Bank Austria - Wiedergutmachungsgutschein als Spende

AdminAdmin

5,345

bearbeitet 28. 11. 2012, 12:26 in Smalltalk
Hi alle,

Eben habe ich im Online-Banking entdeckt, dass die BA nun die versprochenen Gutscheine über ein Online-Formular ausliefert. Ein Beitrag von 30.- lässt sich bei einigen Handelsketten einlösen. Es gibt aber auch die Möglichkeit ein Baby-Paket der Caritas oder ein Lernhilfepaket für SOS Kinderdorf zu unterstützen. Ich habe diese Option gewählt.

Wollte nur darauf hinweisen, da diese beiden Optionen ja leider ganz unten sind und ich das klasse finde.
Lis05Kari

Kommentare

  • wusste gar nicht, dass so ein gutschein geplant war. auch soeben eingelöst :-)
  • Hab ihn heute auch schon angefordert! Finde es aber auch gut so ....hatte echt Probleme!
  • Habe meinen Gutschein schon am Wochenende eingelöst und an SOS gespendet! Finde die Geste ganz ok von der Bank Austria - sehr vernünftig!
  • Hab meinen Gutschein ebenfalls gespendet, weil wir durch meinen Mann zwei Verfügernummern haben und dadurch ja jeder einen Gutschein bekommt - mit seinem wird morgen geshoppt :-) Muss gestehen, dass ich selbst gar keine Probleme mit dem Online Banking hatte, weil ich durch die Hinweise der Bank vor der Umstellung wusste, dass ich ein paar Tage nicht reinkomme und deshalb alles Wichtige schon vorher überwiesen habe. So gesehen sind das 60 geschenkte Euro, von denen ich die Hälfte sehr gerne an schwangere Frauen in Not spende!
  • Freut mich dass der Gutschein so gut angekommen ist, war uns echt ein Bedürfnis sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen - upss - oute mich somit als BA-Banker ;)) wenn ihr also mal was braucht einfach PN schicken.....LG Ligachef
    ErvenyTschutschuyellowbee
  • Ah das war eine tolle Geste! Ich habe ihn mir in der letzten Sekunde buchstäblich heruntergeladen, knapp vor Mitternacht des 23. Dezembers.
    Die Lebenskosten sind so gestiegen, dass 30 Euro für mich sehr wilkommen waren. :)
    Ligachef
  • ja da hast du recht BabyZora. Mir kamen die 30 Euro auch seehr Recht. @Ligachef: das ist lieb von dir :) Ich hab Gott sei Dank eh keine Probleme (mehr) bzw. eine super Betreuerin, aber ich stelle mir vor dass das nicht gerade angenehm war für die Mitarbeiter..
  • bearbeitet 7. 01. 2013, 02:59
    Das ist das gute dran wenn man zum betreuer gehen kann und nachfragen. Bei einigen. Bei einigen Banken kann man nur am telefon oder online fragen stellen. Das ist meistens auch ok aber wenn es im eine wichtige sache geht, dann doch lieber persönlich hingehn.

    übrigens: happy new year :)
  • genau dafür sind ja die persönlichen Betreuer auch da ;)) LG Ligachef
  • mein freund hat den gutschein bis heute nicht bekommen obwohl die mail kam, dass er den gs bekommt. haben ein mail an die servicemail geschrieben, da kommt aber nix....
  • Echt?? Wir hatten ihn nach 2 Tagen in der Post!! Das ist natürlich a witz!!
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum