Welche Zahnpasta verwendet ihr đŸŠ·

Meine Lieben

Ich möchte gern von euch wissen welche Zahnpasta ihr so fĂŒr eure Kinder verwendet und warum gerade diese?

Alter des Kindes:
Zahnpasta:
Mit/ohne Fluorid:
BegrĂŒndung:

Danke euch :)

Kommentare

  • Elmex mit flourid. Seitdem mehr sĂŒĂŸes gegessen wird mit flourid. Wurde gut bewertet ökotest.
  • Ahja 2,5
  • Wir verwenden Karex, 18 Monate

    BegrĂŒndung: mein Mann hat sich hierzu lange erkundigt..muss ich nochmals hinterfragen ;)
  • Kinder Karex & Elmex jeweils 1x tgl.
    1x ohne & 1x mir Fluorid

    Lt. KiA sollen wirs so machen weil Fluorid sehr wichtig bei den Zwergen ist.
    Hab mich ehrlich gesagt nicht damit beschÀftigt & vertraue ihm da voll.
  • Kinder Elmex ab dem ersten Zahn. Weil unsre ZahnĂ€rztin uns die immer mitgibt und empfohlen hat.
  • Tochter, 20 Monate - wir verwenden tĂ€glich 2 Sorten Zahnpasta:

    1. Elmex: MIT Fluorid
    BegrĂŒndung: wegen des Fluorids

    2. Lavera: OHNE Fluorid
    BegrĂŒndung: meine Tochter will sehr oft ZĂ€hne putzen u da muss ich nicht auf eine Dosierung achten. Außerdem ist sie qualitativ sehr hochwertig und ich glaub Testsieger oder zumindest eine der besten Kinderzahncremes.
  • Tochter 2 Jahre, wir verwenden 2x tĂ€glich nenedent mit flourid
  • Unsere Große ist 4,5 Jahre alt und wir putzen 2 Mal tĂ€glich mit der Elmex mit Fluorid und 1 Mal (Mittags) mit der Nenedent ohne Fluorid. Haben lange Zeit aber nur 1 Mal tĂ€glich mit der Elmex geputzt und 2 Mal mit der Nenedent. Und vor der Elmex hatten wir auch schon mal die Nenedent mit Fluorid. 😌 Warum? Weil Fluorid wichtig ist, aber solange sie nicht richtig ausspucken konnte, wollte ich ihr nicht zu viel davon geben - BauchgefĂŒhl...đŸ€·đŸ»â€â™€ïž
  • meine tochter 18 Monate kriegt die Kinder Karex ohne flourid, weil sie tĂ€glich eine flourid tablette bekommt.. wurde uns so von der kinderĂ€rztin empfohlen
  • @YvonneH die Logona Happy Kids ist aber auch ohne Fluorid?? Weil wir machen es auch so, einmal mit - Elmex und einmal ohne da nehmen wir Logona Happy Kids oder die von Lavera 😄😄 habe aber immer gedacht, dass die Nenedent Fluorid beinhaltet 😄
  • @Sarah6 gibt eine mit und eine ohne (Nenedent)
  • Wir verwenden das Zahnöl von Ringana.

  • @Sarah6 Ja vielleicht ist es auch genau umgekehrt 😂 ich hab jetzt nicht auf die Tube geschaut đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

    7dcbdfe0-4fff-11eb-9bab-194786236a8b.jpeg

    7e1ac330-4fff-11eb-9bab-194786236a8b.jpeg

    Eine ist auf jeden mit und eine ohne 😅

    „Zu viel Fluorid im Milchzahnalter kann spĂ€ter zu weißen Flecken auf den bleibenden ZĂ€hnen fĂŒhren. Weil das Risiko fĂŒr die sogenannte Fluorose in den ersten sechs Jahren besonders hoch ist, steckt in Kinderzahnpasten weniger Fluorid als in konventionellen Zahnpasten. Einige enthalten sogar gar keins. Als Alternative kommen sie aber nur infrage, wenn das Kind anders versorgt ist: etwa durch Fluoridtabletten.„

    Ich muss sagen mir war das nicht bewusst. Ich werde das bei einer befreundeten ZahnÀrztin hinterfragen und euch wissen lassen.
  • Also sie sagt:

    Das was du da geschickt hast kann ich so unterschreiben! Nimm bis zum 6. Lj Kinderzahnpasta mit 500ppm Fluorid 2x am Tag und kauf das mit flourid versetzte Kochzalz (von Ischler gibts das) und koch damit.

    Dann hat er genug Fluorid damit die ZÀhne stark werden und du lÀufst keine Gefahr ihm zu viel zu geben.

    Die weißen Flecken kommen wenn man es schon sehr ĂŒbertreibt. Zb wir Kinder haben auch zusĂ€tzlich zahntabletten bekommen weil das damals lehrmeinung war und ich hab nix. Keine Flecken.

    Auf Fluorid ganz zu verzichten ist dagegen wirklich nicht gut. Macht die zĂ€hne „weich“ und nicht so widerstandsfĂ€hig.

    Also das wĂ€re dann eh diese „Nenedent“ Zahnpasta.
    michelle_
  • Maus, 16 Monate, 2x tgl. Kinderelmex ab dem ersten Zahn mit Flourid
  • @YvonneH wir wechseln auch ab. Nenedent und je nach Belieben eine andere.
  • Maus, 16 Monate, 2x tgl. Kinderelmex ab dem ersten Zahn mit Flourid

    Wir machen das genau so 😊
  • Wir putzen auch seit dem ersten Zahn (mit Unterbrechungen :D ) mit der Kinderelmex. Die große zwei mal tĂ€glich, die kleine 18 Monate am Abend. Wenn sie dazwischen putzen will geb ich ihr die BĂŒrste ohne Zahnpasta oder nur mit einem Mini Tupfen.
  • Wir verwenden 2x tĂ€glich elmex mit Florid. Sie ist jetzt 2,5 jahre alt.
  • Wir putzen in der FrĂŒh ohne Zahnpasta, und am Abend mit elmex mit Fluorid. Kind ist fast 2. Wurde mir ua von einer KinderĂ€rztin, die in einer Zahnarztfamilie aufgewachsen ist empfohlen.
  • Warum in der FrĂŒh ohne Zahnpasta? @Gisela? Hat das einen besonderen Grund? Oder könnte man 1x mit und 1x ohne Fluorid putzen?

    FrĂŒher hats mal geheißen 3x tĂ€glich ZĂ€hne putzen 😅 was ist daraus eigentlich geworden? đŸ€”đŸ˜…
  • Ich machs genauso wie @Mohnblume88 .. wir verwenden seit dem ersten Tag die Elmex mit Fluorid & seitdem der kleine Herr auch ab und zu selber putzen möchte, darf er vorher/nachher noch mit lavera oder nur mit wasser 😬
  • Wir putzen 2x mit Elmex mit Fluorid (3J). Unsere ZahnĂ€rztin hat gemeint, dass Fluorid (nach langzeitstudien) unersetzlich als Karies Profilaxe wirkt. Weiße Flecken entstehen durch Fluoridmittel die manche vllt von der Schule kennen- nicht von Zahnpasten.
  • @soso ich glaube da gings darum, dass sie die meiste Zahnpasta schlucken, und zum sauber werden, das putzen wichtiger ist, als die Pasta.

    Wegen dem 3mal tÀglich putzen, wurde mir gesagt, dass man davon abgekommen ist, weil Zuviel des guten auch nicht gut ist. Sprich ganz viele putzen sich einfach den Zahnschmelz weg.
    soso
  • Theramed Kinderzahnpasta mit Flourid, aber ich gebe nur ganz ganz wenig auf die BĂŒrste drauf
  • Wir verwenden seit dem ersten Zahn Elmex mit Fluorid. Wenn die Kinder selber putzen, gibt es Vademecum Bio Erdbeere ohne Fluorid, weil ich dann nicht so mitbekomme, wie viel sie verschlucken.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum