Wie läuft das ab mit dem Mutterschutz

bearbeitet 27. März, 14:05 in Schwangerschaft
Hallo,

Ich wollte Mal fragen wie das genau mit dem Mutterschutz abläuft. Ich bin jetzt in der 24 ssw. Muss ich den Mutterschutz irgendwo beantragen oder wird das direkt vom Arzt gemacht.

Sollte man vorher schon irgendwelche Anträge stellen?

Kommentare

  • Arbeitest du?

    Frag deinen Frauenarzt nach einer Bestätigung dass du schwanger bist. Da steht drauf ab welchem Datum dein Mutterschutz anfängt. Das Datum ist 8 Wochen vor deinem Entbindungstermin. Diese Bestätigung gibst du deinem Arbeitgeber. Du darfst nach dem Datum nicht mehr arbeiten.
    Bis 8 Wochen nach der Geburt darfst du dann nicht arbeiten. Bei einem Kaiserschnitt länger.

    In der Zeit hast du Anspruch auf wochengeld. Das musst du selbst beantragen bei der Krankenkasse. Dein Arbeitgeber übermittelt eine Bestätigung an die KK wieviel du in den letzten Monaten verdient hast. Und du stellst den Antrag auf wochengeld selber auch.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland