Wollwalkanzug Empfehlungen?

Hallo!

Bald kommt wieder die kalte Jahreszeit und wir benötigen einen neuen Wollwalkanzug. Meine Tochter kann dann bereits gehen. Den letzten Anzug hatten wir von Kitzheimat, würden aber eventuell eine andere Marke bevorzugen.

Könnt ihr uns hier eure Empfehlungen für 1+ geben?

🌼

Kommentare

  • Ich fand den von Popolini von der Qualität am besten. Da war der Popo wirklich immer trocken, auch wenn er mal in feuchtem saß.
  • Wir haben seit Geburt alle Walksachen von Nordkidz und lieben sie
    sdo1992
  • @Butterfliege Wie schneiden die größenmäßig zB in Vergleich zu h&m?
  • Wir hatten einen Wollfleece von Engel in Gr. 74/80 der ist riesig. Passt locker bis Gr. 86/92 wird aber auch angegeben (verkaufe ich übrigens bei Interesse) und jetzt einen Wollwalk von Hess für die kommende Saison. Der Walk ist natürlich weit fester aber zufrieden wäre ich mit beiden total ☺️
  • @sista2002 sehr groß und ausgiebig - sie haben aber eine Größtentabelle angegeben.

    Unsere hatte bei den Jacken z.b. 86/92 an obwohl sie schon bei H&M 98 trägt
  • Froileinmama schrieb: »
    Hallo!

    Bald kommt wieder die kalte Jahreszeit und wir benötigen einen neuen Wollwalkanzug. Meine Tochter kann dann bereits gehen. Den letzten Anzug hatten wir von Kitzheimat, würden aber eventuell eine andere Marke bevorzugen.

    Könnt ihr uns hier eure Empfehlungen für 1+ geben?

    🌼


    Darf ich fragen warum ihr eine andere Marke bevorzugen würdet? :)
  • Wir hatten im ersten Winter einen von Engel, damit waren wir zufrieden.
    Jetzt möchte ich aber gerne einen mit Zipp statt mit Knöpfen haben, weil er schon mobil ist.
  • Wir haben Wollwalkanzüge von Disana und Hessnatur und ich finde beide Marken toll. Sobald deine Kleine dann sauber ist würde ich auf einen 2Teiler (Jacke und Hose) umsteigen, weil es sonst mit dem Anzug etwas mühsamer ist ;)
    Froileinmama
  • Kennt jemand wen der walksachen selbst macht? Wir hatten da immer wen aber leider macht sie nichts mehr.
  • @kathi87 "felico" auf facebook 😊
  • Wir haben einen Walkoverall von Ehrenkind mit Zipp. Der ist super🤩
  • marli2 schrieb: »
    Froileinmama schrieb: »
    Hallo!

    Bald kommt wieder die kalte Jahreszeit und wir benötigen einen neuen Wollwalkanzug. Meine Tochter kann dann bereits gehen. Den letzten Anzug hatten wir von Kitzheimat, würden aber eventuell eine andere Marke bevorzugen.

    Könnt ihr uns hier eure Empfehlungen für 1+ geben?

    🌼


    Darf ich fragen warum ihr eine andere Marke bevorzugen würdet? :)

    Natürlich darfst du fragen.

    Wir waren zufrieden aber leider gefallen mir die Farben nicht so. Ist zwar nur der Optik wegen, aber da sie ja nicht ganz billig sind sollte es dann gefallen auch 😂
    marli2
  • Schwanke jetzt zwischen Hess natur und doch wieder Kitzheimat 😂
  • wir haben einen von hessnatur & sind begeistert - 2 saisonen getragen und jz bekommt ihn die kleine schwester
    jennyrrFroileinmama
  • Wir haben Fuchs & Kiwi und sind sehr zufrieden.
  • bn0607 schrieb: »
    Wir haben Fuchs & Kiwi und sind sehr zufrieden.

    Da sind die Bündchen aus Baumwolle oder?
    Wie siehts da aus mit der Reinigung und Wärme?

    :-)
  • Wir haben auch Wollwalkoverall von Hessnatur 👍🏻😊 sind zufrieden.

    Heuer möchte ich noch zusätzlich eine Wollwalkjacke von Fuchs & Kiwi kaufen.
  • Ja, die Bündchen sind aus Baumwolle.
    Ich finde das Material ist nicht schmutzanfällig. Habe ihn jedoch an einem heißen Tag in der Waschmaschine mit dem Handwaschprogramm gewaschen und draußen getrocknet. Ist wie neu geworden.Jetzt bekommt ihn die kleine Schwester.
    Meine Tochter hatte immer nur einen Body und Hose unter dem Anzug. Sie hat nie geschwitzt. Beim Kinderwagen hatte ich noch einen Fußsack. In Geschäften z.b hat sie nie geschwitzt. Hält also tatsächlich Wärme und Kälte ab.
    Bin auch am Überlegen bezüglich einer Jacke als Nachfolge.
  • Wie kann man sich das mit der Reinigung vorstellen? Einfach mit so einer Bürste abbürsten? Das reicht? Also auch vom hygienischen Standpunkt her😉? Meistens heißt es ja dass man die Teile nicht waschen darf🤔 Ich hätt einen Overall von Popolini ins Auge gefasst (meine Tochter ist 13Monate)...vl hat noch jem Tipps?
    So Matchhosen/overalls sollte man aber für feuchtes Wetter im Herbst trotzdem haben?
  • @Stefanie_84 wir haben neben Walkoverall noch Regenkleidung, Softshelloverall und Schneeoverall.
    Letzten Winter hat sich der Mini beim Spazieren gehen im Walkoverall in einem unbeobachteten Moment in eine gatschige Lacke gesetzt 🙈 hab an diesem Tag eigentlich gedacht dass es vom letzten Regen schon überall trocken ist.... das ging natürlich voll durch. Hab den Walkoverall dann trocknen lassen u den Gatsch am nächsten Tag mit einer Kleiderbürste ausgebürstet. Hab ihn dann erst am Saisonende zum ersten Mal mit der Hand mit Wollwaschmittel gewaschen bevor wir ihn verschenkt haben weil wir diese Saison schon die nächste Größe tragen werden.
  • @Stefanie_84 wir hatten auch letzten Winter einen Wollwalkanzug von Fuchs und Kiwi. Also ich hab ihn ein paar mal gewaschen, einfach mit speziellem Wollwaschmittel (Fellhof) und im Handwaschprogramm in der Waschmaschine und dann liegend am Wäscheständer trocknen lassen. Ich finde es hat sich nichts negativ verändert, er sieht genauso schön wie am Anfang aus. Finde einfach wenn das Baby draufspuckt oder anderer Schmutz hygienischer wenn ich es einfach wasche.
  • Ich habe unsere (Popolini/Räuber und Komplizen) auch ganz normal mit enzymfreien Waschmittel in der Waschmaschine gewaschen. Danach in Form gezogen und sehen aus wie neu. Nur für die wasserabweisende Eigenschaft der Wolle müsste man sie wieder fetten.
  • Danke euch🤗
    @puderrosa rosa: kannst du Popolini empfehlen?
  • Hallo! Bin am überlegen meiner Tochter (bald 15 Monate) einen Wollwalk zu kaufen. Hab damit noch gar keine Erfahrung. Hab die von Hessnatur und Ehrenkind im Auge. Sind die auch zum Spielen im Schnee geeignet, oder eher nur für den Herbst bzw. wie viel Nässe halten die aus?
  • @Stefanie_84 Ja, absolut! Habe aber lieber Jacke und Hose 😊 Bub hatte selbst in der feuchten Sandkiste immer einen trockenen Popo 😊
  • @puderrosa: achso ich dachte Jacke und Hose ist erst "besser" wenn die Kinder am trocken werden sind?
  • Ich wollte einen Zweiteiler, weil er dann im Herbst und Frühling nur die Jacke anziehen kann
  • Eine Frage noch ;-) Ist zwar Hausverstand aber dennoch😄🤪...ich hab da einen Popolini WWOverall ins Auge gefasst...der wär aber in einem hellen rosa (is halt grad "günstiger" um 85 Euro). Würdet ihr abraten weil man da ja Flecken noch mehr sieht oder ist das eben mit der Wolle und dem Rausbürsten eh kein Problem?
  • Ich hab mir jetzt einen Wollwalk anzug gebraucht gekauft und nicht bedacht, dass man den ja nicht waschen darf.

    Wie würdet ihr diesen jetzg reinigen 🤔
  • tweety85tweety85

    1,964

    bearbeitet 3. September, 08:52
    3d9mds4cvnt5.jpg
    42q7adrddb1e.jpg
    n7wiqlf9003m.jpg
    1kqst5cx5whr.jpg

    Ich hätte den hier zu verschenken.
    Ist von Engel Größe 74/80.
    Wurde schon bei 2 Kindern verwendet und hat leider ein kleines und ein größeres Loch! Aber vielleicht kann jemand trotzdem was damit anfangen. Ansonsten kommt er in den Kleider Container
  • Ich hätte auch gern einen walkoverall für meine Tochter, die im Winter dann 1,5 Jahre alt sein wird. Sie kommt in die Krippe und ich frag mich wie sinnvoll die Investition ist, wer weiß ob sie ihr den dann auch so geduldig anziehen wie ich, vorallem wenn er Knöpfe hat. Und ob die damit sorgsam umgehen. Habt ihr Erfahrungen was in der Krippe am besten angezogen wird?

    Habe mir Disana, Hessnatur und Fuchs&Kiwi angeschaut, ich tendiere zu einem mit Reißverschluss, meine Kleine ist sehr ungeduldig beim Anziehen. ;p
    Was ist der Vorteil von Knöpfen?
    Überlege ihn neu zu kaufen und später zu verkaufen, scheint als würde man Disana wieder gut verkaufen können ;)
  • @wuhselwuh du kannst ihn mit der Hand kalt mit Wollwaschmittel waschen oder ein paar Tage einfrieren 😊

    @Rosasmom hatten bis jetzt nur Knöpfe, aber könnte mir vorstellen dass der Vorteil von Knöpfen ist, dass ein Reißverschluss kaputt gehen kann 😊
  • @Flipp danke dir, also einfach in den tiefkühler für ein paar Tage und dann im liegen wieder auftauen lassen?
  • @wuhselwuh ja denke schon, hab den Tipp gestern selbst zufällig in der Schwanger in Ö facebook Gruppe gelesen 😅
    wuhselwuh
  • @Rosasmom wir hatten letztes Jahr einen von Hessnatur mit Reißverschluss. Damals war er zwischen 4 und 8 Monate alt. Gestört hat mich, dass ich den Reißverschluss ganz zumachen musste (hat sonst beim Kinn gerieben)…ich habe für meinen Sohn z.B. gerne Halstücher und da hat mich der Reißverschluss gestört. Möchte heuer einen mit Knöpfe probieren.
    FlippRosasmom
  • Mein Kind wurde gerade eins. Ich hatte letztes Jahr zwei Overalls aus Wollfleece von Herr und Frau Klein. Hab die sehr geliebt vor allen weil ich eigentlich den ganzen Winter fast nur getragen hab.
    Ich bin wegen der Größe noch unsicher. Hät gern einen von Kitzheimat oder Hess Natur.
    Im Moment tragen wir 80 86. Wie groß sind denn die Kitzheimat geschnitten?
  • Also die von Kitzheimat sind schon größer geschnitten. Würde dir 86/92 empfehlen, dann passt er noch den ganzen Herbst und Winter 😊
  • Hallo, hab jetzt einen von Hessnatur gekauft, bin mir aber wegen der Größe unsicher. Meine Tochter ist jetzt gerade 78cm groß und wiegt 9,5 kg. Habe Gr 86/92 genommen und er ist schon sehr weit. 74/80 wäre wahrscheinlich jetzt grad schöner aber dann passt er sicher nächstes Jahr nicht mehr ... behalten oder lieber die kleinere Größe nehmen? 7g7qwlx586id.jpg
  • anianomanianom

    1,478

    bearbeitet 12. September, 12:25
    @Rosasmom Mein Sohn ist 75 cm groß und wiegt 9,8 kg. Also fast wie deine. 😄 Jedenfalls haben wir uns für 86/92 entschieden, damit er eben nächste Saison auch noch passt. ☺️ Finde übrigens, dass es so locker meeega süß aussieht!
    Rosasmom
  • @Rosasmom finde auch, dass es süß aussieht. Sitzt zwar locker aber ist anscheinend nicht zu lang, d.h es schränkt sie beim Gehen nicht ein, oder?
    Danke für das Bild…mein Sohn hat in etwa die gleichen Maße (etwas größer und schwerer) und ich war mir auch unsicher 😁 werde ebenfalls in 86/92 bestellen.
  • KochfeeKochfee

    664

    bearbeitet 13. September, 06:25
    Wir haben unseren letztes Jahr in Größe 86/92 bei Hessnatur gekauft. Da war meine Maus 1.5 Jahre alt und etwa 85 cm groß.
    Jetzt ist sie 2.5 und 94 cm und ich hab ihn ihr gestern anprobiert. Er sitzt jetzt zwar sexy 🤣🤣🤣 aber Ärmeln und Beine passen noch genau. Schätze bis Weihnachten wird sie ihn noch tragen. Würd ihn wirklich etwas größer kaufen, dann hat man sicher zwei Saisonen was davon. Werd dann zu einem Zweiteiler wechseln, da sie schon trocken ist und so ein Overall da doch eher unpraktisch ist.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum