Kurze Frage? Schnelle Antwort! #43 🧐

1204205207209210265

Kommentare

  • Eine vielleicht etwas komische Frage: wir haben renoviert und nun auch ĂŒberall neue, vor allem gleiche, TĂŒren. Ich wĂŒrde gerne Schilder anbringen bei den jeweiligen RĂ€umen. Ich hatte die Idee die RĂ€ume im „Dialekt“ zu benennen. Also „Kuchl“ fĂŒr KĂŒche, „Bod&HĂ€usl“ fĂŒr, eh klar
.aber gibt es ein Wort fĂŒr Wohnzimmer außer Wohnzimmer? Haben an „Stubn“ gedacht, aber irgendwie hört sich das falsch an. Bin in Wien aufgewachsen und es wurde hauptsĂ€chlich Hochdeutsch gesprochen, daher die Frage an die „gescherden“ unter euch 😅
  • @Romana222 Ich hĂ€tte direkt "Stubn" gesagt. Find die Idee gut 👍
    Romana222
  • Hatte eines von euren Babies mal plötzlich von der Pre Nahrung (Baby wird gestillt, bekommt flaschi und isst schon) BlĂ€hungen, obwohl die Marke sonst auch immer gegeben wurde und vertragen wurde?

    Gegessen hat sie auch nix neues.

    Oder kann man beim Zahnen auch so BlÀhungen haben?
  • Gibts außer dem Cybex eezy, noch einen Buggy bei dem man die Blickrichtung wechseln kann?
  • @soizburgerin unser Cybex Balios S auch. Offiziell ist er nicht nicht im Sortiment aber in manchen Online Shops noch erhĂ€ltlich.
    Joie Versatrax und Quinny Zapp auch.
  • KlumpensteinKlumpenstein

    1,833

    bearbeitet 5. Mai, 18:47
    Gibts außer dem Cybex eezy, noch einen Buggy bei dem man die Blickrichtung wechseln kann?

    cybex melio auch.
  • @Klumpenstein defnitiv vom Zahnen auch.. haben bzw hatten beide meiner MĂ€dels 😄 hab immer mama aua bauch gegebrn..das hilft b und ganz gut
  • @Romana222 fĂŒr Wohnzimmer fĂ€llt mir spontan auch nix ein, aber stubn sagen wir eher zu einem kellerstĂŒberl, also was, wo man feiert oder mit gĂ€sten zamsitzt.
    Vielleicht etwas neumodern "tschĂŒzimma" also chillzimmer oder sowas in der art Ă€?
    Romana222Jxnyy
  • Stube ist bei uns ganz klassisch bĂ€uerlich das Wohnzimmer
    Romana222
  • @Kaffeelöffel @puffin @ricz @anianom

    Danke fĂŒr eure Tipps :) Da ist sicher etwas dabei :)! Vor allem auch die Richtung Sachbuch find ich dazu spannend!
  • Hatte jemand in der Schwangerschaft Krampfadern an der Schamlippe? Gab's Probleme? Sollte ich das anschauen lassen? BefĂŒrchte ich es hat sich eine gebildet bei mir 😬
  • Mein Mann hat ein positives PCR Ergebnis erhalten (CT Wert aber bei 34 und symptomfrei). Ich zĂ€hle ja nicht als Kontaktperson, da ich 3x geimpft bin. Unsere Kinder aber schon, fĂŒr die gilt aber nur eine VerkehrsbeschrĂ€nkung. DĂŒrfen sie dann den Kindergarten besuchen oder ist das nicht erlaubt? Wir hĂ€tten am MO einen Zahnarzt Termin und am DI einen Termin zum Impfen, darf ich diese mit ihnen wahrnehmen?
  • @Carola9 also VerkehrsbeschrĂ€nkung heißt ja auch, dass man eigentlich immer eine Maske tragen muss, wenn man draußen was macht. Wie das mit kleinen Kindern ist, weiß ich nicht, aber ich find es nicht sinnvoll sie in den Kindergarten zu schicken
😌
  • Dorli85 schrieb: »
    @Villacherin Tropicana kannst jederzeit nachkaufen. Im Mai wĂŒrd ich allerdings das Aquapulco meiden😅🙈

    @Dorli85 danke fĂŒr die Info

    Vielleicht als Info fĂŒr alle anderen auch interessant...ja, man kann jederzeit noch aufs Tropicana aufzahlen, jedoch nur zum Kombipreis. ErmĂ€ĂŸigungen (wie z.B. die -50% im Mai aufs Aquapulco) sind damit wurscht.

    Wir waren gestern (Freitag) dort und es war voll ok. Vormittag bis Mittag war ganz nix los. Von 16 bis 18 Uhr hat man's an den Rutschen gemerkt dass jetzt mehr Leute da sind, aber absolut nicht abschreckend oder lange zu warten. Nach 18 Uhr war auch bei den Rutschen wieder nix los

    Daher grosse Empfehlung: wer's kann unbedingt unter der Woche die -50% ErmĂ€ĂŸigung ausnutzen!
  • @Villacherin danke fĂŒr die Info, ich hab das schon ganz oft anders mitbekommen von Freunden (wohne nur 5/6 km entfernt), hĂ€tt mich somit nicht getraut, aber VM ginge bei uns aufgrund der Schule eh nicht. Nm mal schauen, vlt. trau ich mich mit den Kindern dann doch noch😅
  • Guten Morgen, meine Tochter hat leider mal wieder einen Infekt. Es hat begonnen mit
    1 Tag fĂŒhlte sie sich warm an
    Vom 2 bis 9 Tag schnupfennase (mal mehr Rotzig mal weniger)
    Heute Tag 10 ist ein Husten beim FrĂŒhstĂŒck dazu gekommen
    Insgesamt trinkt, isst und spielt sie aber normal. Mach mir aber Sorgen, ist dieser Ablauf ĂŒblich bei einem Infekt?? Dauert schon so lange 😭😭
  • Möchte noch sagen, da sie ansonsten isst, trinkt und spielt wie fast immer, waren wir noch nicht beim Doktor. Sie hat heftige Angst und Panik vorm Arzt seit dem letzten Arztbesuch
  • @coconut war bei meinem Sohn auch schon öfter so. Vor allem dann, wenn der Schnupfen eben tiefer ging. Dann kam spĂ€ter noch Husten dazu.
  • @soso Ok ich hoffe das ist bald vorbei 😱
  • Gute Besserung! Ist mĂŒhsam, wenn es sich so lange hinzieht... @coconut
  • Wienerin1982Wienerin1982

    1,550

    bearbeitet 8. Mai, 07:46
    @coconut

    Du beschreibst unsere letzten 2 monate đŸ«ŁđŸ˜Ź (einmal kam noch magen darm dazu) bei uns ist das grad ein auf und ab. Schrecklich
. Durchsichtiges sekret, dann gelb, dann wieder durchsichtig
 bei uns ist der husten oft wegen dem nasenschleim, weils nicht weiß was sie damit tut
 schnĂ€uzen geht noch nicht leider

  • @Wienerin1982
    Bei uns auch so mit dem nasenschleim 😅 anfangs war’s nach 3 Tagen fast weg, dann Ist es wieder mehr geworden. Und seit heut husten dazu đŸ˜© man macht sich immer solche Sorgen und sie tut mir voll leid
    Wienerin1982
  • @Wienerin1982
    Gibst du deinem Kind irgendwas? Werde eventuell heute Abend nureflex geben. Bisher hab ich nix gegeben
    Wienerin1982
  • @coconut wir hatten Ă€hnliches auch erst 😕 vor 2 Wochen fings beim Mini an dass er an 2 Tagen abends erhöhter Temp/Fieber bekommen hat, da hab ich Nureflex gegeben. Etwas Schnupfen hatte er zum den Zeitpunkt auch schon. 2 Tage spĂ€ter hab ich Halsschmerzen bekommen und einen Tag spĂ€ter hat der Zwerg dann auch ĂŒber Halsschmerzen geklagt. Wir waren dann gleich gemeinsam beim Arzt. Hatten beide eine HalsentzĂŒndung, Mini bekam dann 5 Tage lang Nureflex und Sinupret Saft.
    Der Schnupfen ist bei ihm noch immer nicht ganz weg bis jetzt 😕
    Gute Besserung 🍀🍀🍀
  • @coconut falls du was zum inhalieren da hast, könntest das probieren. Wenn die Nase zu ist, schauen dass sie frei wird (nasentropfen, wenn sie nicht gescheit schnĂ€utzt nasensauger), damir sie keine EntzĂŒndung (Ohren sind da recht anfĂ€llig) bekommt.

    Gute Besserung!
    MamaLama
  • ZwiebelsĂ€ckchen haben bei uns immer gut geholfen @coconut So konnte er nachts auch gut schlafen. Wenn der Husten ganz schlimm war, half es sich die Matratze leicht zu erhöhen beim Kopf.
  • @coconut Nix „wirkliches“wir haben jetzt knapp 1 Woche nasenspray gegeben aber nur abends zum schlafen.

    Ansonsten meerwasserspray und thymiam-myrthebalsam, engelwurzbalsam, nasse HandtĂŒcher aufgehĂ€ngt


    Bei uns ist auch seit gestern richtiger husten


    Mein kinderarzt meinte beim letzten husten - aussitzen, er wĂŒrde nix geben
 und sie wehrt sich eh so gegen medizin und da tu ich uns das nicht an, weil nutzt eh nix, sehen wir bei uns (auch dauerkrank dank kiga-keime)
 egal welcher hustensaft, wirklich geholfen hat nur zeit.
  • @Wienerin1982
    Ja ich sehe das auch so - Hustensaft hab ich bisher auch noch nie gegeben. Ich persönlich auch noch nie genommen.
    Meine Tochter wehrt sich auch extrem gegen Medizin und Doktorenbesuche
  • Wienerin1982Wienerin1982

    1,550

    bearbeitet 8. Mai, 09:54
    @coconut Wir hatten letztens verkĂŒhlung und magen darm in einem
 hab fĂŒr uns alle knapp 100€ in der apo gelassen
 und meine hat nix genommen, weder elektrolytlösung, darm-mittel oder hustensaft
 somit haben wir darmmittel j d Hustensaft genommen 😂

    Nureflex ist schon schwierig, nasenspray ist GlĂŒcksache ob sies ok findet oder nicht.



    Ich nehm ansich schon Medikamente, aber man merkt oft, dass es doch nur grkdmacherei ist, gerade bei husten
 trotz hustenstiller abends hatten wir hustenanfĂ€lle. Aber auf nasenspray schwöre ich (bei mir) 😂 nix ist schlimmer als nicht frei atmen zu können
    coconut
  • Mein Baby ist jetzt etwa 2.5 Wochen alt und seit gestern kommt es zu starken WeinanfĂ€llen - vor allem nach dem Stillen. Er lĂ€sst sich dann kaum beruhigen, bekommt einen roten Kopf, spannt seinen Körper stark an und streckt die Beine aus. Mir kommt vor, dass er weniger Stuhlgang hat und mehr BlĂ€hungen als sonst.

    Könnten das die 3 Monatskoliken sein oder eher etwas anderes?

    Hat jemand einen Tipp fĂŒr mich wie ich ihn beruhigen kann? Mit den Beinchen Radfahren, Fußmassage usw. haben bisher leider nur ein paar Pupse entlockt, aber ihn nicht wirklich gut beruhigen können :( KörpernĂ€he lehnt er mal völlig ab, mal beruhigt es ihn...
  • bearbeitet 8. Mai, 12:24
    @degosire hast schon eine Trage probiert? Viele Babys mögen die enge und durch die Bauch an Bauch Haltung wird der Darm auch immer bissl massiert. Da können die Babys dann super die Luft raus lassen.
    Ansonsten eventuell den Bauch im Uhrzeigersinn mit einem Öl massieren, ein warmes Bad kann auch helfen.

    Beide meiner Kinder haben das Hopsen am Pezzi-Ball geliebt und sich dadurch eigentlich immer beruhigen lassen.
  • @degosire Mit Kirschkernkissen im Fliegergriff herumtragen - war bei uns hilfreich. 🙂
  • @degosire klingt nach Bauchschmerzen... StĂ¶ĂŸt er gut auf nach dem Trinken? Vielleicht ist noch etwas Restluft drin?
  • Ich bild mir ein es gibt zum Thema Putzen und Haushalt einen Thread, finde ihn nicht.

    Vielleicht hat wer einen Tipp.
    Unsere Mietwohnung hat Badezimmerkacheln die fĂŒr Staub und Haare richtig magnetisch sind. Kaum geputzt, picken nach 2 Stunden Haare und am nĂ€chsten Tag Staub dran.

    Ich bin jetzt kein Oberputzer, aber es nervt und sieht grausig aus.

    Hat wer eine Tipp?
  • Ich bin gerade am stöbern nach Übergangsjacken, die Steppjacke ist zu dick die Weste alleine zu dĂŒnn und im besten Fall wĂ€re ein bisserl regenabweisend auch nicht schlecht. Hat wer Tipps. Was tragen eure kleinen (1,5 Jahre) gerade? Eine vollwertige Regenjacke ist mir dann auch zu wenig atmungsaktiv... vielleicht bin ich schwierig ;)
  • @Dezemberkind vielleicht ein Gilet ĂŒber der dĂŒnnen Weste?
    soso
  • @Dezemberkind mein dezemberkind trĂ€gt aktuell oft eine Jacke aus Merinowolle, wenns regnet eine softshelljacke.
    Eine Fleecejacke trÀgt sie auchh öfters.
  • @Dezemberkind unsere Tochter bekommt jedes Jahr eine Jeansjacke fĂŒr die Übergangszeit.
    Wenn's auch regenabweisend sein soll, haben wir eine Softshelljacke (die hat innen dieses Fleece, also schon ein bisschen wĂ€rmer) oder sonst so eine dĂŒnne Windjacke. Kaufe alles bei H&M, vieles gibt's aber nur online, vor allem bei den Jacken 🙈
  • @Dezemberkind Softshelljacke 👍
  • Wir hatten in dem Alter in der Übergangszeit auch meist eine Wollweste + Gilet. Eigentlich auch jetzt noch.
  • Softshelljacke
 bin da Wolfskin -Fan
  • @Dezemberkind wir haben auch momentan eine Softshelljacke im Einsatz oder Fleecejacken liebe ich auch von h&m und/oder Ernsting's family
  • Welche Haube/MĂŒtze benutzt ihr fĂŒr Sommerbabies? Ich hĂ€tte gerne eine SchirmmĂŒtze mit Nackenschutz, finde aber nichts in kleiner GrĂ¶ĂŸe... hat jemand einen Tipp?
  • @sista2002 mein Bub ist zwar ein Winter Baby aber hast du schon bei Sterntaler geschaut? Im 1. Sommer als er 5 Monate alt war, hatten wir eine kappe mit nackenschutz von Sterntaler
    sista2002
  • @Flipp ja, genau die wĂ€ren mein Favorit, aber fangen erst bei Gr. 39 an und das entspricht wohl so 3 bis 4 Monate. Baby kommt jetzt dann aber Ende Mai auf die Welt...
  • @sista2002 aber wenn das Baby noch nicht mal annĂ€hernd sitzen kann, bringt ein Nackenschutz doch eigentlich nix? 🙈

    Wir hatten fĂŒr unser Sommerbaby im ersten Sommer gar keine spezielle Kopfbedeckung (nur dĂŒnne Haube bei Bedarf), da ist man eh durchgehend im Schatten.
    wölfintweety85
  • @ricz stimmt mit dem Nackenschutz natĂŒrlich. Aber die meisten Hauben fĂŒr die ganz Kleinen haben nicht mal vorne einen gescheiten Schirm und sowas hĂ€tte ich gerne.

    Ich stelle mir das jetzt schon schwer vor die Sonne zu meiden. Das erste Kind ist ein Ende Oktober Baby, da gings eher um KĂ€lteschutz đŸ€Ș
    ricz
  • @sista2002 ok, ein Schirm vorne wĂ€re noch sinnvoller. Wobei der in Liegeposition auch nicht viel bringt đŸ˜…đŸ€­
    Naja allein das Wagerl hat ja ein Dach zum Aufklappen. Ist nicht so schwierig, das Kind im Schatten zu halten 😉

    Mir wĂŒrden nur diese weichen SonnenhĂŒte einfallen (zB von H&M), die rundherum so eine Krempe haben. Kann jetzt aber auch nicht sagen, ob's die in Newborn-GrĂ¶ĂŸe gibt...
    sista2002
  • @sista2002 wir hatten theoretisch einen Sommerhut mit Krempe rundherum in Gr. 56 von H&M
also schon fĂŒr die Kleinen geeignet (theoretisch)
wir haben ihn nie verwendet, weil es gar nicht nötig war. Hatten dann oft eine dĂŒnne Babyhaube auf. 😌
    sista2002
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum