezug bestimmt waschen
  • @Nova04 ja e, nur die große hat schon über 14 kg und weiß zwar, dass sie sich mit ihren fast 3 Jahren nicht hineinsetzt, das haltet sie auch nicht davon ab hin und wieder in den Kinderwagen zu klettern 🙈.

    @ballerina ich hab grundsätzlich nichts gegen gebraucht kaufen, im Gegenteil, nur ehrlich gesagt gefallen mir die Ikea wippen auf willhaben vom Design her gar nicht. Ich weiß, luxusproblem, aber wir haben so viele Sachen gebraucht von Verwandten, wenn ich dann mal was kaufe, dann soll es auch halbwegs gefallen.
  • Wir haben auch eine Babybjörn, die einfach total super!!
  • @wö;lfin Noch eine Stimme für die Babybjörn Wippe.
    Der Große (13kg) sitzt auch immer mal wieder kurz drinnen und bis jetzt lebt sie noch.
  • @wölfin Aso klar, dann würde ich sie auch nicht kaufen
  • elianeeliane

    436

    bearbeitet 2. März, 21:31
    Wir haben zwei Wippen daheim, beide gebraucht gekauft, eine Ingenuity (da kann man Melodien abspielen etc.) um ca 15€ und eine Babybjörn Balance um 60€. Ganz am Anfang mochte meine Tochter die Ingenuity mehr und ist auch öfter mal drinnen eingeschlafen. In der Babybjörn nie, dafür sitzt sie in der nun seit sie so 5 Monate alt ist viel lieber. Eine Zeit lang hat sie da auch immer mit den Beinen "angetaucht" und richtig wild gewippt und dabei fröhlich herumgequietscht. Derzeit verwenden wir nur noch die Babybjörn und die nur noch, wenn ich im Bad bin duschen, Zähne putzen etc., meine Tochter ist jetzt 8,5 Monate alt. Dafür ist sie aber echt praktisch, ich wüsste nicht wie ich meinen täglichen Klogang, Duschen etc. in unserem kleinen Badezimmer sonst machen sollte. Meine Tochter wiegt aktuell ca. 8,3kg und auf der niedrigsten Stufe berührt ihr Hintern schon ganz leicht den Boden 😆 haben sie aber sowieso schon immer auf der mittleren Stufe, die mag sie am liebsten.
    Ich hab sie in beiden Wippen nie lange drinnen gelassen, fand aber von Anfang an, dass sie in der Babybjörn viel "besser" liegt/sitzt und war froh, dass sie die dann irgendwann auch bevorzugt hat. Auch, dass man sie im Gegensatz zur Ingenuity, die doch recht wuchtig im Weg herumsteht, ganz schmal zusammenlegen und verstauen und leicht überall hin mitnehmen kann, ist super. Und wir werden sie sicher zu einem guten Preis weiterverkaufen können. Also auch ich würde jederzeit wieder die Babybjörn nehmen.
    wölfin
  • Ich habe mir erlaubt die Nuna Leaf Grow hier zu besprechen:
    https://www.schwanger.at/neuheiten/babywippe-nuna-leaf-grow-in-vier-neuen-farben.html
  • @admin also bei der hohen max. Belastung ist es aber schade, dass die Wippe dann auch nur wieder 9 kg schafft...
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum