Spielzeug für Babys ab 3 Monate

bearbeitet 7. 07. 2023, 09:37 in Freizeit & Spaß
Hallo meine lieben ☺️

Was habt ihr euren Kindern für Spielzeug gekauft bzw selber gemacht wie sie 3 Monate waren? 😊

Danke für eure Antwort lg

Kommentare

  • Unserer wollte mit dem Spielzeug das wir gekauft haben nicht wirklich spielen außer den Beißring aus Silikon den hat er mit so 3-5 Monaten immer dabei gehabt. Er mag aber Körbe, Kochlöffel etc. 😄Spielbogen fand er auch nie so spannend aber manche findens wohl toll. Also unterm Strich brauchst echt nicht viel Spielzeug kaufen glaub ich

  • Hallo meine lieben ☺️

    Was habt ihr euren Kindern für Spielzeug gekauft bzw selber gemacht wie sie 3 Monate waren? 😊

    Danke für eure Antwort lg

    Geht es eher um was für unterwegs, das man schnell mal in die Hand drücken kann oder eher für zu Hause?

    Für zu Hause sind die Pekip Übungen eine gute Anregung. Einfach in die Suchmaschine eingeben und du findest ganz viel dazu. Dafür brauchst du oft gar kein Material. Oder oft halt so Sachen wie einen (Wasser)Ball, den kann man dann später auch noch verwenden.
    Mein Sohn ist jetzt 3 1/2 Monate und findet die Spiele super. Klar manche mehr als andere, aber das ist glaub ich immer sehr individuell.

    Ansonsten mag er grad Sachen die er gut in den Mund nehmen kann 😅 und alles was raschelt oder sonst Geräusche macht, z.B. Sophie La Girafe, oder dieses Knisterplüsch/Raschelmonster von dm zum Beispiel.

    Selbstgemacht hab ich bis jetzt nur ein Montessori Mobile. Gestern habe ich aber einen Spielring aus Holz gekauft, der kriegt jetzt noch Stofföhrchen (https://pin.it/5DK4sHz). Der Ring muss aber für Kinderspielzeug geeignet sein, weil er ja in den Mund genommen wird.

    Sonst hab ich noch nichts zum Spielen gebastelt, obwohl ich voll gerne Sachen selber mache. Deswegen les ich hier auch mal gespannt mit.
  • Vielen Dank schon mal, also sowohl für zuhause als auch unterwegs. Meiner nimmt momentan auch alles in den Mund er bekommt schon seine Zähne 🥲
  • Das Lieblingsspielzeug mit ca 3 Monaten für unterwegs war hier der klassische Oball. Wir hatten auch Sophie la Girafe und so ein Oball-Auto mit Rasselkugel.

    Daheim mochte mein Kind den Spielbogen sehr gern, allerdings nur einen aus Holz in einfach. Den teuren Spielbogen mit Licht und Sound hätte ich mir sparen können.
  • Oki Doki mal schaun was mein kleiner so mag 😊
  • Kontrastkarten würden mir noch einfallen.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum