Produktempfehlungen & Tipps allerlei (ich suche..) #1

13435363840

Kommentare

  • Ich muss für den Magic Cup meiner Tochter die Silikon Lamelle nachbesorgen weil er undicht ist ( neuen Aufsatz brauche ich nicht weil ihrer graviert ist), weiß jemand wo ich den im stationären Handel bekommen könnte? Danke
  • @Zwuckerl_2019 wenn du in wien bist babywalz im Gasometer
  • @Salo24 vielen Dank für den Tipp!
  • @Zwuckerl_2019 gerne ich hab unseren ersatz auch von dort es gibt halt nur weiß das find ich bisschen schade 🤪🤪
  • Hallo Mädels, ich suche einen Luftbefeuchter fürs Kinderzimmer. Irgendwas, was man über die Nacht rennen lassen könnte (also nicht extrem laut). Hat jemand vllt. Empfehlungen?
  • sara2709sara2709

    1,342

    bearbeitet 6. 11. 2022, 22:00
    @blue89 wie wäre es mit einem Aromadiffusor?? Die gibt es mit Lichtwechsel, befeuchten etwas, (zumindest unsere) sind nicht laut und bei Bedarf kannst du Aromen wie Lavendel oä verwenden.
    Sind halt nur geringe Wassermengen.
  • Da ich einfach nicht fündig werde: Hat jemand einen Tipp? Meine Tochter wünscht sich als Nachtlicht einen Sternenhimmel. Dieser muss aber stufenlos dimmbar sein, da sie das Licht die ganze Nacht braucht. Mzss sich nicht drehen!
    Hab schon 3 gekauft und alle waren viel zu hell 🙈🙈🙈
  • @nadine_ beim Lidl hatten sie gerade eines. Wie hell es ist kann ich leider nicht sagen, meine Tochter bekommt es von der Tante zu Weihnachten.
  • @fraudachs könntest du mir da dann berichten? 😊
  • @nadine_ ja wenn dir Weihnachten nicht zu spät ist.
    Nadine_
  • @fraudachs ich such schon sooo lange 😅 da würds mich nicht wundern wenn ich zu Weihnachten immer noch nichts habe 🙈
  • Wir haben das vom Lidl voriges Jahr gekauft, find es relativ laut wenn es sich dreht, und ohne Kuppel drauf das die Sterne im Zimmer zu sehen sind vieeeeeeel zu hell. Mit Kuppel ist es halt ne Kugel mit Sternen drauf 🤷
    Um ehrlich zu sein würd ich (dem Mist) nicht mehr kaufen 🤷🤦‍♀️ Schad ums geld
  • @Sunshine2020 oh ok. Die Schwägerin hat es für ihren Sohn und meine Tochter hat es bei ihm mal gesehen und wollte auch so eines haben.Wo ich jetzt gesehen habe, sie haben es wieder. Hofer hatte auch eines. Hab ich gemeint sie kann es ihr ja zu Weihnachten schenken.
  • Vielleicht ist meines auch extra laut und normal sind's leiser, die Helligkeit ist halt Geschmackssache 🤷 ich hab's gern hell beim Schlafen aber das wäre mir zuviel 😂 sogar die große Tochter hat das drum nur noch im Schrank weil's zu hell und laut ist 🤷
  • @Sunshine2020 danke für den Hinweis! Das Problem haben wir auch. Alle die wir bislang probiert haben sind vieeeel zu hell 😵‍💫
  • @Nadine_ Ich bin ganz zufrieden mit meinem. Er ist wenn man nur eine Farbe einstellt (zb blau) sehr angenehm - bei allen Farben aber schon auch hell. Und das Surren beim Drehen ist sehr leise.
    URAQT Sternenhimmel Projektor, 360° Drehbar Starry Projector Light, LED Nachtlicht Kinder Erwachsene mit Timer des Fernbedienung, 4 Lichtmodi / 6 Projektionsthemen / 7 Helligkeit / 8 Musikarten https://amzn.eu/d/blOBP2x
    Vielleicht ist der ja was für euch. :)
    Nadine_
  • @Nadine_ Wären leuchtende sticker eine alternative? Wir haben einen sternenhimmel und grossen mond überm bett. Die laden sich unter tags mit licht auf und leuchten dann die ganze nacht sodass man auch noch gut im zimmer sieht. Gegen moegens werdens immer schwächer aber man sieht noch genug um nicht wo dagegen zu laufen…. Ist auch steomsparend 😝
    Nadine_
  • @dali den gleichen hab ich zu Hause 🫠 der steht jetzt im Wohnzimmer da er der Maus zu hell ist 🙈

    @LisaLisa das wär ja auch ne gute Idee💡 da muss ich gleich mal schauen! Danke! 🤗
  • Bin auf der Suche nach einem Becher o.ä. mit dem wir bei unserem Zwerg mit dem Trinken starten können. Wir sind grade am Anfangen mit Beikost und die Kinderärztin hat gesagt sobald er etwas mehr isst sollen wir zusätzlich zum Stillen eine kleine Menge zum Trinken (Wasser oder Fencheltee) anbieten. Nicht viel, nur damit er sich auch daran langsam gewöhnt.
    Zwergi wird gestillt und nimmt keinen Schnulli (er checkt nicht wie er dran saugen soll) drum hab ich die Vermutung dass ein Flaschi dann auch vielleicht nicht funktioniert. Magie Cup haben wir zwar zur Geburt geschenkt bekommen, der ist aber mMn fast noch a bissi groß für die kleinen Hände 🤔

    Danke schonmal ☺️
  • elianeeliane

    912

    bearbeitet 9. 11. 2022, 20:10
    @sommermama Wir hatten zwar zuerst Flaschis (die MAM Trainer+ Trinklernflasche), weil meine Maus mit dem Magic Cup und auch mit kleinen Stamperlgläsern (den Tipp habe ich öfters bekommen) anfangs absolut nicht zurecht gekommen ist und partout nichts daraus trinken wollte und danach dann gleich den "normalen" Magic Cup, aber es gibt da auch so eine kleinere Version mit Griffen ("Mini Magic Cup" heißt der). Vielleicht wäre das was für euch?
    sommermama
  • @sommermama die ersten Schlucke haben wir aus Schnaps -Stamperl gegeben 👍🏻 und dann schon recht bald den Magic Cup genommen, weil sie es "gecheckt" hat, wie's funktioniert (auch ohne Flascherl und Schnuller). Das ist aber von Kind zu Kind unterschiedlich, man kann's ihnen halt nicht erklären 😅
    sommermama
  • @sommermama unserer mag den Kiddy Cup gern.
    Magic Cup haben wir auch aber in den beißt er eher rein als trinken und aufn Strohhalmbecher beißt er auch rum, was ich nicht verstehe da er ja bei Flaschi,....auch saugen muss aber Strohhalmbecher und Quetschies also runde Sachen peilt er iwie nicht.
    sommermama
  • @sommermama
    Wir haben den Becher von Nuck wo man trinkt wie aus einer Tasse
    Mir war wichtig dass meine das gleich lernt und nicht herumspielt.
    Haben jetzt von dem den großen Becher.
    7895d6b0-60bb-11ed-abc1-419856fe9e99.jpeg
  • @sommermama
    Magic cup mini hat bei uns auch nicht gleich funktioniert, wir haben dann so einen schnabelbecher (auch auslaufsicher) von der dm Eigenmarke gekauft. Anfangs hat sie eher ins Silikon gebissen, hat aber dadurch verstanden, dass was rauskommt und dann auch zu saugen begonnen 🙂
  • @sommermama wir haben jetzt auch von Nuk einen mit Silikonschnabel und Henkel (Basis ist ein kleines Fläschchen). Gibt es eine weiche Variante, wo der Henkel wie oben beim Magic Cup unten dran gesteckt wird oder wo es dann für Becher wie den Magic Cup einen anderen festeren Aufsatz mit integrierten Henkeln gibt. Irgendwann beißen sie beim weicheren Schnabel den Auslaufschutz auf- meine zumindest… 😆
  • Hat wer von euch hey marley winterboots? Erfahrungen?
  • An alle Hüpfpolster Besitzerinnen 🙃
    welche Marke könnt ihr empfehlen? Hattebeig Jako O im Auge, habe aber gelesen, dass sich da in kürzester Zeit starkes Peeling an der Oberseite bildet.... Habt ihr andere Empfehlungen?
  • Oh da lese ich mal mit. Gibt es denn noch andere wie von jako o? Kenne nur den. Ich frag mich halt wo ich das ding hinräumen soll wenn es nicht gebraucht wird.
  • @fraudachs ja, gibt noch ein paar andere Anbieter. Anscheinend dürfte das Peelingproblem eher bei den neueren Polstern von Joko o auftreten 🤔
    Bei uns bleibts im KiZi da haben wir zum Glück Platz und ich hoffe, so unsere Couch und das Hundebett etwas entlasten zu können 😅
  • @nadine_ weist du wie die anderen hersteller heißen? Leider ist im kizi auch kein Platz.
  • Hat jemand eine Empfehlung für einen Geschirrspüler?
    Unserer ist gerade eingegangen 😖
  • @Nadine_ wir haben den Hüpfpolster von JAKO-O, aber schon fast 2 Jahre lang. Starkes Peeling wäre mir nicht aufgefallen, aber wie wo anders erwähnt, bei uns wird nicht viel drauf gehüpft 😅
    Nur am Anfang, jetzt liegt er neben Luisas bodentiefem Bett. Kann man als "Rausfallschutz" sehen (bräuchte sie nicht), bzw sitzen/liegen wir da zum Buch lesen und Einschlafbegleitung drauf. (Ist ganz bequem, wenn auch ein bisschen kurz 😅)

    @fraudachs zum verstauen geht er ganz gut, wenn man ihn aufstellt. Da ist er gleich mal hinter die Tür oder neben einen Kasten geschoben. Man könnte ihn sonst auch in eine Leseecke, eine Kuschelhöhle o.ä. legen.
    Nadine_
  • @ricz also eher nicht so lang interessant.
    Wenn wir die Puppen Küche aus ihrem Zimmer tun würden, wäre da Platz. Sonst wirds schwierig.
  • @fraudachs nein bei uns nicht. Haben aber auch ein Trampolin im Garten. Und zum Glück kein Problem mit Bett oder Couch-Hüpfen. Sollte sie es mal versuchen (oder ein Besuchskind), kann man sofort auf den Hüpfpolster verweisen 😉
    Wenn sie hüpft, schieben wir ihn auch in die Mitte des Zimmers.
  • @ricz danke. Wir haben ein Trampolin und sie hüpft schon gerne. Bei uns am Bett darf sie, Sofa nicht das ist noch relativ neu. Nur runter hüpfen auf eine madratze.
    ricz
  • Ich liebäugle mit einem Philips Airfryer.
    Nur leider gibt's da so gefühlt 30 verschiedene Bezeichnungen HDxxxx... Wir sind zu zweit mit Kleinkind.
    Vielleicht kann mir jemand ein Modell empfehlen? Denke die XL Größe ist ausreichend, XXL ist für uns wohl eher zu groß...
  • @winnie ich hab einen glaub mit 4l. Finde ihn zu klein. Für single Haushalt wäre er ok. Es passen ca 2 Hühnerkeulen rein. Ich habe ihn geschenkt bekommen sonst hätte ich wohl keinen oder einen anderen genommen. Außerdem hat meiner keine digitale Anzeige was ziemlich nervt. Ich kann grob die Zeit und grad einstellen. Würde einen mit Anzeige nehmen. Ich mach fischstäbchen fürs Kind drinnen die werden super, aber dürfen auch nicht zuviel drin sein. Manchmal Pommes (da gibt es Modelle mit einem drehkorb, würde so einen empfehlen sonst kannst dauernt umdrehen, schütteln damit alle knusprig werden. Aufbackweckerl sind auch nicht schlecht geht fix ohne großen Ofen einheizen.
    winnie
  • Unser Sohn wird im Dezember ein Jahr alt und hat jetzt ein Hausbett bekommen, wie seine große Schwester. Platzmäßig haben wir uns für 120x200 entschieden, sind aber gerade unschlüssig welche Matratze geeignet ist. Kindermatratzen im Test sind meist 70x140, dementsprechend können wir uns nicht danach richten. Hat jemand Empfehlungen in dieser Größe?
  • @KeinNutzername Ich habe ein Hausbett in der selben Größe für meinen Sohn, allerdings habe ich die Matratze gleich gemeinsam mit dem Bett bei Herzchenklein bestellt. Im Forum habe ich aber auch schon gelesen, dass sich jemand die Matratze bei Matratzen Concord geholt hat. Da gibt’s auch einige Modelle in dieser Größe.
    KeinNutzername
  • elianeeliane

    912

    bearbeitet 14. 11. 2022, 06:48
    @KeinNutzername wir haben eine Träumeland-Matratze (Modell Vollmond) und sind damit sehr zufrieden. Unsere hat zwar ein 90x200er Hausbett, aber Träumeland hat einige Modelle auch in den Maßen 120x200. Kosten leider meist um einiges mehr als die 90x200er.
    KeinNutzername
  • @Nadine_ Wir haben auch den Hüpfpolster von jako-o, mir wär auch noch kein starkes Peeling aufgefallen. Finde den Polster super von der Qualität.
    Nadine_
  • Nicht unbedingt ein klassisches "Produkt", aber vielleicht wisst ihr was 😊

    Ich suche eine nette Pekip-Gruppe für meinen Sohn (4 M) ab Jänner 2023 in Wien oder süd/westlich von Wien und gut öffentlich erreichbar.
    Mit meiner Tochter war ich damals im BabyZeitRaum in Mödling, aber leider wird das nicht mehr angeboten.

    Hat jemand eine Empfehlung?
  • Helfen Luftentfeuchter bei Schimmel im Raum? Könnt ihr da was empfehlen?
  • Ich bin auf der Suche nach einem Dampfbesen...hat da wer eine Empfehlung?
  • Guten Morgen! Wir suchen einen Inhalator für unsere 3-jährige (trockener schmerzhafter Husten). Hat jemand Empfehlungen für uns?
  • @Franzi0120 wir haben uns den pariboy vom Arzt verordnen lassen.

    sdo1992
  • @Franzi0120 Ich kann dir den PariBoy auch sehr empfehlen, geh zum Arzt lass ihn dir verschreiben und du bekommst in kostenlos.
  • Ok super, danke euch ☺️
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum