Nebenverdienst während der Karenz

Hallo zusammen,

meine Tochter ist jetzt 16 Monate & ich bin bis zu ihrem 2. Geburtstag in Karenz. Da es bei meinem aktuellen Arbeitgeber keine Möglichkeit gibt mich früher einzustellen, ich aber die Haushaltskasse bis dahin gern aufbessern möchte, bin ich gerade am suchen was man geringfügig machen kann.. Gar nicht so einfach etwas zu finden dass sich mit der Betreuung vereinbaren lässt..wer von euch dem es ähnlich geht bzw. Hat wer einen Tipp was man machen kann? Aja bin aus oö

Kommentare

  • Wenn dein Partner einen Mo-Fr Job hat, würd sich ein Samstagsjob im Handel z.B super ausgehen und lohnt sich finanziell auch 😁
  • Hallo, als Samstagsaushilfe kann man sich vielleicht etwas Geld dazuverdienen 😊. Vielleicht kann dein Partner dann auf das Kind aufpassen.
  • Hallo,

    ich arbeite selber in der Personalabteilung. Nur als Tipp: schau in deinen Vertrag, ob du für die Nebenbeschäftigung ein „ok“ benötigst von deinem derzeitigen AG. Bei uns ist es meistens kein Thema. Außer selbe Branche :-) du kannst mal auf Karriere.at schauen. Manchmal suchen Firmen - wo man auch von daheim aus arbeiten kann oder rein am Samstag wie Handel :-)

    Liebe Grüße aus Wien
    Judith
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland