Familie gegen Mädchenname

tanja1993tanja1993

11,145

bearbeitet 9. 06. 2013, 20:36 in Kinderwunsch & Babynamen
Hallo ich habe folgendes Problem.
Wir wollten als Namen Corinna nähmen. Da mir aber heute von meiner gesammelten Familie gesagt wurde das sie die Kleine immer nur Conni oder Connschi rufen und nennen werden müssen wir wieder von vorne anfangen. Habt ihr vielleicht ein paar Vorschläge für mich.

Kommentare


  • meine Schwiegereltern sind mir auch schon mit komischen Kosenamen gekommen [-(

    völlig egal für welchen Namen ihr euch entscheidet
    irgendwer findet immer eine dumme Abkürzung ..
    Morgana
  • lass dich von deiner Familie am A** lecken - so gemein
  • Also ganz ehrlich: das ist EUER Baby (du und dein Partner werdet Eltern) und deshalb sollt IHR einen Namen finden, der euch beiden gefällt.
    Was alle anderen dazu sagen, ist eigentlich nicht euer Problem. Sagt ihnen klipp und klar, dass ihr diese Abkürzungen nicht wollt!
    satruSternchen04
  • Hy wie wärs mit: Denise Melina Melissa Marlena Selina Jasmin
  • mein Schwiegervater hat beschlossen ANNABELLA gefällt ihm nicht er nennt unser Mädi AnnabellE - super oder - ich hab gesagt TU NUR DANN SIEHST DIE KLEINE HALT NIMMA
  • Hab ich heute auch schon gesagt da haben sie nur alle gelacht und gesagt ja klar red nir mit deine 19 jahre
  • Mein Vorschlag: Namen nicht verraten!!!! ;-)
    Es findet leider immer irgendwer was..
  • Lass dir nix dreinreden, zum Schluss bereust du das sonst ewig. Es ist die Entscheidung von dir und deinem Partner und wenn sie nur blöd lachen machst du die Drohung halt für eine Weile wahr ;)
  • Danke für die Aufmunterung :) Ich bleib bei Corinna und wenn sie ein Problem haben komm ich halt nimma zu besuch und aus ;)
    MiniMeMorgana
  • ma i ärgere mich grad für dich mit [..]
  • Ich finde es ja alleine schon deswegen gemein weil anstatt das sie hinter mir stehen machen sie sich so über den Namen lustig :(
  • Wir haben uns für Lara Sophie entschieden. Eigentlich weil diese Namen nicht zum Abkürzen gehen. Jetzt kann ich mir immer anhören wieso wir nicht Laura oder Beatrix nennen. Ich sagte nur, weils mein Kind ist.

    Und bezüglich Abkürzung: meine mutter ruft immer SOFA. Ich sagte wenn sie das noch ein paar mal macht, wird sie die Kleine nicht mehr so oft sehen.

    Zieh dein Ding durch und mach ne Ansage. Dann werden sich deine Leute überlegen obsie den Namen abkürzen. Alles Gute %%-
  • Und Corinna ist ein wunderschöner Name. @};-
  • Danke werd ich machen :) Jetzt haben wor nur ein Problem. Meiner hat gerade zugegeben das ihm Corinna garnicht gefallt und er den Namen nur mir zuliebe nähmen wollte :))
  • am schlimmsten find ich wenn sie mit ihren Namensvorschlägen kommen ... weil der Name den wir uns ausgesucht haben ist ja zu ausgefallen und die Bedeutung dazu erst 8-}
    da bekomm ich so nen Hals ... >:P

    sag ihnen einfach klipp und klar das es DEIN Kind ist und sie da nichts zu melden haben !
  • Ich und meiner haben jetzt mal 8 Namen die uns beiden gefallen und der Familie sag ich jetzt nichts mehr :)
    satru
  • Ich weiß nicht, aber nehmen dich die Leute (wg deines Alters??) nicht ernst??
    Du bist eher schüchtern u zurückhaltend was du mal geschrieben hast...
    Es wird Zeit dass du das änderst. Zeig den Leuten dass es DEIN Leben ist, dass sich niemand lustig machen od einmischen od sonst was braucht .
    u wenn du was sagst dann steh zu deinem Wort, nur so werden sies kapieren.

    Nur weil du "jung" bist brauchen die Leute nicht glauben dass du blöd oder so bist. Du/ihr werdet ein Kind bekommen es aufziehen u alles super machen!

    und wie man dein Kind zu nennen hast entscheidest immer noch DU/ihr

    sowas herst!!!
    Malinarco
  • Oja da hast du vollkommen recht die nähmen mich wegen meines alters absolut nicht ernst. Wenn ich sage das und das werd ich ausprobieren und anders machen bei der Erziehung heist es nur. Na da bin ich gespannt wie du mit deinen 19 ein Kind groß ziehen willst usw... darum fahr ich nurmehr selten mit zu den lieben Verwandten :(
  • Dann hau mal auf den Tisch u frag was ihr Problem ist. dass dus satt hast als deppat hingestellt zu werden denn genauso hört sich das an"!
    ma i würd da aufdrehen ...
  • Ja das sagen mir schon viele :) Ich sollt mich wirklich mehr zur wehr setzen als immer alles nur zu aktzeptieren :)
  • Meine Mama hat sich auch lustig gmacht mir egal ist unsere Tochter und unsere entscheidung
  • Mein Freund und ich haben uns jetzt 8 Namen aufgeschrieben die uns beide gefallen und den Namen den wir für unsere Maus nähmen können sie dann am Namensschild im Krankenhaus ablesen :P
  • Also, den Namen darf nur mein Mann oder ich aussuchen genauso wie die Spitznamen. Mäuschen, Knöpfchen und Co. geht, dass darf jeder, aber nen Namen "verunstalten", ohne mein Einverständnis, dass geht garnicht und würde ich auch nicht zulassen. Sosnt hört das Kind irgendwann auch noch drauf. Leonie heißt Leonie oder Nini ansonsten wird kein Leo oder was weiß ich drauf. Und bei der Namenswahl, lass ich mir genausowenig reinreden. Ich habe immer erst gegen Ende der Schwangerschaft gesagt wie unsere Kinder heißen werden und so konnte auch keiner mehr mitreden. Aber ich habe Glück und meine Eltern und Schwiegereltern akzeptieren es auch so! :-)

    Ich seh das eher strenger, weil Erziehung und Namenssache genauso wie die Wickelmethode und das Stillen, sollten immer nur die Eltern etwas angehen. Ratschläge werden gerne angehört, aber reinpfuschen würde ich mir nie lassen! :-)
  • @tanja1993 genau, so is gut ... Euch beiden muss der Name gefallen! Und wie die andern schon sagten, es wird immer wen geben der was sagt ...
    Behalteteure Namenswahl für euch :-)
  • Das werden wir jetzt auch machen :)
  • miKkiimiKkii

    6,858

    bearbeitet 9. 06. 2013, 22:32
    also ehrlich für mich war und ist klar das mein mann und ich darüber entscheidn...
    ich hab auch keinen gefragt in der familie welcher ihnen gefallen würde...
    nur ihr entscheidets. und es ist ein schöner name ;-) :-)
  • Ich hab jetzt nicht alles gelesen.
    ABER ihr seid die Eltern, ihr sucht den Namen aus, und ihr bestimmt ob es Spitznamen gibt oder nicht.
    Bei uns haben sie auch gemeint sie werden "Basti" sagen. Da meinte ich dann "Super, da ist er reich bis er im Kiga ist, weil jedes mal Basti kostet euch 5 Euro"
    Und ich hab wirklich jedes mal die Hand aufgehalten, wenn wer Basti sagte. Mittlerweile ist es ihnen zu blöd, und er wird Sebastian genannt.
    Ihr müsst halt am Anfang sehr konsequent sein, sonst nehmen sie euch nicht ernst.
    baby
  • Danke für den Tipp das mit die 5 € werde ich mir merken :)
  • Ja, da kommt was in die Spardose :)
    Und wirklich jedes mal Hand aufhalten, das wirkt.
    Er bekommt zwar jetzt auch noch immer wieder Geld in die Dose, aber Basti sagt keiner mehr :D
  • Haha das ist wirklich super :)
  • Ja.
    Last euch nicht von den anderen verunsichern.
    Gegen jeden Namen hat irgendwer was einzuwenden.
    Da bleibt dann am Ende kein Name über. Und sie mit 18 noch immer Baby nennen, kommt halt auch nicht so gut =))
  • Ja mein Papa meinte auch schon das ich warten soll bis sie sich selber einen aussuchen kann :)) mein papa ist der winzige der sich nicht einmischt :)
  • =))
    Wenigstens einer, der sich nicht einmischt, das ist ja schon ein Anfang ;)
  • Jaa das ist wirklich ein Anfang. Zwar nur ein schwacher aber es ist einer :))
  • Mein schwie-Papa hat angefangen as Gesicht zu verziehen und so ...tobias...und ich hab gleich richtig zwida gesagt...gut das dich das nix angeht und deine Meinung nicht zählt und niemanden interessiert...hat sich dann niemand was schlechtes sagen getraut :D
  • Ich weiß ja warum wir den Namen sobald wir uns sicher waren verheimlicht haben ...
    baby
  • Ich war auch so blöd und hab den Namen vorher bekannt gegeben! Das mach ich nie wieder!!!
    Aber ich hab mir trotzdem nichts "aufschwatzen" lassen! Das dann blöde Kosenamen, Spitznamen oder wie man es nennen mag, dabei rauskommen ist klar!
    Alle haben den Namen akzeptiert, außer die Schwiegis, was aber eh in den meisten Fällen so ist

    Ich hab meine Schwiemu irgendwann gefragt, wie ihr das damals gefallen hätte wenn sich wer einmischt, bei Dingen die niemand anderen als die Eltern betreffen! Dann hat sie es verstanden
    Zumindest bei diesem Thema

    Sollten wir noch ein Kind bekommen, wird nicht mal das Geschlecht verraten!!
  • wir wurden gefragt, ob wir bei einer sekte dabei sind, weil unser kind noah heißt. zweiter favorit war ferdinand - da hat die ganze verschwandschaft diskutiert. bester vorschlag: sie werden alle ihre nahmenvorschläge in eine box und ziehen dann einen und den sollen wir nehmen. das war deren ernst. 3. favorit war mijo, das habens nicht verstanden, was wir mit dem russischen (?!) - meine familie kommt aus kroatien - namen wollen......

    lass da nix drein reden. das mit den 5 euro is echt eine geniale idee!!! :))
  • Lass dir nichts rein reden, der Sohn von meiner Nachbarin heißt Maximilian und alle wollen Maxi zu ihm sagen und da sagt sie klipp und klar, NEIN, er heißt Maximilian, nicht Max, Maxi, Maxerl oder sonst wie, und mittlerweile sagt er es selbst, wenn jemand zu ihm Maxi sagt, steht er vor dir deutet mit dem Finger und sagt, NEIN NEIN NEIN, ich heiße Maximilian, der ist mittlerweile 6 Jahre.

    Also, die Eltern suchen die Namen aus und pasta, da haben sich die anderen zurück zu halten. Sonst passiert das gleiche wie bei mir, ich habe insgesamt 8 Vornamen, weil alle mit gemischt haben.
  • Ja euer Kind eure Entscheidung und werd mal a bissl lauter ;), ich bin zwar a bissl älter aber ich kenn des das dich keiner ernst nimmt.
    Bei uns planen schon alle Sommerurlaub mit der kleinen usw, gestern haben sie zu mir gesagt, wenn die Milchbar mitkommt is eh okay (Milchbar=ich), ja mir is es egal.
    Es kommt dann eh anders oder :)?!

    Und bei uns is so, unsere soll Isabella heißen und ich will die nur issi nennen. Und ich Nenn sie auch nur so und wenn jemand Isabella oder Bella sagt Hör ich einfach weg.
    Siehe da alle sagen issi zur kleinen ;)
  • Also ich finds erschreckend was ihr für Familie habt...meine Familie haben nie sowas der gleichen gesagt. Ich muss auch sagen ich bin ein Fan von Spitznamen - ich geb allen und jedem Spitznamen sogar den Katzen :D Deshalb nennt niemand meine Tochter Juliana sondern Juli oder Julchen. Ich sag noch Affi Maffi zu ihr :x

    Nur eine Freundin hat in der SS mal zu mir gesagt, als noch Linea als Name im Gespräch war, dass der Name scheiße sei und sie meine Tochter dann nur Lineal nennt. Darauf hin hab ich ihr die Leviten gelesen und seit dem ist Ruhe!

    @tanja1993
    Lass dir nix gefallen! Euer Kind --> ihr entscheidets wies läuft!
    Drück dir die Daumen dass du dich durchsetzten kannst.
  • @hamstermama hihi Linea!! Da muss ich an das Schimpfmantschgerl denken:

    lalinea185.jpg:D

    Entschuldige bitte, ich wollte dich auf keinen Fall ärgern!
  • @Bingarnichtda
    Nein nein kein Problem :) Hab es nicht so aufgefasst!
    Nur bei meiner Freundin hab ich mich geärgert ;)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum